Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

BHS-Sonthofen: Neue Mischer machen die Entsorgung von Feuerraumasche sicher

Von BHS Sonthofen GmbH

altmayerBTD ordert sechs Einwellen-Durchlaufmischer für Kraftwerke der RWE Power AG

altmayerBTD ordert sechs Einwellen-Durchlaufmischer für Kraftwerke der RWE Power AG Für das neue Kraftwerk in Eemshaven/Niederlande und die neuen Blöcke D und E des Kraftwerks Westfalen liefert BHS-Sonthofen insgesamt sechs Einwellen-Durchlaufmischer, die die Feuerraumasche befeuchten. ...
Für das neue Kraftwerk in Eemshaven/Niederlande und die neuen Blöcke D und E des Kraftwerks Westfalen liefert BHS-Sonthofen insgesamt sechs Einwellen-Durchlaufmischer, die die Feuerraumasche befeuchten. Mit ihnen stellt RWE sicher, dass die Umwelt bei Lagerung, Verladung und Transport der Asche nicht mit Staub belastet wird. Die Mischer, die mit dem Austragesystem ROTEX des Anlagenbauers altmayerBTD kombiniert werden, haben jeweils eine Kapazität von 100 t Asche pro Stunde. altmayerBTD liefert vollständige Anlagen für Lagerung und Entsorgung der Feuerraumasche für die RWE Power AG. Um eine sichere Entsorgung der Asche zu gewährleisten, hat der Anlagenbauer aus Rehlingen bei BHS-Sonthofen vier Einwellen-Durchlaufmischer vom Typ MFKG 0728 für das neue Kraftwerk in Eemshaven sowie zwei Mischer für die neuen Blöcke D und E des Kraftwerks in Westfalen in Auftrag gegeben. Sie befeuchten die vorher auf etwa 100 °C gekühlte Feuerraumasche und vermeiden so, dass bei Handling und Lagerung Staub freigesetzt wird. Das Wasser bindet die Staubpartikel, sodass die Asche transportiert und weiterverarbeitet werden kann, ohne die Umwelt mit Staubemissionen zu belasten. Eine Besonderheit der Systeme von BHS ist der pulsierende Gummitrog des Mischers. Er verhindert, dass sich an der Innenwand Anbackungen von ausgehärtetem Mischgut bilden, denn durch das ständige Vibrieren reinigt sich der Mischer während des Betriebes fortlaufend selbst. Da die Mischwerkzeuge sich unter allen Betriebsbedingungen frei drehen, benötigen die Mischer weniger Energie als vergleichbare Anlagen und geringeren Wartungsaufwand. Das Mischgut wird bei den hohen Drehzahlen, für die die Maschinen ausgelegt sind, so beschleunigt, dass sich im Inneren des Mischers ein hochturbulenter Materialring bildet. Aufgrund der Scherwirkung in der Strömung werden Asche und Wasser dabei so intensiv durchmischt, dass keine "trockenen Nester" entstehen. Außerdem ist die Mischzeit im Vergleich zu anderen Mischsystemen wesentlich kürzer - ein weiterer Faktor, der erheblich zur Energieeffizienz beiträgt. Ernst Kirsch, der Projektleiter von altmayerBTD, sieht hohen Nutzen für seinen Kunden: "Für uns war ausschlaggebend, dass die Mischer von BHS-Sonthofen die Asche homogen und effizient befeuchten. In vielen gemeinsamen Projekten haben wir gesehen, dass sich in den BHS-Mischern keine Staubnester bilden. Außerdem stellen sowohl der Selbstreinigungseffekt des Gummitroges als auch der geringe Energiebedarf der Mischer weitere Vorteile für unseren Kunden RWE Power dar." Spezielle Spiraldüsen, die einen großflächigen, fein verteilten Sprühnebel erzeugen, benetzen das Aufgabegut bereits im Einlaufschacht optimal. So entstehen zum einen keine Staubnester, zum anderen benötigt der Mischer wenig Wasser: Der Wasseranteil des Endproduktes kann optimal auf das materialspezifische Minimum eingestellt werden - dadurch reduziert sich das Gewicht des zu entsorgenden Materials und in der Folge die Kosten für die Entsorgung. Die Lieferung der Mischer an altmayerBTD ist für Januar 2011 geplant; die neuen Blöcke des Kraftwerks Westfalen sollen 2012 ans Netz gehen. Das neue Kraftwerk in Eemshaven wird voraussichtlich 2013 in Betrieb genommen. BHS Sonthofen GmbH Roland Schmid An der Eisenschmelze 47 87527 Sonthofen +49.8321.6099-0 www.bhs-sonthofen.de Pressekontakt: VIP-Kommunikation Regina Reinhardt Süsterfeldstraße 83 52072 Aachen reinhardt@vip-kommunikation.de +49.241.89468-24 http://www.vip-kommunikation.de
15. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Reinhardt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 451 Wörter, 3551 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BHS Sonthofen GmbH


