Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Weltpremiere des Augmented Reality Navigationssystems Wikitude Drive

Von Wikitude

Das weltweit erste Augmented Reality Navigationssystem Wikitude Drive ist für deutsche, österreichische und Schweizer Besitzer von Android Handys ab sofort im Android Market erhältlich

Das weltweit erste Augmented Reality Navigationssystem Wikitude Drive ist für deutsche, österreichische und Schweizer Besitzer von Android Handys ab sofort im Android Market erhältlich
- Funktioniert mit Android-Smartphones ab Version 2.1 - Ab sofort im Android Market in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich - Fahrtroute und Points of Interest (POI) werden in das Echtzeitbild eingeblendet Das weltweit erste Augmented Reality Navigationssystem Wikitude Drive (http://www.wikitude.org/drive) ist für deutsche, österreichische und Schweizer Besitzer von Android Handys ab sofort im Android Market erhältlich. Die bereits mehrfach preisgekrönte App blendet die Fahrtroute direkt in das Kamerabild des Handys ein. Um nur 9,99 Euro wird Navigation damit so einfach und sicher wie noch nie. In Österreich wird Wikitude Drive in Partnerschaft mit T-Mobile präsentiert. „Wikitude Drive revolutioniert die mobile Navigation. Der Fahrer muss nur noch einer Linie folgen, die in das Kamerabild seines Handys eingeblendet ist. Die Navigation erfolgt in Echtzeit im Live-Bild“, sagt Martin Herdina, CEO von Wikitude Drive-Entwickler Mobilizy. Einer Linie in der Wirklichkeit zu folgen ist in der Regel einfacher als der in einer abstrakten Karte eingeblendete Route zu folgen, die nur wenig Ähnlichkeit mit der Wirklichkeit hat. „Wikitude Drive ist aber auch ein Meilenstein in punkto Verkehrssicherheit: der Fahrer wendet den Blick nie mehr vom Geschehen auf der Straße ab“ hebt Martin Herdina die Vorzüge von Wikitude Drive hervor. Neben der Fahrtstrecke kann der Fahrer auf Wunsch auch Points Of Interests (POIs), etwa Hotels, Restaurants, Tankstellen etc., virtuell „auf die Straße legen“. Wikitude Drive nutzt dazu derzeit die POIs aus der Datenbank von Marktführer Navteq. Wikitude Drive macht außerdem ein Update des Kartenmaterials obsolet, da die Daten immer aktuell zur Routenberechnung downgeloadet werden. Beta-Version vielfach ausgezeichnet Wiktitude Drive wurde in der Beta-Version bereits mit namhaften Preisen wie „Galileo Master 2010“ der European Satellite Navigation Competition, „NAVTEQ Global Champion“, „World Summit Award 2010“ und „Hagenberg Award 2010“ ausgezeichnet. Wikitude Drive: Wirklichkeit und computergestützte Information verschmelzen Wikitude Drive ermittelt über das GPS Signal, den digitalen Kompass, sowie den Beschleunigungs- und Neigungssensoren des Smartphones die aktuelle Lage und verbindet damit die reale Welt mit der digitalen. Mehr Infos zu Wikitude Drive: http://www.wikitudedrive.com Download High-Res Bildmaterial Wikitude Drive: http://www.flickr.com/photos/wikitude/sets/72157622416440954/ Videomaterial: http://www.youtube.com/watch?v=g-0cuqeUvCQ Wikitude Drive Social Media Channels: twitter.com/wikitudedrive facebook.com/WikitudeDrive About Wikitude Wikitude is an early pioneer in commercial augmented reality and the creator of the Wikitude World Browser, which is one of the first practical augmented reality (AR) mobile applications available world-wide. Wikitude engages in the research and in-house development of location-based services and augmented reality experiences for smart-phones. http://www.wikitude.org Reaktionelle Rückfragen und Test-Codes für Journalisten: Bernhard Lehner bernhard [at] i5comm.com Phone +43 664 439 86 09
20. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Lehner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3204 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Wikitude


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Wikitude


Wikitude Drive gewinnt den Hauptpreis der European Satellite Navigation Competition „Galileo Master 2010“

Das Augmented Reality Navigationsystem „Wikitude Drive“ von Mobilizy ist der große Gewinner der European Satellite Navigation Competition (ESNC) 2010

19.10.2010
19.10.2010: München, 19. Oktober 2010. Das Augmented Reality Navigationsystem „Wikitude Drive“ von Mobilizy www.mobilizy.com ist der große Gewinner der European Satellite Navigation Competition (ESNC) 2010. Wikitude Drive gewann gestern den „Galileo Master 2010“ sowie den GSA Special Topic Prize als beste Anwendung für EGNOS, einem System, das eine äußerst präzise Positionsbestimmung ermöglicht. 354 Projekte aus 44 Ländern waren eingereicht worden. Der Galileo Master ging erstmalig nach Österreich. Der Kaisersaal in der Münchner Residenz war gestern Abend Schauplatz der Preisverleihung de... | Weiterlesen