Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

SonoSite ist offizieller Lieferant der deutschen Olympiamannschaft 2004

Von SonoSite

Mobile TITAN-Ultraschallsysteme ermöglichen in Athen uneingeschränkte Ultraschalldiagnostik
Erlangen, 6. Juli 2004 – Das deutsche Olympiateam in Athen wird in diesem Jahr durch etwa 25 Ärzte und 30 Physiotherapeuten betreut. Die Mannschaft kann dabei auf eine eigene medizinische Ausstattung zurückgreifen, die im Bedarfsfall nicht nur den aktiven Sportlern, sondern auch den Betreuern und Medienvertretern vor Ort zugute kommt. Zum Equipment zählen in diesem Jahr auch drei mobile Ultraschallgeräte der Produktreihe TITAN™ des Anbieters SonoSite® aus Erlangen, weltweit der führende Anbieter von hoch-leistungsfähiger, miniaturisierter und mobiler Ultraschalltechnologie. „Schon während der Winterspiele in Salt Lake City 2002 konnten wir feststellen, dass mobile Systeme sehr gut für den Einsatz während der olympischen Spielen geeignet sind“, erklärt der Freiburger Mediziner Dr. Georg Huber, der für die Zusammenstellung von Arzneimitteln und technischem Gerät für die deutsche Olympiamannschaft sorgt. „Die TITAN-Systeme bieten hochauflösende diagnostische Bildgebung in einem äußerst kompakten Gehäuse und ermöglichen somit den uneingeschränkten Einsatz von High-End-Ultraschall, wann und wo immer er benötigt wird.“ Für die Spiele in Athen stellt SonoSite drei komplett ausgestattete Systeme mit Farb-Doppler, Pulsed Wave Doppler und Tissue Harmonic Imaging zur Verfügung, die dank der einfach auswechselbaren Schallköpfe für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete, wie z.B. Abdomen-, Gefäß- oder auch Herzuntersuchungen, genutzt werden können. Die TITAN-Systeme von SonoSite Herzstück der TITAN-Systeme ist eine Weiterentwicklung einer SonoSite eigenen ASIC-Technologie, bei der Millionen von Transistoren auf einem einzigen Chip vereinigt werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Ultraschallgeräten, in denen unter Umständen 10 - 20 Platinen eingesetzt werden müssen, finden hier nur drei ASIC-Chips Einsatz, die auf einer einzigen Platine untergebracht sind. Dank dieser Technologie ist es möglich, die SonoSite-Systeme so klein – Gewicht nur 3,6 kg - zu gestalten, während gleichzeitig hohe Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet sind. SonoSite SonoSite, Inc., mit Hauptsitz in Bothell/USA, ist der führende Hersteller von mobilen Ultra-schallsystemen. Durch die Integration von volldigitaler, hoch auflösender Ultraschalltechnik in ein einfach zu bedienendes und sehr kleines System eröffnete SonoSite 1999 dem Ultraschall in der Medizin neue Märkte und Anwendungsmöglichkeiten, was heute eine installierte Basis von über 15.000 verkauften Einheiten weltweit beweist. Mit der SonoSite GmbH in Erlangen ist das Unternehmen auch in Deutschland präsent. Weitere Informationen finden sich unter www.sonosite.de. SonoSite GmbH Hofmannstraße 32 91052 Erlangen Tel.: 0 91 31 / 97 79 29-0 Fax: 0 91 31 / 97 79 29-10 E-Mail: info@sonosite.de Rückfragen bitte an IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS Richard T. Lane oder Katrin Striegel Zeppelinstraße 25 D-55131 Mainz Tel.: 0 61 31 / 89 13 89 E-Mail: info@imc-pr.de Produktaufnahme in 4c/hochauflösend per E-Mail erhältlich.
06. Jul 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3116 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über SonoSite


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SonoSite


20.12.2006: Erlangen, 20. Dezember 2006 – SonoSite Inc., weltweit führender Anbieter von tragbaren Ultraschallgeräten, hat bis Ende November über 3.000 MicroMaxx®-Systeme an Kunden weltweit ausgeliefert. Das System, das nur etwa 3,8 Kilogramm wiegt, ist die dritte Generation der Ultraschalltechnologie des Unternehmens und verkörpert die technologische Schnittstelle zwischen tragbaren und größeren, stationären High-End-Ultraschallgeräten. Das MicroMaxx-System kann bei Bedarf über mehrere Stunden mit Batterie betrieben werden, ist innerhalb von Sekunden betriebsbereit und wurde speziell für ... | Weiterlesen

14.06.2006: Erlangen, 14. Juni 2006 – SonoSite, Inc. (Nasdaq: SONO), weltweit führender Anbieter von tragbaren Ultraschallsystemen, will Ärzten in Zukunft die Möglichkeit bieten, ihre Kenntnisse hinsichtlich spezieller ultraschallgeführter Prozeduren und zielorientierter Untersuchungen durch kompakte, kurze und lehrreiche Videosequenzen aufzufrischen, die auf den neuesten iPod®-Modellen von Apple® betrachtet werden können. „Die wachsenden Kosten im Gesundheitswesen erfordern, dass Ärzte bei der Behandlung effizienter werden und außerordentlich viele Informationen ständig parat haben müsse... | Weiterlesen

06.12.2005: Erlangen, 6. Dezember 2005 – SonoSite, führender Anbieter von tragbaren Ultraschallgeräten, hat Dieter Schwartmann zum Vice President Europe und zum Acting Manager seiner deutschen Tochtergesellschaft in Erlangen ernannt. Schwartmann ist bereits seit 30 Jahren im Bereich des medizinischen Ultraschalls tätig. Zuletzt war er Vice President und Mitglied des Vorstands bei dem führenden japanischen Ultraschallproduzenten Aloka Holding Europe AG. Schwartmann begann 1990 als Country Manager bei ATL Ultrasound mit Verantwortung für Deutschland, Osteuropa und Russland. Unter anderem h... | Weiterlesen