Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Heinlein tourt durch Deutschland und informiert kostenfrei über E-Mail-Sicherheit und Compliance

Von Heinlein Professional Linux Support GmbH

Linux- und Security-Spezialist veranstaltet in der zweiten Februarwoche Roadshow in mehreren deutschen Metropolen

Wie arbeiten Spammer, welche Ziele verfolgen sie und wie kann man ihnen wirksam begegnen? Nur wer die Waffen seiner Gegner kennt, kann diese bekämpfen. Dies ist nur eines der Themen, die Heinlein Support in der zweiten Februarwoche unter die Lupe nimmt. Im Rahmen der Roadshow quer durch die deutschen Städte Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München beleuchten die Spezialisten des Unternehmens beim ?E-Mail-Security- und Compliance-Brunch? für ihre Gäste die Trends, Gefahren und Lösungen rund um elektronische Nachrichten. \r\n
Berlin, 17. Dezember 2011 - Wie arbeiten Spammer, welche Ziele verfolgen sie und wie kann man ihnen wirksam begegnen? Nur wer die Waffen seiner Gegner kennt, kann diese bekämpfen. Dies ist nur eines der Themen, die Heinlein Support (http://www.heinlein-support.de) in der zweiten Februarwoche unter die Lupe nimmt. Im Rahmen der Roadshow quer durch die deutschen Städte Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München beleuchten die Spezialisten des Unternehmens beim "E-Mail-Security- und Compliance-Brunch" für ihre Gäste die Trends, Gefahren und Lösungen rund um elektronische Nachrichten. Heinlein ist seit mehreren Jahren Schulungsanbieter in den Bereichen Linux und Mailserver. Seit Anfang 2010 hat das Unternehmen eine eigene Produktreihe unter dem Titel "ELEMENTS" in sein Portfolio integriert. Diese bietet alle Bausteine für ein stabiles E-Mail-Fundament und umfasst: Heinlein Mail-Archiv, Anti-Spam, Mailtrace und IMAP-Server. Die hochperformante und 100%ig RFC-konforme und rechtssichere Anti-Spam-Abwehr sowie eine Mail-Archivierung, die ein Modul des Fraunhofer Institutes zur revisionssicheren Archivierung nutzt, sind nur zwei der Features. Für die gesamte Appliance bietet Heinlein Support aktuell auch ein Full-Service-Management per Fernzugriff an. Mittels kontinuierlicher 24/7-Überwachung werden Engpässe bei Festplattenspeicher, CPU-Auslastung oder RAM-Ressourcen durch das Monitoring-Team frühzeitig erkannt und aktiv an den Kunden eskaliert. So schmeckt E-Mail-Sicherheit Im Rahmen der Roadshow, die in der zweiten Februarwoche 2011 in allen Regionen Deutschlands stattfindet, bringen die Heinlein-Spezialisten den Interessenten nicht nur ihre Lösungen praxisbezogen näher, sondern informieren auch über die rechtliche Seite der E-Mail-Sicherheit und -Archivierung. Des Weiteren lassen sie die Teilnehmer der kostenfreien Veranstaltungen in die Welt der Spammer und deren Methoden eintauchen und hinter die Kulissen der weltweiten Anti-Spam-Mafia blicken. "Nur wer weiß, wie Cyberkriminelle arbeiten, kann die Schutzmechanismen verstehen und ergreifen", erklärt Peer Heinlein, Geschäftsführer von Heinlein Support "Wir möchten keine verkaufslastige Vortragsreihe veranstalten, sondern beim Brunch in den Dialog mit Unternehmen und Privatanwendern treten, um Erfahrungen auszutauschen, sie für die Gefahren zu sensibilisieren und Lösungen aufzuzeigen." Termine sowie die Agenda finden Sie ab sofort unter http://www.heinlein-support.de/roadshow Rückfragen und Voranmeldungen an t.pressel@heinlein-support.de Zeichenzahl: 2.741 Heinlein Professional Linux Support GmbH Torsten Pressel Schwedter Str. 8/9B D-10119 Berlin +49 (0)30-405051-52 www.heinlein-support.de Pressekontakt: attentio - kommunikation & design GmbH Ulrike Peter Bahnhofstraße 18 57627 Hachenburg u.peter@attentio.cc +49 (0)26 62-94 80 07-0 http://www.attentio.cc
17. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Peter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2913 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Heinlein Professional Linux Support GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 9

Weitere Pressemeldungen von Heinlein Professional Linux Support GmbH


Heinlein Support lädt ein: "5. Secure Linux Administration Conference (SLAC)"

Programm steht fest: Tipps und Tricks aus Expertenhand rund um Linux und IT-Sicherheit machen das Administratorenleben leichter

14.09.2011
14.09.2011: Berlin, 14.09.2011 - Die "5. Secure Linux Administration Conference (SLAC)" zieht am 1. und 2. Dezember in Berlin ein technologisches Jahresfazit und richtet den Blick auf Entwicklungen von heute und morgen. Die Heinlein Professional Linux Support GmbH (http:// www.heinlein-support.de) hat dazu wie in jedem Jahr hochkarä-tige Referenten geladen. Diese liefern Tipps und Tricks, Lösungsansätze sowie Praxisanleitungen für einen stress- und risikofreien Linux-Betrieb. Eingeleitet wird die Konferenz am Vortag mit einer für die Teilnehmer optionalen Sonderveranstaltung unter dem Titel "Rechtspr... | Weiterlesen

Sauberes E-Mail-Postfach: Heinlein warnt vor Spam-Quarantäne und -Tagging

Linux- und Security-Spezialist beleuchtet Gefahren und rechtliche Fallstricke rund um geschäftliche E-Mails

06.04.2011
06.04.2011: Berlin, 6. April 2011 - Die Angst vor dem Verlust von E-Mails wird in vielen Unternehmen durch die Einführung von Quarantäne-Verzeichnissen vermeintlich eingedämmt. Dass dies jedoch nur vordergründig für Beruhigung sorgt und diese Strategie oft zum Gegenteil führt, darauf weist der Spezialist Heinlein Support (http:// www.heinlein-support.de) hin. Das Unternehmen, das im Linux- und IT-Sicherheitsumfeld tätig ist, bietet daher neue Vorträge und Workshops rund um E-Mail-Gefahren und rechtliche Hintergründe. "Gerade Spam-Tagging und Quarantäne sorgen in vielen Fällen erst recht für... | Weiterlesen

Heinlein öffnet die Tür zu Anti-Spam-Appliances: Was steckt hinter der Sicherheit in der Box?

Linux- und Security-Spezialist legt den Inhalt seiner Lösung offen und sorgt so für höhere Transparenz und besseres Verständnis für den Schutz vor Spam

21.09.2010
21.09.2010: Berlin, 21. September 2010 - Viele Unternehmen setzen Anti-Spam-Appliances ein, aber bisher konnte niemand hinter deren Fassade schauen. Was genau verbirgt sich hinter einer solchen Lösung? Die Heinlein Professional Linux Support GmbH lüftet jetzt das Geheimnis und macht ihre Anti-Spam-Appliance für den Nutzer transparent. Auf Wunsch legt sie den Code offen für alle User, die besser verstehen möchten, wie das System arbeitet und was es beinhaltet. Im Zuge dessen gibt Heinlein ferner die Vertriebskooperation mit Spamhaus.org bekannt und stellt ab sofort die Lizenzen des "Spam-Jägers" bere... | Weiterlesen