Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

EON-Tochter ENSECO optimiert Kundenservice mit Celesta

Von Celesta Germany GmbH

Die Celesta Germany GmbH, deutsche Tochter des finnischen Software-Spezialisten für Unternehmens-Applikationen auf mobilen Endgeräten, übernimmt für die Münchner ENSECO GmbH die Ausstattung des Außendienstes mit einer Software-Lösung für mobile Endgeräte. „Bis zum IV. Quartal dieses Jahres werden alle 300 Außendienstmitarbeiter einen Handheld nutzen, der mit Celesta-Anwendungen ausgerüstet ist“, kündigt Alois Weig, Sprecher der Geschäftsführung des Metering-Unternehmens, an. Die Außendienstmitarbeiter von ENSECO geben ausgelesene Zählerstände und Zählerdaten künftig unmittelbar beim Endkunden in ihre Handhelds ein. Nach Beendigung des Jobs werden die Daten per Mobilfunk direkt an das ENSECO-Rechenzentrum geschickt „Die Celesta-Lösung ermöglicht uns einen durchgängigen Prozess vom Ablesen der Zählerstände bei Endkunden bis hin zur Übergabe und Rückmeldung der Daten als Basis für die Rechnungsstellung von Anbietern von Energie, Strom oder Wasser an ihre Endkunden ohne die bisherigen Medienbrüche“, erläutert Weig. Weitere Anwendungsgebiete sind darüber hinaus die Abwicklung von Inkasso-Aufträgen und Turnuszählerwechsel. Grundlage für die Integration der Prozesse ist die von Celesta entwickelte Software-Plattform für die Integration mobiler Anwendungen in die IT-Umgebung des Unternehmens. Sie sorgt zum einen für die problemlose Übermittlung der Daten zwischen dem von ENSECO genutzten Agresso-ERP- und Projektsteuerungssystem und den Handhelds im Feld. „Den Außendienstlern werden ihre Jobs in regelmäßigen Abständen per Mobilfunk zugeschickt“, erläutert Weig. „Wir erreichen damit ein Höchstmaß an Aktualität der Daten für die Arbeit unserer Mitarbeiter. Die ständige Optimierung der Routen per Mobilfunk steigert die Leistungsfähigkeit im Außendienst “. Eine weitere qualitative Verbesserung bringt die Möglichkeit umfangreicher Plausibilitätskontrollen vor Ort. Bei dieser Anwendung von Celesta werden z. B. die vorherigen und aktuellen Zählerstände abgeglichen. Fehlerhafte Eingaben können bereits vor Ort korrigiert werden. „Wir können unseren Kunden in den Stadtwerken und bei den Energieversorgern mit der Celesta-Lösung täglich aktuelle Daten liefern und allen Anforderungen bezüglich Datensicherheit gerecht werden“, beschreibt Weig den Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz. Für die Celesta-Plattform sprechen seiner Meinung nach „die einfach zu nutzenden Software-Tools, mit denen wir auch künftig ohne die Hilfe von teuren Spezialisten Anwendungen weiterentwickeln können.“ „Als innovativer Dienstleister legen wir sehr viel Wert darauf, unseren Kunden die bestmögliche Lösung nach dem neuesten Stand der Technik zu liefern,“ begründet Weig die Entscheidung für die Celesta-Plattform. Einen weiteren Vorteil sieht er in der Flexibilität bei der Auswahl von Hardware für den Außendienst. „Bei den Celesta-Anwendungen gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich der Betriebssysteme der mobilen Endgeräte. Die Anwendungen laufen auf allen Gerätetypen und bieten damit ein hohes Maß an Zukunftssicherheit.“ Zusätzlich zum verbesserten Kundenservice erreicht ENSECO mit dem Einsatz der Celesta-Lösung eine vereinfachte Abrechnung der Leistungen seiner eigenen Mitarbeiter. Die Daten der Wochenberichte sowie Reisekosten werden ebenfalls per GSM in das Rechenzentrum nach München verschickt und dort elektronisch weiterverarbeitet. Dabei rechnet Weig mit Einsparungen von mindestens zehn Prozent im administrativen Bereich. ENSECO Die ENSECO GmbH, München, zählt in Deutschland zu den innovativen Serviceunternehmen im liberalisierten Energiemarkt. Als anerkannter Partner der Energiewirtschaft unterstützt das Tochterunternehmen des EON-Konzerns Unternehmen bei der effizienten Kundenbetreuung und im wirtschaftlichen Betrieb der Netze. Das Kerngeschäft von ENSECO umfasst Service und Beratung in den Bereichen Kundenbetreuung, Abrechnung, Zähler und Messdaten. Mit einem modularen Dienstleistungsangebot bietet der Metering-Spezialist Energiehändlern und Netzbetreibern Serviceleistungen aus einer Hand. Celesta Celesta mBusiness OY ist ein Unternehmen der finnischen CCC Gruppe, die ihre Zentrale im finnischen Oulu hat. Der privat finanzierte Softwareanbieter CCC Group beschäftigt weltweit ca. 500 hervorragend ausgebildete Software-Spezialisten an Standorten in Europa und den USA. Zu den Kunden der CCC Group gehören unter anderem namhafte Unternehmen der Mobilfunkbranche wie Nokia, Sonera und Symbian. Pressekontakt HFN Kommunikation GmbH Helmut Nollert Tel. +49 (0)69 923186-0 Fax +49 (0)69 923186-22 Email: hnollert@hfn.de
08. Jul 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4710 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Celesta Germany GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Celesta Germany GmbH


10.05.2004: Offensichtlich in Schwarze getroffen hat das Thema „Paid Content“ einer von der Frankfurter PR-Agentur HFN Kommunikation initiierten Online-Umfrage, die gemeinsam mit der Zeitschrift „plugged“ für die Celesta Germany GmbH und ihre Tochtergesellschaft 1klik Mobile („The Gateway for Mobile Content“) im ersten Quartal 2004 durchgeführt wurde. Über 26.000 Handy-Benutzer stellten sich den Fragen nach ihrer Einstellung zu bezahlten Inhalten für ihr Mobiltelefon, nach ihren diesbezüglichen Wünschen und auch nach der Preisgrenze für solche Informationen. Ebenso überraschend wie die ho... | Weiterlesen

22.04.2004: BCIP bv, niederländischer Betreiber einer elektronischen Service-Plattform für den Außendienst, verstärkt seine Zusammenarbeit mit der Celesta mBusiness Oy, Lieferant von Middleware für die Integration mobiler Endgeräte. BCIP entwickelt damit Applikationen für Mitarbeiter im Gesundheitswesen, die Hausbesuche machen und mit aktuellen Informationen bei ihren Aufgaben unterstützt werden müssen. „Die Middleware von Celesta ist einfach zu programmieren und macht es uns möglich, neue Anwendungen zeitnah auf den Markt zu bringen“, erklärt Richard Virhoef, Produktmanager bei BCIP. BCI... | Weiterlesen

30.01.2004: Celesta mBusiness Oy, der finnische Softwarespezialist für Unternehmens-Applikationen auf mobilen Endgeräten, übernimmt für die Minol Messtechnik in Stuttgart die Integration der Arbeitsprozesse der Außendienstmitarbeiter in die zentrale Unternehmens-IT. Künftig werden die Außendienstmitarbeiter vor Ort beim Endkunden die Messdaten der Heizsysteme auf einem Mobiltelefon oder Handheld in ein elektronisches Formular eintragen und per GPRS in Realtime an das zentrale SAP-System der Minol schicken. Dort können die Daten sofort weiterberarbeitet werden. Minol ist Gerätehersteller und Di... | Weiterlesen