Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verlag Kern |

"Das Prinz-Charles-Syndrom" von Dr. Yvonne Arnhold

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)


ein Leben in der Warteschleife des endlosen Erbens


Prinz Charles wartet immer noch. Doch Prinz Charles geht es nicht alleine so - hunderttausende Menschen warten auf ihr Erbe - manche vergebens.

In ihrem Fachbuch geht die Autorin Dr. Yvonne Arnhold mit dem Umstand, der viele Menschen begleitet, hart ins Gericht. Ein Leben in der Warteschleife des endlosen Erbens kann schließlich unerträglich werden und krank machen.

Was man tun kann, vermittelt die Autorin in ihrem unterhaltsamen Fachbuch "Das Prinz-Charles-Syndrom" und gibt damit wertvolle Lebenshilfe.

Dr. Yvonne Arnhold glaubt fest daran, dass eigentlich jeder ein „Erbe" ist, der von seinen Altvordern zumindest immer wieder mit irgendwelchen Weltanschauungen, Glaubenssätzen und oft geheimen Lebensaufgaben bedacht wird.

Und je älter die Menschen werden, umso häufiger findet sich das „Prinz-Charles-Syndrom", das Problem des Erbens, das immer weiter in die Zukunft rutscht. Einfühlsam, aber überhaupt nicht langweilig beschreibt die Autorin anhand ihrer eigenen Erfahrungen, wie man mit dem Prinz-Charles-Syndrom umgeht und vor allem, wie man es los wird.

Dr. Yvonne Arnhold hat Germanistik studiert und ist gelernte Journalistin. Nach dem heimlichen Wunsch des Vaters ließ sie sich zur Fremdsprachen-Korrespondentin ausbilden und nach der mütterlichen Banker-Familien-Tradition absolvierte sie eine wirtschaftlich geprägte Ausbildung zum Ökomanager.

Das Prinz -Charles- Syndrom
ISBN 978-3939478058
Autor: Dr. Yvonne Arnhold
Verlag Kern, Bayreuth
Gebundene Ausgabe / Sprache Deutsch, Seiten:168
Preis: 17,90 EUR
www.verlag-kern.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Schwalme, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 177 Wörter, 1431 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Verlag Kern lesen:

Verlag Kern | 11.02.2015

„Wenn Liebe nicht genug ist“


Susan Walsh betreibt eine erfolgreiche Werbeagentur. Ein Auftrag des Sportwagenfabrikanten Christian Stanton führt sie mit dessen Sohn Thomas zusammen. Als sie im Eingangsbereich seiner Villa zusammenbricht, fängt Thomas sie auf und bringt sie zunächst in seinem Gästezimmer unter. Am gleichen Tag verlobt er sich mit Lady Marianne Summerset. Die Verbindung mit ihr wurde von beiden Familien arr...
Verlag Kern | 15.12.2014

Die Abenteuer von Fritzi und Franzi


Die Zwillingsbrüder Fritzi und Franzi sind stets auf Abenteuer aus. Allerdings ist in ihrem kleinen Dorf selten etwas los. Zur Freude der beiden ändert sich das eines Tages grundlegend. Durch einen Zufall gelangen sie in das Wunderland Zwetanien. Dort begegnen sie dem mächtigen Zauberer Eulensius und freunden sich mit den beiden Riesen Tim und Tom an. Von Langeweile kann jetzt nicht mehr die Re...
Verlag Kern | 02.12.2014

Der Marusha Nagu


  Die Familien Mc Allister und Smith starten zur ihrer Traumreise auf einer Luxusjacht von Melbourne nach Polynesien. Die Stimmung ist prächtig, bis eine traumhafte nicht in den Seekarten vermerkte Insel in Sicht kommt. Voller Entdeckerdrang erkunden sie das Neuland. Sie ahnen nicht, dass auf diesem schönen Fleck Land der uralte böse Gott Marusha Nagu herrscht, der absolute Unterwerfung for...