Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pipeline DV-Beratungsgesellschaft vertreibt ‚BlackBerry Solution‘ von T-Mobile

Von Pipeline DV-Beratung

IT-Consulting-Unternehmen bietet kostengünstigen Einstieg in die drahtlose Unternehmenslösung

13. Juli 2004 – München: Pipeline DV-Beratung GmbH, ein IT-Consulting-Unternehmen für Netzwerke und Serverinstallation aus München, ist neuer Vertriebspartner für die BlackBerry-Mobilfunklösung von T-Mobile. Damit erweiterte das Unternehmen sein Portfolio im Bereich Mobile Computing und ist einer von sieben Vertriebspartnern für die Unternehmenslösung in Süddeutschland.
Als IT-Partner im T-Mobile Channelprogramm der ‚BlackBerry Solution‘ ist Pipeline sowohl für die Produktberatung als auch für die Installation, Konfiguration sowie Administration der Lösungs-Komponenten beim Kunden zuständig. Zusätzlich bietet das Unternehmen 1st- and 2nd-Level-Support, d.h. Pipeline übernimmt den anschließenden Support für die Kunden und ist deren primärer Ansprechpartner. Sollten beispielsweise auch Änderungen benötigt werden, die das GSM-Netz betreffen, wird der Support von T-Mobile involviert. Pipeline bietet seinen Kunden ab sofort als besondere Offerte eine dreimonatige kostenlose Testinstallation von fünf BlackBerry-Endgeräten inklusive dem BlackBerry-Serverpaket. Es fallen lediglich die Kosten für die Installation sowie die Online-Gebühren an. „Gerade für Geschäftsreisende ist die nahtlose Kommunikation mit dem eigenen Unternehmen sehr wichtig“, so Roman Fäckl, Geschäftsführer der Pipeline DV Beratung GmbH. „Mit unserem Angebot einer dreimonatigen kostenlosen Testinstallation der BlackBerry-Lösung können Unternehmen risikofrei prüfen, welchen Nutzen BlackBerry für sie bietet. Auch unterwegs immer up to date zu sein, ohne E-Mails und Kalenderdaten aktiv abrufen zu müssen, ist ein entscheidender Vorteil im Geschäftsleben. Außerdem kann die Lösung leicht in das Firmennetzwerk integriert werden und aufgrund der individuellen Flatrates für die GPRS-Verbindung haben die Unternehmen die Kosten voll im Griff.“ Die ‚BlackBerry Solution‘ von T-Mobile ist speziell für Geschäftsreisende konzipiert. Sie ist die drahtlose E-Mail-Komplettlösung für unterwegs und ermöglicht es, private und geschäftliche Nachrichten abzurufen. Der BlackBerry ist durch den Always-on-Betrieb per GPRS jederzeit online. Ein aktives Abrufen der E-Mails und Kalenderdaten ist nicht mehr nötig, die Daten werden automatisch synchronisiert. Der Kunde kann mit dem BlackBerry nicht nur E-Mails sowie SMS - versenden und empfangen, sondern auch mobil telefonieren und über den Internet-Browser auf die Informations- und Serviceangebote im Intra- oder Internet zugreifen. Darüber hinaus bietet das mobile Terminal zahlreiche Organizer-Funktionen, beispielsweise ein Adressbuch und einen Terminkalender. Als Triband-Gerät kann der BlackBerry in vielen Regionen der Welt, insbesondere auch in weiten Teilen der USA, eingesetzt werden. BlackBerry ist eine vollständig integrierte Unternehmenslösung, die aus den Komponenten Software, Hardware und Service besteht. Höchste Sicherheit beim Datentransfer bietet die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Weitere Informationen erhalten Sie bei dem T-Mobile Vertriebspartner Pipeline über www.pipe-line.de und unter der Telefonnummer: 07000-pipeline. Über Pipeline Pipeline ist eine Beratungsgesellschaft für Netzwerke und Serverinstallationen. Das Unternehmen wurde von Roman Fäckl und Ralf Siegel gegründet und ist in Deutschland seit über 10 Jahren erfolgreich am Markt. Als Dienstleister bietet Pipeline seinen Kunden komplette IT-Lösungen aus einer Hand: von der Installation von Datensystemen und Netzwerken bis zur Betreuung der Endanwender, vom Aufbau der Benutzerservices und deutschlandweiter Routernetze bis zur Wartung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pipe-line.de. Weitere Informationen: Pipeline DV-Beratung GmbH Roman Fäckl Anzinger Straße 1 D-81671 München Tel.: 089 / 62 44 74-0 Fax: 089 / 62 44 74-22 Mail: roman.faeckl@pipeline.de Internet: www.pipe-line.de Pressekontakt: unicat communications Gabi Eckart & Anja Seubert GbR Alois-Gilg-Weg 7 D-81373 München Tel.: 089 / 74 34 52-0 Fax: 089 / 74 34 52-52 Mail: info@unicat-communications.de Internet: www.unicat-communciations.de
13. Jul 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Konrad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 3761 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Pipeline DV-Beratung


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6