Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

REALTECH verkauft Landesgesellschaft in Italien

Von REALTECH AG

REALTECH AG, SAP-Beratungshaus sowie Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management hat am 14. Dezember 2010 ihre Landesgesellschaft ?REALTECH Italien? im Rahmen eines Management Buy Out (MBO) verkauft.\r\n
Walldorf, 14. Dezember 2010 - Die REALTECH AG, SAP-Beratungshaus sowie Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management hat am 14. Dezember 2010 ihre Landesgesellschaft "REALTECH Italien" im Rahmen eines Management Buy Out (MBO) verkauft. Der Verkauf steht in Zusammenhang mit der unbefriedigenden Ertragssituation der REALTECH Italien und dient damit der Verbesserung der zukünftigen Ertragskraft der REALTECH AG. Durch den Verkauf kann sich der Konzern noch stärker auf diejenigen Landesgesellschaften konzentrieren, die in Zukunft einen wesentlichen Beitrag zum Wachstum der Firmengruppe leisten werden. Dies sind die Länder, in denen REALTECH in der Beratung aufgrund der eigenen Marktstellung sehr gut positioniert ist und die Länder, die im Rahmen der Produktwachstums-Strategie eine besondere Rolle spielen. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Der Firmenname der ehemaligen REALTECH Tochter in Italien bleibt unverändert. Mit dem Management wurden langfristige Verträge abgeschlossen, die das internationale Auftreten regeln. Im Rahmen des MBO hat die REALTECH AG mit der REALTECH Italien einen Markenlizenz- und Kooperationsvertrag abgeschlossen. Dieser regelt die zukünftige, enge Zusammenarbeit und stellt sicher, dass die weltweiten Vertragsverpflichtungen mit Kunden und Partner uneingeschränkt umgesetzt bzw. erfüllt werden. Dazu gehören Verträge mit international agierenden Konzernen, die Erfüllung von bestehenden und zukünftigen Verträgen und Absprachen zwischen REALTECH Kunden und Partnern. REALTECH Italien wird weiterhin als Softwarevertriebs- und Beratungspartner der REALTECH AG agieren. Mehr Informationen unter: http://www.realtech.de Realtech Services GmbH Till Pleyer Industriestr. 39c 69190 Walldorf pr@realtech.de 06227 8370 http://www.realtech.de
14. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Till Pleyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1855 Zeichen. Artikel reklamieren

Über REALTECH AG

REALTECH. Ihr Partner für DevOps for SAP und Agiles Service Management. Wir denken mit Ihnen Entwicklung, Service und Betrieb synergetisch weiter. Damit Sie Ihre Kunden mit effizienten IT-Services begeistern und mehr Innovation schneller verwirklichen können.

Mit einem hochspezialisierten und agilen Lösungsportfolio schlägt REALTECH die Brücken zwischen der Entwicklung und dem Betrieb von SAP-Systemen, zwischen IT Service Management und Geschäftsprozessen.
In der automatisierten Erfassung, Visualisierung und Aufbereitung von Daten setzt REALTECH Maßstäbe.
Insbesondere der deutsche Mittelstand schätzt das hochwertige Angebot des Unternehmens und die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Die börsennotierte REALTECH AG ist international tätig und hat ihren Firmensitz in Leimen (Baden). Im Geschäftsjahr 2018 erzielte das Unternehmen mit über 90 Mitarbeitern einen Umsatz von 15,6 Millionen Euro.
Weitere Informationen unter: www.realtech.de.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von REALTECH AG


Sapphire NOW 2011: REALTECH stellt "theGuard! SmartChange Application Security & Code Profiling" vor

Neue Lösung identifiziert Schwachstellen und Sicherheitslücken und macht SAP-Anwendungen effizienter und sicherer

08.11.2011
08.11.2011: Walldorf, 08.11.2011 - Die REALTECH AG, Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management und SAP-Beratungshaus, stellt auf der diesjährigen Sapphire NOW (9.-10. November 2011 in Madrid) eine neue Lösung vor: "theGuard! SmartChange Application Security & Code Profiling" überprüft SAP-Anwendungen, die auf ABAP-Code basieren, auf Sicherheitslücken und Fehler in der Programmierlogik. Diese können von spezialisierten REALTECH-Beratern behoben werden. So reduzieren Unternehmen das Sicherheitsrisiko aller im Geschäftsbetrieb eingesetzten Entwicklungen und Anwendungen nach... | Weiterlesen

theGuard! System Management Center 7.0 von REALTECH kommt mit integriertem Expertenwissen

Vordefinierte Regeln und Prozesse für den täglichen Gebrauch erleichtern das automatisierte Monitoring einer IT-Landschaft

26.10.2011
26.10.2011: Walldorf, 26.10.2011 - Die REALTECH AG, SAP-Beratungshaus und Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management, liefert mit dem aktuellen Release der IT-Management-Lösung theGuard! 7.0 sogenannte Monitoring Automation Templates aus. Die neu eingeführten Monitoring Automation Templates erleichtern die Überwachung von System- und Netzwerkkomponenten bis hin zu komplexen Applikationen. Vordefinierte Korrelationsregeln, wie sie sich typischerweise als tägliche Aufgabenstellung für IT-Monitoring stellen, wurden hier in speziellen Überwachungsszenarien zusammengefasst. Di... | Weiterlesen

theGuard! V-Cockpit ermöglicht den effektiven Betrieb von virtuellen IT-Landschaften

Die neue Version der IT-Management-Lösung theGuard! von REALTECH überwacht Konfigurations- und Auslastungsparameter innerhalb virtueller Umgebungen und erhöht so die Planungssicherheit im Rechenzentrum

31.08.2011
31.08.2011: Walldorf, 31.08.2011 - Die REALTECH AG, Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management und SAP-Beratungshaus, liefert mit theGuard! Service Management Center eine IT-Management-Lösung für die detaillierte Überwachung und Auswertung virtueller Umgebungen.Investitionen planbar machenBetreiber von Rechenzentren mit einem hohen Anteil an virtuellen Maschinen können mit dem neuen V-Cockpit des theGuard! Service Management Center den Ausbau notwendiger Ressourcen besser planen und potenzielle Fehlinvestitionen vermeiden. Durch die Auswertung der für Shared Services zur V... | Weiterlesen