Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bandbreitenerhöhung ohne Unterbrechung von Online-Sessions bei Downloads, Anwendungen und Streaming-Media

Von Redback Networks

Redback präsentiert Echtzeit-Bandbreitenerweiterung

Frankfurt, 05. Juli 2004 - Redback Networks Inc. (NASDAQ: RBAK), Anbieter von Next-Generation-Breitband-Netzwerksystemen, präsentiert Dynamic Bandwidth Selection. Auf Basis dieses neuen Systems zur Bandbreitenerweiterung können Carrier und Service Provider ihren Kunden nun Dienste mit dynamischer Bandbreitenerhöhung anbieten. Über einen festgelegten Zeitraum kann die Bandbreite erhöht werden, ohne dass der Teilnehmer hierfür die Anwendung beenden oder die Sitzung unterbrechen muss. Die zusätzliche Bandbreite kann während eines bereits gestarteten Downloads, Online-Games, einer Videokonferenz oder einer Streaming-Sitzung direkt „on the fly“ angefordert und implementiert werden.
„Unsere neue Dynamic Bandwidth Selection ist für den Verbraucher eine einfache, aber sehr leistungsstarke Funktionalität zur Optimierung der Online-Videoqualität oder auch zur drastischen Verkürzung von Download-Zeiten“, erklärt Shailesh Shukla, Vice President für Marketing und Business Development bei Redback Networks. „Gleichzeitig können Service-Provider natürlich auch vom Umsatzsteigerungspotenzial der Selection profitieren. Breitbandnutzung verbessert nicht nur das Teilnehmererlebnis, sondern schafft auch neue Einnahmequellen für die Anbieter. So entsteht ein ganz neues, hochwertiges und durch den Benutzer gesteuertes Breitbanderlebnis – die neue Welt des 'Consumer Internet Provider'.” Die Dynamic Bandwidth Selection von Redback ist vollautomatisiert in das OSS des Service Provider integriert, so dass die Implementierung einer „Transaktion” durch den Teilnehmer kein operatives Eingreifen vom Carrier erforderlich macht. Hieraus ergibt sich eine kosteneffektive Infrastruktur, die der Nachfrage angepasst werden kann. Kunden können monatlich für einen bestimmten Service-Level entscheiden, der ihren normalen Breitband-Bedarf abdeckt. Für Anwendungen, die eine höhere Geschwindigkeit oder Durchsatzrate erfordern, kann dann flexibel zusätzliche Bandbreite angefordert werden. Für diese Zusatznutzung zahlt der Teilnehmer eine gestaffelte Gebühr an den Carrier. Die Dynamic Bandwidth Selection kann als vom Teilnehmer initiierte Echtzeit-Funktion oder auch anwendungs- bzw. quellenbasiert, bereitgestellt werden. Abhängig vom bestellten Dienst kann die Bandbreite für bestimmte Aktivitäten, wie Online-Videos oder Downloads oder auch spezielle Web-Bereiche – so z.B. für den Premium-Zugriff auf ein Nachrichtenportal –, automatisch erhöht werden. Die Dynamic Bandwidth Selection kann mit der neuesten Software-Version für die SmartEdge® Service Gateway-Plattform implementiert werden. Diese Produktfamilie von Redback bildet den Grundstein für Smart Broadband Networks. Die Echtzeit-Funktion kann über das SmartEdge Managementsystem oder den NetOp™ Policy Manager, das Software-System für eine teilnehmerspezifische Verwaltung und Dienstbereitstellung, verwaltet werden. Über Redback Networks Inc. Redback Networks ermöglicht Netzbetreibern und Service-Providern den Aufbau profitabler Breitband-Netzwerke der nächsten Generation. Das User Intelligent Network™(UIN)-Produktportfolio des Unternehmens beinhaltet die branchenweit führende SMS™-Familie von Subscriber Management Systemen, SmartEdge™ Router und Service Gateway-Plattform sowie Netzwerk Operating System-Software und eine Auswahl an Network Provisioning und Management-Software. Redback Networks wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San José, Kalifornien, sowie Zweigstellen für Verkauf und Technical Support weltweit. Das Unternehmen verfügt über einen wachsenden internationalen Kundenstamm von über 350 Netzbetreibern und Service-Providern, darunter große Local Exchange Carriers (LEC), Inter-Exchange Carriers (IXCs), PTTs. Die aktuellen Neuerscheinungen sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website von Redback unter www.redback.com. # # # REDBACK and SmartEdge are trademarks registered at the U.S. Patent & Trademark Office and in other countries. SMS and User Intelligent Networks are trademarks or service marks of Redback Networks Inc. All other products or services mentioned are the trademark, service marks, registered trademarks or registered service marks of their respective owners. Safe Harbor Statement under the Private Securities Litigation Reform Act of 1995 The statements contained in this press release that are not purely historical are forward-looking statements within the meaning of Section 21E of the Securities and Exchange Act of 1934, as amended, including statements regarding Redback Networks expectations, beliefs, intentions or strategies regarding the future and including, without limitation, statements regarding Redback Networks products enabling new revenue streams, reducing expenses, providing expanded services and other performance features. All forward-looking statements included in this document are based upon information available to Redback Networks as of the date hereof, and Redback Networks assumes no obligation to update any such forward-looking statements. Forward-looking statements involve risks and uncertainties, which could cause actual results to differ materially from those projected. These risks and other risks relating to Redback Networks business are set forth in the documents filed by Redback Networks with the Securities and Exchange Commission, specifically the most recent report on Form 10-K, Form 10-Q, and the other reports filed from time to time with the Securities and Exchange Commission. Weitere Informationen: Redback® Networks Eurohaus, Lyoner Straße 26 D-60528 Frankfurt Tel.: +49 (69) 67733121 Erwin Trautmann Sales Director, EMEA Central Presseagentur: Sprengel & Partner GmbH Nisterstraße 3 D-56472 Nisterau Olaf Heckmann Tel.: +49 (2661) 912600 E-Mail: olaf.heckmann@sup-pr.de
05. Jul 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Emrath, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 686 Wörter, 5246 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Redback Networks


