Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

BI-Strategie: Hauptmotivation sind Steigerung der Nutzerakzeptanz sowie Senkung der laufenden Kosten

Von IBSolution GmbH

Die IBSolution untersuchte im Herbst 2010 mittels Befragung von ca. 6.000 Ansprechpartnern aus Unternehmen aller Branchen, in wie weit klare Zielvorgaben im Rahmen einer BI-Strategie den Unternehmen Vorteile bringen.

Die IBSolution untersuchte im Herbst 2010 mittels Befragung von ca. 6.000 Ansprechpartnern aus Unternehmen aller Branchen, in wie weit klare Zielvorgaben im Rahmen einer BI-Strategie den Unternehmen Vorteile bringen. \r\n
Der Questionnaire umfasste knapp 80 Fragen rund um das Thema BI-Strategie: Die Teilnehmer aus den Fachbereichen Finanzen/Controlling und IT wurden zu fachlichen Aspekten, unternehmensinternen BI-Richtlinien, BI-Anwendungen und BI-Systemen sowie ihrer Datenarchitektur befragt. Ausgangspunkt waren vier Thesen, deren Wahrheitsgehalt im Rahmen der Studie überprüft wurde: 1. Wenn das Unternehmen keine BI-Strategie hat, haben die BI-Systeme eine geringere Benutzerakzeptanz. 2. Wenn das Budget für BI-Anwendungen in den Händen der IT-Abteilung liegt, sind die Anwender unzufriedener. 3. Die Möglichkeit zum Ad-hoc-Reporting erhöht den Nutzen einer BI-Anwendung. 4. Punktuelle Entwicklungen von Anwendungen verbauen die langfristige und nachhaltige Sichtweise auf BI. Die Untersuchungsergebnisse belegten deutlich die Vorteile, die ein koordiniertes Vorgehen im Umfeld einer komplexen BI-Landschaft bietet. Festzuhalten ist, dass eine BI-Strategie, im Sinne einer zukunftsorientierten Gesamtplanung von BI-Initiativen und -Projekten, insbesondere für große Unternehmen mit einer heterogenen IT-Landschaft unverzichtbar ist. Hauptmotivation sind dabei die Steigerung der Nutzerakzeptanz sowie die Senkung der laufenden Kosten. Entgegen der allgemeinen Meinung spielen Aspekte wie die Möglichkeit zum Ad-hoc-Reporting eine untergeordnete Rolle. Dennoch sollten auch kleinere mittelständische Unternehmen einen strategischen Ansatz nicht vernachlässigen. Hier empfiehlt sich ein gezielter Einsatz von kurz- und mittelfristig angelegten Maßnahmen, die der Einführung einer BI-Strategie entlehnt sind. Die vollständigen Ergebnisse können gegen Gebühr bei IBSolution angefordert werden. IBSolution GmbH Anne Sutanto Salzstraße 140 74076 Heilbronn online-marketing@ibsolution.de 07131649743000 http://www.ibsolution.de
14. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Sutanto, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 201 Wörter, 1847 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von IBSolution GmbH


IBsolution spendet 600,-€ an Südstadtkids Heilbronn

Die IBsolution GmbH spendet 600,- € an die Südstadtkids in Heilbronn. Den symbolischen Spendenscheck nahm Andrea Kommke zusammen mit zwei der Südstadtkids entgegen.

12.12.2016
12.12.2016: Bereits seit elf Jahren gibt es die Einrichtung für sozial benachteiligte Kinder des Diakonischen Werkes Heilbronn, die sich zu 96% selbst über Spenden finanziert. Die Südstadtkids haben es sich mit ihrem Team aus 4 hauptamtlichen und über 20 ehrenamtlichen Mitarbeitern zur Aufgabe gemacht, insbesondere sozial benachteiligte Kinder zu fördern und zu schützen. Mehr als 80% der über 400 Kinder haben einen Migrationshintergrund. Bei den Südstadtkids wird ihnen geholfen, sich mittels besonderer Bildungsangebote und Unterstützung beim Spracherwerb zu integrieren. Neben klassischer "streetw... | Weiterlesen

IBSolution auf den Karrieretagen in Stuttgart, Ulm & Heilbronn

IBSolution begibt sich im November aktiv auf Nachwuchssuche. Das IT-Beratungshaus wird auf Firmenkontaktmessen in Stuttgart, Ulm und Heilbronn präsent sein.

27.10.2011
27.10.2011: Insbesondere in der IT-Branche wirkt sich der Fachkräftemangel immer weiter aus. Unternehmen kämpfen um den Nachwuchs und die eigenen Mitarbeiter. Initiativbewerbungen und Stellenangebote in Print- und Digitalmedien reichen längst nicht mehr aus, um den Bedarf an Nachwuchs- und Fachkräften zu decken. Mittelständische Unternehmen, wie die IBSolution GmbH, müssen heute deutlich aktiver werden, um Bewerber auf sich aufmerksam zu machen. Firmenkontaktmessen und Karrieretage an Hochschulen sind ein Ansatz, um erste Kontakte zu generieren. Diese Veranstaltungsplattformen bieten Unternehmen... | Weiterlesen

IBSolution Webinar zum Thema Single Sign-On

Dank Single Sign-On (SSO) authentifizieren sich Benutzer initial an ihrem Arbeitsplatz und arbeiten anschließend ohne erneute Anmeldung innerhalb verschiedener Anwendungen. Das IBSolution Webinar gibt einen Überblick über bestehende Lösungen.

19.10.2011
19.10.2011: Single Sign-On reduziert nachweislich die Komplexität für Endanwender. Mit der einmaligen Anmeldung am System (Single Sign-On) sparen Anwender Zeit. Zudem steigert dieses Procedere die Sicherheit einer IT-Landschaft. Der Verwaltungsaufwand für das Zurücksetzen von Kennwörtern verringert sich und trägt somit zu einer Senkung der Gesamtbetriebskosten bei. IBSolution bietet zu diesem Thema am 28.10.2011, um 10.00 Uhr, ein einstündiges Webinar "Single Sign-On: Überblick und Lösungen" an. Interessierte erhalten einen Überblick über die verschiedenen SSO-Technologien im SAP-Umfeld. Anh... | Weiterlesen