Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Boeing schließt Implementierung der JDA-Lösungen für Auftragsfertigung und Beschaffungsmanagement erfolgreich ab

Von JDA Software

München - 20. Dezember, 2010 - JDA® Software Group, Inc. ...
München - 20. Dezember, 2010 - JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), The Supply Chain Company®, gibt bekannt, dass Boeing, das weltweit führende Luft- und Raumfahrtunternehmen und größter Hersteller von Zivil- und Militärflugzeugen, mit den Softwarelösungen JDA® Make-to-Order und JDA® Procurement Management live gegangen ist. Das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 67 Milliarden US-Dollar nutzt JDA-Lösungen bereits für sein Manufacturing Execution System im Geschäftsfeld Defense, Space and Security (BDS) und hat diese Technologie kürzlich in zwei BDS-Hauptabteilungen an 13 Standorten eingeführt. Die Implementierungen erfolgten im Rahmen eines mehrstufigen Plans, gemeinsame Prozesse und Systeme an allen BDS-Standorten einzusetzen. Mit den JDA-Lösungen für Auftragsfertigung und Beschaffungsmanagement ist der Hersteller in der Lage, unplanmäßige Beschaffungen zu vermeiden, eine durchgängige Beschaffungsplanung im gesamten Lifecycle zu automatisieren und die auftragsorientierte Ressourcenplanung und -ausführung zu verbessern. Boeing ist es damit gelungen, die Termintreue zu erhöhen, die Gemeinkosten zu senken, den Cashflow und die Produktivität zu verbessern und die Wirtschaftlichkeit zu optimieren. "Boeing hat die JDA-Lösungen in den letzten Jahren als Eckpfeiler im Geschäftsfeld BDS eingeführt", so Jerry Fear, bei Boeing als Senior Manager für den Bereich Informationstechnologien und Supply Chain Systems zuständig. "Mit der erfolgreichen Implementierung dieser Anwendungen sind wir auf einem guten Weg, die gesteckten Ziele zu erreichen: den Einsatz gemeinsamer Systeme zu beschleunigen. Die standortübergreifenden Implementierungen werden dazu beitragen, unsere Geschäftsprozesse zu optimieren. Gleichzeitig kommen wir damit unserem Ziel näher: "Buy anywhere, build anywhere"." "Die Lösungen von JDA unterstützen die Systemkonsolidierung bei Boeing und tragen dazu bei, die Zahl der insgesamt eingesetzten Anwendungen zu reduzieren", ergänzte Fear. "Mit den bewährten Produkten von JDA können wir Hunderte von älteren Anwendungen ablösen. So konnten wir unter dem Strich unsere Ergebnisse verbessern und die Wertschöpfung für unsere Kunden erhöhen." "Erfolgreiche Unternehmen wissen, dass es zur Integration sämtlicher Aspekte der Produktionsplanung und steuerung einer voll integrierten Supply-Chain-Lösung bedarf, um eine höhere Produktivität sowie eine bessere Kontrolle und Gewichtung zu erzielen", erklärte Nancie Torrence, bei JDA als Vice President für den Bereich Government, Aerospace und Defense verantwortlich. "Die Lösungen von JDA für Auftragsfertigung und Beschaffungsmanagement versetzen Boeing in die Lage, die Vielzahl der für eine Gesamtplanung notwendigen Faktoren zu berücksichtigen, effektive Produktionspläne umzusetzen und Masterpläne zur Steigerung der Umsatzerlöse und der langfristigen Rentabilität zu verwirklichen." JDA Software Mette Krogh Tandergaardsvej 3 8340 Malling +4520827825 www.jda.com Pressekontakt: Lucy Turpin Communications Fuchs-Laine Birgit Prinzregentenstraße 79 81675 München jda@lucyturpin.com + 49 89 417761-13 http://www.lucyturpin.com
20. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fuchs-Laine Birgit, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3198 Zeichen. Artikel reklamieren

Über JDA Software


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von JDA Software


Office Depot schließt mit der Installation von über 5.000 Kassenterminals in mehr als 1.110 US-Niederlassungen die erfolgreiche Implementation seines mehrstufigen JDA® Point-of-Sales Projektes ab

Um die Vielzahl seiner täglichen Verkaufstransaktionen zu beschleunigen und effizienter zu gestalten, löst der weltweite Anbieter von Büroartikel und -services sein bisheriges POS System ab

20.07.2011
20.07.2011: München - 20. Juli 2011 - Die JDA® Software Group, Inc., Supply Chain Company ®, (NDSDAQ: JDAS), teilt jetzt die erfolgreiche Realisierung eines groß angelegten JDA® Point-of-Sales Projektes mit. Office Depot (NYSE: ODP), weltweit führender Anbieter von Büroartikeln und -services hat mit der Installation von mehr als 5.000 Kassenterminals in über 1.100 US-Niederlassungen ein mehrstufiges POS-Projekt erfolgreich abgeschlossen. Mit der POS-Lösung von JDA können Handelsbetriebe ihre Unternehmensstrategie mühelos umsetzen. Zum Paket gehören ein mächtiges Kalkulationssystem sowie ei... | Weiterlesen

Aelia setzt zur Steigerung der Umsätze und zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit bei der Eröffnung neuer Ladenlokale auf die Raum- und Warengruppenlösung von JDA

Führender Travel Retailer entscheidet sich für Raumplanungslösung von JDA zur Entwicklung von Referenz- und Markenplanogrammen für neue Ladenlokale

27.06.2011
27.06.2011: München- 27. Juni 2011 - JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), The Supply Chain Company®, gab heute bekannt, dass sich Aelia für die Space-Planning-Lösung von JDA® entschieden hat. Die Anwendung ist Teil der Raum- und Warengruppenlösung von JDA. Als Label der LS Travel Retail EMEA, einem Geschäftsbereich der Lagardère Services Group, ist Aelia für den Verkauf von Duty-Free-, Luxus- und Markenartikeln zuständig. Die Entscheidung fiel bereits im ersten Quartal 2010. Die Lösung wird voraussichtlich in den 168 Läden von Aelia in den großen Reisenetzwerken zum Einsatz kommen. Hier... | Weiterlesen

Cooperativa Esercenti Farmacia optimiert ihre Lagerwirtschaft mit JDA Software

Der Arzneimittelgroßhändler nutzt JDA Advanced Warehouse Replenishment für eine zügige Lagerbestandsbereinigung und zur Verbesserung der Kunden-Servicelevel

21.06.2011
21.06.2011: München - 21. Juni 2011 - - JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), The Supply Chain Company®, gab heute bekannt, dass sich die Cooperativa Esercenti Farmacia (CEF) für JDA® Advanced Warehouse Replenishment entschieden hat, um die Lagerbestände zu optimieren und die Servicelevel für die mehr als 380 Apothekenkunden zu verbessern. Die Entscheidung fiel bereits im vierten Quartal 2010. CEF ist eine italienische Arzneimittelgenossenschaft, die bereits 1934 für den Einkauf und Vertrieb von Medikamenten gegründet wurde. Heute beliefert die Genossenschaft mehr als 380 Mitgliedsapotheke... | Weiterlesen