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Redback Networks


Telefonica Deutschland entscheidet sich für Next-Generation-Breitband-Netz von Redback Networks

Deutschlands größter Anbieter von Wholesale-DSL-Services setzt auf SmartEdge Service Gateway von Redback für höhere Netzwerkkapazität und garantierter Performance

06.09.2005
06.09.2005: Angesichts der immer größeren Nachfrage für mehr Kapazität im Netz erweitert die Telefonica Deutschland ihr Netzwerk sowie ihre Wettbewerbsposition mit einer hoch skalierbaren und zuverlässigen Breitband- Plattform. Die Redback SmartEdge Service Gateway-Systeme, ausgestattet mit Hochgeschwindigkeits-Schnittstellen, werden im gesamten Breitbandnetz der Telefonica Deutschland für die Vermittlung von der vom Teilnehmer initiierten Breitband-Sitzungen an unterschiedliche Wiederverkaufs-ISPs eingesetzt. "Die SmartEdge Service Gateway-Systeme von Redback bieten die von uns geforderte Skali... | Weiterlesen

Systemerweiterungen für qualitativ hochwertige Video- und Sprach-Services

Neue Version des Next-Generation Service Gateway von Redback

06.09.2005
06.09.2005: Die Performance-Erweiterung resultiert aus dem Einsatz des neuen Breitband IP-System-Prozessor-Chip zur Steuerung der neuen 10 Gigabit Ethernet- sowie der 10 und 20 Port Gigabit Ethernet I/ O-Karten. Diese neuen Karten integrieren die Ethernet-Aggregation der Carrier-Klasse mit erweitertem IP-Routing sowie Subscriber- und Session-Management. Durch die Performance-Steigerung und die neuen Features ist das SmartEdge Service Gateway in der Lage auch zukünftige Anforderungen für HD-Fernsehen, IP-Telefonie, Spiele der nächsten Generation, Video-Anrufe sowie E-Mail und andere Anwendungen zu erfü... | Weiterlesen

Arcor votiert bei Next-Generation-Breitband für die Redback-Plattform Smartedge Service Gateway

Zweitgrößter deutscher Festnetzanbieter begründet seine Wahl mit hoher Skalierbarkeit, Flexibilität und Subscriber-Diensten

03.06.2005
03.06.2005: „Wir sind überzeugt, dass die Next-Generation-Plattform von Redback uns einen großen Wettbewerbsvorteil verschafft“, kommentiert Georg Benzer, Chief Technology Officer, Arcor. „Mit der Fähigkeit, viele Teilnehmer, Serviceleistungen und eine hohe Bandbreite über ein einziges System zu unterstützen, plus eingebauter Flexibilität und Intelligenz macht es uns die Plattform SmartEdge Service Gateway möglich, nicht nur wettbewerbsfähigste Preise und zukunftssichere Langlebigkeit zu bieten, sondern auch teilnehmerdefinierte Dienste einzusetzen.“ „Wir freuen uns, Arcor bei der Stärkun... | Weiterlesen