Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

financial relations etabliert erfolgreich Social Media in der Finanzkommunikation

Von fr financial relations gmbh

Unternehmen und Aktionäre profitierten von umfassenden Social Media Kompetenz der Frankfurter Public- & Investor Relations-Agentur - IPO-Kommunikation wird zukünftig stärker über Social Media beeinflusst

Unternehmen und Aktionäre profitierten von umfassenden Social Media Kompetenz der Frankfurter Public- & Investor Relations-Agentur - IPO-Kommunikation wird zukünftig stärker über Social Media beeinflusst Frankfurt am Main, 13.12.2010 - www.financial-relations. ...
Frankfurt am Main, 13.12.2010 - www.financial-relations.de - Die Frankfurter Public- und Investor Relationsagentur financial relations gmbh hat Ihre Services im Bereich Social Media stark ausgebaut. Gerade im Internet findet zunehmend eine immer größer werdende Anzahl von Aktionären und Finanzmarktinteressierten eine Meinungsheimat und beeinflusst aktuell und direkt Kurse und Bewertungen. Die Bandbreite des Meinungsaustausches reicht von Blogs über Online-Foren und Social-Networking-Seiten bis hin zu Video-Sharing-Seiten. Vor allem Privataktionäre, aber auch immer mehr professionelle Akteure in der Financial Community, nutzen das Internet als Informations- und Diskussionsplattform. "Heute sind die Meinungsführer oft im Internet zu finden. Auf diesen Kommunikationsplattformen präsent zu sein, bringt gerade in der Finanzkommunikation den Unternehmen große Vorteile. Social Media hat in den Bereichen Investor Relations und bei Börsengängen das nötige Potential und die ungeteilte Aufmerksamkeit der Financial Community, um die Firmen bekannt zu machen und deren Story attraktiv zu präsentieren", erklärt Jörn Gleisner, Managing Director für Finanzkommunikation und Geschäftsführer der financial relations gmbh und führt aus: "Wichtiger ist jedoch, dass die Unternehmens-Beziehungen auf einer persönlicheren Ebene aufgebaut werden können." Denn durch Social Media ist es Unternehmen möglich, den Kontakt zu den Aktionären und Meinungsmultiplikatoren direkt herzustellen, zu intensivieren und Nachrichten schnell im Markt vorzustellen. "Unternehmen, Investoren und Meinungsmultiplikatoren können zeitnah und direkt an der öffentlichen Diskussion teilnehmen." Gleichzeitig haben die Marktteilnehmer die Möglichkeit, Kommentare abzugeben oder an aktuellen Unternehmensumfragen teilzunehmen. Die Erfahrungen mit Social Media Aktivitäten zeigen, dass sich dadurch die Zielgruppen mit den Unternehmen und deren Produkten besser identifizieren können. Die financial relations gmbh verfügt über ein erfahrenes Team in diesem Bereich und hat bereits mehrere Projekte im Bereich Social Media umgesetzt, wie z.B. ein Projekt in Zusammenarbeit mit Deutschlands größtem Autohersteller, der als Hauptsponsor einer Webisode fungierte. Das Unternehmen hat mit den neuen Social Media Aktivitäten im Zuge des Sponsorings neue Wege beschritten, um ihre Zielgruppe für neue junge Produkte zu begeistern und den Bekanntheitsgrad der Marke weiter zu steigern. Als moderne Kommunikationsagentur bietet das Unternehmen seinen Kunden einen umfangreichen Service im Bereich Online-Medien wie z. B. in Blogs, sozialen oder finanzorientierten Netzwerken. Da die Internetpräsenz für Unternehmen immer wichtiger wird, unterstützt die financial relations gmbh ihre Kunden bei der Optimierung ihrer Inhalte im Internet, um dort neue Wege im Bereich der Kommunikation zu erschließen. Neben dem Social Media Service bietet das Unternehmen auch die Erstellung suchmaschinenoptimierter (Search Engine Optimization - SEO) Texte, wie z. B. Pressemitteilungen und Websitetexte und die Erstellung von Layouts und Websites auf Basis von Content Management Systemen. fr financial relations gmbh Jörn Gleisner Gutleutstraße 75 60329 Frankfurt j.gleisner@financial-relations.de 069/959083-20 http://www.financial-relations.de
13. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörn Gleisner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3345 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 3

