Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

HHP macht mobilen Computern Beine

Von HHP - Hand Held Products

- Datenerfassungs-Experte stattet seine Produktreihe Dolphin mit Microsoft Windows Mobile‘ 2003 für Pocket PC und GSM/GPRS aus -

Jungingen, 15. Juni 2004 – HHP, ein führender Anbieter von image-basierten Datenerfassungssystemen, erweitert seine Produktpalette um den robusten mobilen Computer Dolphin 9551. Ab sofort auch ausgestattet mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Mobile 2003 für Pocket PC und mit moderner Lasertechnologie bewältigt der neue Dolphin beim Scannen von Barcodes große Lesedistanzen. Ab sofort arbeiten auch die beiden Schwesterprodukte Dolphin 9500 und 9550 mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Mobile 2003 für Pocket PC. In den Dolphin 9500 wurden außerdem die Mobilfunkstandards GSM/GPRS integriert. Die Anwender profitieren von der Ausstattung mit dem Microsoft-Betriebssystem erheblich: Die Dolphins ermöglichen eine leichtere Verbindung zu drahtlosen Netzwerken, effizientere Speicherverwaltung sowie eine verbesserte Leistung im mobilen Informationsmanagement. Der neue Dolphin 9551 wurde nach den gleichen ergonomischen und robusten Kriterien konstruiert wie die gesamte Dolphin 9500-Serie. Das Gerät verfügt über ein Farbdisplay, 64 MB RAM x 32 MB Flash-Speicher, wahlweise über eine 35 oder 56-Tasten umfassende Tastatur und einen Pistolengriff. Außerdem unterstützt es den Wireless-Standard 802.11b und ermöglicht damit ortsunabhängiges, schnelles und effizientes Arbeiten. Das neue Modell wurde speziell für den Einsatz in Lagerhallen entwickelt und erzielt beim Scannen per Laserstrahl auch über große Distanzen eine fehlerfreie Datenerfassung. Die Mitarbeiter können den Dolphin 9551 unter anderem beim Cross-Docking, der Kommissionierung, dem Sortieren oder bei dem Erfassen von gelagerten Produkten einsetzen. Das Schwestermodell Dolphin 9500 GSM/GPRS versorgt seine Benutzer in Echtzeit mit Daten und die Kommunikation erfolgt dank des integrierten Mobilfunkstandards. Auch eine Sprechverbindung ist möglich. Die Mitarbeiter können von unterwegs mit dem Server verbunden bleiben und die benötigten Informationen jederzeit abrufen. „Dank der Integration des Betriebssystems Windows Mobile‘ 2003 für Pocket PC und der Unterstützung der Mobilfunksstandards GSM/GPRS, WLAN und Bluetooth kann die Dolphin-Familie noch flexibler eingesetzt werden als zuvor,“ so Roel Vreeburg, Managing Director for EMEA bei HHP. „Diese Produktreihe steht für hohe Leistung und Langlebigkeit. HHP bietet daher auch für bereits erworbene Dolphins 9500 oder 9550 Windows Mobile 2003 für Pocket PC-Upgrades an.“
15. Jun 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kirsi Forsstrom, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 312 Wörter, 2452 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über HHP - Hand Held Products


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von HHP - Hand Held Products


HHP: Neue Website mit ausgebauten Serviceangebot

Landesspezifische Informationen für Partner und

07.12.2004
07.12.2004: Jungingen, 7. Dezember 2004 - HHP (Hand Held Products), ein weltweit führender Anbieter von mobilen Datenerfassungslösungen, geht heute mit komplett überarbeiteten Internetseiten online. Die neuen europäischen Seiten bieten unter http:// www.hhp.com umfassende Informationen über das Unternehmen, die Produktpalette sowie aktuelle Branchentrends wie zum Beispiel RFID. Das erweiterte Serviceangebot für Kunden und Partner steht auf Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Besonderen Wert legte HHP auf eigene News-Bereiche für die unterschiedlichen Länder, die mit entsprechenden l... | Weiterlesen

HHP kündigt neue kabellose Imager für den Einzelhandel an

IMAGETEAM 4620 und 5620 erweitern Produktpalette

28.07.2004
28.07.2004: Jungingen, 28. Juli 2004 – Die IMAGETEAM-Produktfamilie des Datenerfassungsexperten HHP bekommt Nachwuchs: Die zwei neuen Imager IT 5620 und IT 4620 wurden speziell für den Einsatz im Einzelhandel oder in anderen kommerziellen Bereichen entwickelt. HHP stattet den IT 4620 mit einer Technologie-Kombination aus, die für den Einzelhandel neu ist: Er erfasst 2D-Barcodes und arbeitet mit der Imaging-Technologie. Der IT 5620 ist ein klassischer Linear-Imager für 1D-Barcodes. Beide Modelle zeichnen sich durch ein intuitives Decodiersystem aus. Sogar beschädigte Barcodes oder solche von schlechte... | Weiterlesen

HHP und TeleZentrum optimieren Lagerwirtschaft bei internationalem Automobilzulieferer

- Barcode-Scanner-Experte und Beratungshaus für SAP-Anwendungen verkürzen Arbeitswege bei TRW Airbag Systems -

22.06.2004
22.06.2004: Jungingen, 22. Juni 2004 – Bei TRW Airbag Systems, einem deutschen Tochterunternehmen des weltweit tätigen Automobilzulieferers TRW Automotive mit Sitz in Aschau am Inn, sind ab sofort drahtlose Barcode-Scanner im Einsatz, die den Lagerwirtschaftsprozess im Prototypen- und Kleinserienbau optimieren. Mit den Funk-Linear-Scanner IT 3875 des Spezialisten für Datenerfassung und Transaktionssysteme HHP, werden sämtliche Buchungsdaten des Warenflusses über Funk unmittelbar in das SAP R/ 3-Modul Lagerwirtschaft übertragen. Diese direkte Integration von Barcode-Daten in das SAP-System wurde vom ... | Weiterlesen