Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Musik für einen guten Zweck

Von Europa Philharmonie

Europa Philharmonie startet große Spendenaktion "350 mal 350"

Dass Pop-Konzerte ein gutes Mittel im Kampf für die Umwelt sind, hat sich spätestens seit dem von Ex-US-Vizepräsident Al Gore ins Leben gerufene „Live Earth“-Benefizkonzert gezeigt. Auf einem ähnlichen Konzept basiert auch die Europa Philharmonie: Ab Juli 2011 geht das europäische Sinfonieorchester erstmals auf große Umwelt-Konzerttournee. Unter dem Motto „3-5-0-Concert“ soll damit die Reduzierung der CO2-Konzentration in der Erdatmosphäre noch stärker in das Bewusstsein der Menschen gebracht und mit der humanistischen Botschaft der Kunst verknüpft werden. Schirmherr des ersten Umwelt-Konzertprojekts ist Mohamed Nasheed, der Staatspräsident der Malediven. Er wird die Tournee auf seiner stark vom Klimawandel gefährdeten Inselgruppe eröffnen. Bis es jedoch soweit ist, muss noch einiges organisiert werden. Um die Finanzierung der aufwändigen Transporte zu ermöglichen, und das natürlich weitestgehend klimaneutral, hat die Europa Philharmonie jetzt einen Spendenaufruf unter dem Titel „350 mal 350“ gestartet. Gesucht werden 350 Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen, die mit einem symbolischen Betrag von 350 Euro dazu beitragen, dem Zusammenhang von emotionaler Kunst und dem Schutz der Umwelt eine neue, moderne Dimension zu verleihen. Wer jetzt ebenfalls aktiv werden möchte, findet alle Informationen unter www.europaphilharmonie.com
13. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabelle von Seip (Tel.: 0176 990 30853), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 180 Wörter, 1379 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Europa Philharmonie


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Europa Philharmonie


Welturaufführung in Walldorf

Walldorf, den 24.11.2010

24.11.2010
24.11.2010: Am kommenden Sonntag wird im badischen Walldorf das „Konzert für Violine, Tuba und Orchester“ von Reinhard Seehafer, Chefdirigent der Europa Philharmonie und Composer in Residence des SAP-Sinfonieorchesters uraufgeführt. Das weltweit bisher einzige Werk in dieser seltenen Besetzung erklingt erstmalig am Sonntag, 28.11.2010, um 20.00 Uhr in der Astoriahalle Walldorf. Interpreten sind die Heidelberger Solisten Caroline Korn (Violine) und Thomas Matt (Tuba) Es spielt das SAP-Sinfonieorchester unter der Leitung von Johanna Weitkamp. Der Erlös des Konzertes kommt dem von der Dietmar-Hop... | Weiterlesen

10.10.2010: Die Herrenknecht AG ist neuer Sponsor der Europa Philharmonie, die 2011 ihr 15-jähriges Bestehen feiert. Zu den Höhepunkten des weltweit gastierenden Orchesters gehört im Jubiläumsjahr die erste Umwelt-Konzert-Tournee zu vom Klimawandel gefährdeten Orten der Welt, u.a. mit Konzerten in Sri Lanka und auf den Malediven. Die Herrenknecht AG mit Hauptsitz im badischen Schwanau ist weltweiter Technologie- und Marktführer in der maschinellen Tunnelvortriebstechnik. Die Tunnelbohrmaschinen "Made by Herrenknecht" bohren rund um den Globus in allen Baugründen. „Kultur braucht starke Partner... | Weiterlesen

Reinhard Seehafer ist Gellert-Preisträger 2010

Der Chefdirigent der Europa Philharmonie und Komponist wurde am Wochenende mit dem mitteldeutschen Kunstpreis ausgezeichnet

27.09.2010
27.09.2010: Reinhard Seehafer ist für seine herausragenden künstlerischen Leistungen, insbesondere die Opernkompositionen "Hochzeit an der Elbe" und "Dafne" mit dem Gellert-Preis 2010 ausgezeichnet worden. Die mit 5.000,00 Euro dotierte Auszeichnung, gestiftet von der Sparkasse Leipzig und dem Landkreis Nordsachsen, wurde am Wochenende während einer Festveranstaltung in Bad Düben feierlich übergeben. "Ich bin besonders stolz auf diesen Preis, da er vom Geist der Aufklärung getragen wird, der zum Besten unserer deutschen Geschichte gehört.", erklärt der 52-jährige Preisträger, Reinhard Seehafe... | Weiterlesen