BHS-Sonthofen stärkt die Präsenz in der Türkei

Recycling-, Misch- und Zerkleinerungstechnik in der Türkei: Neue Tochtergesellschaft entsteht aus langjähriger Zusammenarbeit.

03.12.2015
03.12.2015: BHS-Sonthofen hat im Oktober in der Türkei die BHS-Sonthofen Turkey Makina Sanayi Ltd. Sti. mit Sitz in Istanbul gegründet. Mit ihr bietet BHS seinen Kunden an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien kompetente Beratung vor Ort. Die neu gegründete Tochtergesellschaft ist als Joint-Venture aus der langjährigen Zusammenarbeit mit der DTR Industries entstanden. Mit der Gründung der neuen Tochtergesellschaft wird BHS der zunehmenden Nachfrage nach den Produkten aus Sonthofen für die Recycling- sowie die Misch- und Zerkleinerungstechnik im türkischen Markt gerecht. Bereits seit einigen ... | Weiterlesen

BHS-Sonthofen: BHS Australien gegründet

Misch-, Zerkleinerungs- und Recyclingtechnik in Australien und Ozeanien: Neues Joint-Venture startet mit umfangreichem Produkt- und Anwendungs-Know-how.

17.11.2015
17.11.2015: BHS-Sonthofen hat kürzlich in Australien das Joint-Venture BHS-Sonthofen (Aust) Pty Ltd gegründet und bietet so auch seinen Kunden "down under" jetzt Vertrieb, fachkundige Beratung und schnellen Service vor Ort. Das neu gegründete Unternehmen verfügt über ein Serviceteam mit kompetenten Mitarbeitern, die die Maschinen von BHS seit Jahren kennen, sowie über mehrere Testmaschinen und ein Ersatzteillager. In Australien steigt die Nachfrage nach Maschinen und Anlagen von BHS-Sonthofen für das Mischen, Zerkleinern und Recyceln beständig. Seit Jahren haben sich Mischer von BHS in Australien ... | Weiterlesen

BHS-Sonthofen investiert sieben Millionen Euro am Standort Sonthofen

Modernes Energie-Konzept des neuen Verwaltungsgebäudes schont Ressourcen.

25.05.2011
25.05.2011: Am 23. Mai 2011 fanden bei BHS-Sonthofen die Grundsteinlegung für das neue Verwaltungsgebäude und die Einweihung einer neuen Lagerhalle statt. Das neue Gebäude bietet 90 Mitarbeitern eine moderne Arbeitsumgebung und verfügt über genügend Platzreserven für die weitere Expansion des Unternehmens. Mit der Investition trägt BHS dem stetig steigenden Auftragseingang Rechnung. Grund für den Neubau ist das stetige Wachstum des Unternehmens, das Anlagen für die mechanische Verfahrenstechnik in alle Welt liefert: Maschinen für das Mischen, Zerkleinern, Recyceln und Filtrieren in der Bau- ... | Weiterlesen