Weitere Pressemeldungen von fr financial relations gmbh


Neuer Silber-Krügerrand rangiert im Frühjahr unter den drei meisterverkauften Anlagemünzen

Anlage-Krügerrand aus Silber zählt bereits nach neun Monaten zu den Top-Sellern in 2018/ 2019 - Insgesamt gute Aussichten für Silber 2019 bestätigt durch Silver Institute Studie - Hohe Akzeptanz, Qualität und Bekanntheit als Kauffaktoren

06.05.2019
06.05.2019: 06. Mai 2019: Der Silber-Krügerrand, der seit August 2018 auf dem Markt ist, hat seine Stellung unter den drei meistverkauften Silber-Anlagemünzen gefestigt und die Aussichten stehen gut, dass sich dieser Trend 2019 fortsetzt. Ähnlich wie bei seinem bekannten Pendant aus Gold schätzen Anleger die weltweite Akzeptanz, die garantierte Qualität sowie den internationalen Bekanntheitsgrad und sehen diese Vorzüge auch bei dem Silber-Krügerrand gewährleistet. Generell sind Investoren derzeit an Silber relativ stark interessiert, da der Preis als vergleichsweise günstig eingeschätzt wird un... | Weiterlesen

financial relations stellt eGeschäftsbericht 2.0 für multimediale Investor Relations vor

Deutlicher Trend zu innovativen eGeschäftsberichten mit audiovisuellen und internetfähigen Inhalten - PR- & IR-Agentur financial relations gmbh präsentiert zusammen mit dem Finanzmarkt-network financial-network.eu die Zukunft von financial publishing und

23.08.2011
23.08.2011: Frankfurt am Main, 23.08.2011 - Die Frankfurter Public- und Investor-Relationsagentur financial relations gmbh geht mit ihren Kunden innovative neue Wege bei der Geschäftsberichterstattung: Quartals- und Jahresberichte werden in Zukunft immer mehr auf Dialogfähigkeit mit den Investoren setzen und mit verschiedensten multimedialen Inhalten angereichert. Videos und Interviews mit dem Vorstand, Suchfunktion, Links zu Finanzforen, aktuelle Orderbücher, Marktberichte etc. können so für die Aktionäre sinnvoll verknüpft werden. So können Investor Relations nicht nur effektiver gestaltet werde... | Weiterlesen

financial relations Umfrage 2011: eGeschäftsberichte und multimediale Inhalte bei Kundenmagazinen gefordert

PR & IR-Agentur financial relations gmbh präsentiert Ergebnisse von ePublishing Umfrage in Financial Community - Versicherer und Banken sollen verstärkt Verknüpfung von Internet und visuellen Medien bei ePublishing anbieten - Audio-visuelle Inhalte bei Mi

20.01.2011
20.01.2011: Frankfurt am Main, 20.01.2011 - Bei einer Umfrage zum Thema "ePublishing in der Finanzkommunikation" der Frankfurter Public- und Investor-Relationsagentur financial relations gmbh hat sich die Mehrheit die Finanzmarktteilnehmer mehr multimediale Inhalte bei elektronischen Kundenmagazinen und den Einsatz von eGeschäftsberichten gewünscht. Die qualitative Marktumfrage wurde auf Basis einer Befragung von 100 Entscheidern von Dezember 2010 bis Januar 2011 im Finanz- und Kapitalmarkt erstellt. 68% der Befragten waren der Ansicht, dass es deutlich umweltschonender und komfortabler wäre, Untern... | Weiterlesen