Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Rote Augen einfach korrigieren: CyberLink mit intelligenter neuer Technologie zur Bildoptimierung

Von Cyberlink

Taipeh, Taiwan, 2. Juli 2004. CyberLink Corp., weltweit führender Hersteller integrierter Software-Lösungen für das „digitale Zuhause“, stellt eine neue Technologie zur automatischen Entfernung des Rote-Augen-Effekts vor. Die Funktion wird in die demnächst verfügbaren Produkte Medi@Show 3 und PowerCinema 4 integriert und ermöglicht eine einfache Korrektur roter Augen mit nur einem Mausklick. Dabei verwendet die Software ein intelligentes Verfahren, das die Rote-Augen-Artefakte präzise mit einem natürlich wirkenden Ergebnis ausbessert.
„Die von uns entwickelte Technik zur automatischen Entfernung des Rote-Augen-Effekts verwendet eine ganze Reihe von Farbvariationstests und konische Farbentsättigung, um die korrigierten Augen möglichst natürlich aussehen zu lassen“, erklärt Johnny Tseng, Associate Vice President of Research and Development bei CyberLink. Das Programm von CyberLink erkennt außerdem die Gesichter eines Gruppenfotos mit Hilfe eines intelligenten Scanning-Mechanismus. Mit dieser Methode können alle roten Augen im Bild durch Informationen über Farbe, Intensität und Größe eingegrenzt werden. Sind die roten Augen lokalisiert, korrigiert die Software sie automatisch. „CyberLinks Technologie bietet dem Anwender eine einfache und intelligente Möglichkeit, den Rote-Augen-Effekt zu korrigieren“, sagt Alice H. Chang, CEO bei CyberLink. „Wir werden diese Funktion in die neuesten Versionen von MediaShow 3 und PowerCinema 4 integrieren, um unseren Kunden noch mehr Komfort und Funktionsvielfalt zu bieten.“ Über Medi@Show 3 Medi@Show ist eine Lösung zur Erstellung und Wiedergabe von Diashows auf Disks. Die kommende Version von Medi@Show integriert PhotoNow! für erweiterte Fotobearbeitungsfunktionen einschließlich automatischer Fotoausbesserung und Entfernung des Rote-Augen-Effekts. Eine breite Auswahl an Übergangs- und Titeleffekten bietet zahlreiche Optionen der Wiedergabe, wie Diashow-Bildschirmschoner oder als ausführbare Datei. Darüber hinaus unterstützt Medi@Show das Brennen auf DVD und VCD. Über PowerCinema 4 Mit PowerCinema wird der heimische PC zur umfassenden Multimedia-Schaltzentrale: Die Software integriert die Funktionen TV, Filme, Fotos, Videos, Musik, Radio und MakeDVD, mit der Videos per Fernbedienung direkt auf DVD gebrannt werden können. PowerCinema 4 ermöglicht die Wiedergabe von TV- und DVD-Filmen, die Erstellung von Diashows, die Aufnahme und Wiedergabe von Musikstücken und Radioprogrammen sowie den Zugang zu Spielen, Musik und Hilfsfunktionen im Internet. CyberLink 1995 gegründet, bringt die CyberLink Corp. als Pionier im Bereich Softwareentwicklung weltweit führende Produkte aus dem Bereich digitale Video- und Audiosoftware auf den Markt. Die Produkte lassen sich in zwei Hauptkategorien unterteilen: Digitale Videounterhaltung und E-Training Solutions. Die digitalen Videoprodukte beeinhalten zum einen kreative Produkte, die mit neuester Technologie der Aufzeichnung, Bearbeitung und Wiedergabe aller Typen von Medien dienen, sowie digitale Unterhaltungsprodukte, mit denen qualitatives, hochwertiges Medienvergnügen auf dem PC durch modernste Audio/Video-Techniken möglich wird. Mit diesen preisgekrönten Produkten kann ein heutiger Rechner in ein leistungsstarkes Heimkino verwandelt werden. Aufgrund soliden Wachstums und guter Profitabilität ging CyberLink im Oktober 2000 in Taipeh erfolgreich an die Börse und ist in Taiwan Over The Counter Exchange (OTC: 5203) gelistet. CyberLink ist in den USA, Europa, dem pazifischen Raum und in Japan vertreten, der Firmenhauptsitz ist in Taipeh, Taiwan ROC. Weitere Informationen unter www.gocyberlink.com ____________________________________________ Pressekontakt: Konzept PR GmbH – Regina Glaser – Tel. 0821-34300-17 – Fax: 0821-34300-77, r.glaser@konzept-pr.de, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg. www.konzept-pr.de
02. Jul 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, R. Glaser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3361 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Cyberlink


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Cyberlink


05.07.2004: PowerBackup ermöglicht die Archivierung von Daten durch das Hinzufügen oder Überschreiben von Daten auf DVD mit Double Layer-Unterstützung und bietet zahlreiche praktische Funktionen wie drei Komprimierungsstufen und Passwort-Schutz. Mit PowerBackup, das sich v.a. an kleine Unternehmen und Einzelanwender richtet, können auch Einsteiger ihre Daten regelmäßig archivieren, da bereits mit vier einfachen Schritten für ein sicheres Backup und die Wiederherstellung der Daten gesorgt ist. Arbeitsausfälle als Folge von Datenverlust gehören damit der Vergangenheit an. Die schnelle Wiederherste... | Weiterlesen

CyberLinks Umsatz wächst um 44 Prozent

Taiwanesischer Softwarehersteller mit glänzendem Oktober-Ergebnis:

13.11.2003
13.11.2003: Im Einzelmonatsvergleich haben die Umsätze im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat um 10,09 % zugenommen; in der Gesamtbetrachtung der ersten drei Quartale 2003 zeigt sich ein Zuwachs um 39 % auf 986,21 Millionen Taiwan-Dollar. Das Ergebnis nach Steuern betrug für diesen Zeitraum 359,85 Millionen Taiwan-Dollar (etwa 9,2 Millionen Euro), was einen Zuwachs um 71 % bedeutet. Aktienseitig betrachtet heißt dies, dass das Vorsteuerergebnis für jede Aktie bei 6,03 Taiwan-Dollar (etwa 0,154 Euro) lag, nach Steuern waren es 5,68 Taiwan-Dollar (etwa 0,145 Euro). Laut CyberLink resultiert das ... | Weiterlesen

DivXNetworks und CyberLink lizenzieren topaktuelle Video Produkte für Actebis

CyberLinks DivX ® - unterstützte Videosoftware in Targa PCs

15.05.2003
15.05.2003: Zukünftig werden Targa-PCs und -Notebooks im Bundling mit den digitalen Videoapplikationen von CyberLink ausgeliefert, unter anderem werden PowerDVD, PowerDirector, PowerProducer, PowerVCR und MediaShow mit integrierter DivX-Videotechnologie angeboten. Diese zusätzliche DivX-Videokompressionstechnologie ist ein weitverbreiteter Encoder/ Decoder, der Videos in DVD-Qualität zwischen sieben und zehn Mal kleiner als MPEG-2 komprimieren kann. Mit mehr als 80 Millionen Downloads jährlich ist DivX eine der weltweit erfolgreichsten Videotechnologien. "Durch die Kombination der ausgezeichneten ... | Weiterlesen