Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

traktorpool schließt das Jahr mit Rekordmarke ab

Von Landwirtschaftsverlag GmbH

Die Internet-Plattform traktorpool schloss das vergangene Jahr mit einem deutlichen Plus ab: Europas führender Online-Marktplatz für gebrauchte Landmaschinen erreichte 1,93 Millionen Visits im Dezember und konnte gegenüber dem Vormonat um knapp 16% zulegen. ...
Die Internet-Plattform traktorpool schloss das vergangene Jahr mit einem deutlichen Plus ab: Europas führender Online-Marktplatz für gebrauchte Landmaschinen erreichte 1,93 Millionen Visits im Dezember und konnte gegenüber dem Vormonat um knapp 16% zulegen. Im glei-chen Zeitraum stiegen die Page Impressions auf 20,17 Millionen (IVW 12/2010). Auch international ist traktorpool weiter auf Expansionskurs. Inzwischen existieren sechs separate Ländermarktplätze in Deutschland, Niederlande/Belgien, Frankreich, UK, Polen und Ungarn, die von unterschiedlichen Kooperationspartnern betrieben werden. Das Angebot ist in 23 Sprachen verfügbar. Mit der kostenfreien iPhone App von traktorpool besteht die Möglichkeit die neuesten Schlepperangebote ortsunabhängig zu suchen und sich den jeweiligen Standort gleich in der Landkarte anzeigen zu lassen. Die "traktorpool-App" bietet die gesamte Angebotspalette des Online-Angebotes und ist zusätzlich mit umfassenden Zusatzinformationen ausgestattet. Bei auftretenden Fragen besteht die Möglichkeit direkt mit dem Anbieter der Maschine in Kontakt zu treten. traktorpool ging im November 2000 an den Start und überzeugt seither mit kontinuierlichem Wachstum am Markt. Als Inseratsmodell hat die Landmaschinen-Börse derzeit über 66.000 Gebrauchtmaschinen von ca. 1.800 Landmaschinenhändlern im In- und Ausland im Bestand und deckt 90 Prozent der Angebote des Handels ab. So werden mehr als 60 Prozent der Handelsumsätze mit gebrauchten Landmaschinen über traktorpool generiert. Die Landmaschinen-Börse ist ein Online-Angebot des Landwirtschaftsverlags und wird in Deutschland von top agrar - Das Magazin für moderne Landwirtschaft und profi - Magazin für professionelle Agrartechnik betrieben. Landwirtschaftsverlag GmbH Rafaela Kiepe Hülsebrockstr. 2-8 48165 Münster rafaela.kiepe@lv.de 02501/801-604 http://www.lv.de
12. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rafaela Kiepe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1898 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Landwirtschaftsverlag GmbH


08.09.2011: Der Landwirtschaftsverlag Münster bietet ab August 2012 den dualen Studiengang Informatik-Betriebswirtschaft an. Auszubildende im Dualen Studium erhalten im Landwirtschaftsverlag eine praktische Ausbildung zum Fachinformatiker (Systemintegration oder Anwendungsentwicklung) und besuchen die Berufsschule in Datteln. Zusätzlich werden sieben Semester Vorlesungen und Seminare überwiegend an der Westfälischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Münster sowie den Fachhochschulen Gelsenkirchen und Recklinghausen besucht. Mit dem Abschluss des Dualen Studiums haben die Auszubildende... | Weiterlesen

18.08.2011: Das "Turnier der Sieger" in Münster vom 25. bis 28. August bietet auch in diesem Jahr wieder Reitsport vom Feinsten. Vor der imposanten Kulisse des münsterschen Schlosses trifft sich die internationale Elite aus Dressur- und Springsport, wie Janne Friederike Meyer, Isabell Werth und Ludger Beerbaum. Ein Höhepunkt des Turniers ist am Samstagabend der "Große Preis der Reiter Revue". Heinz-Günter Topüth, Herausgeber des Fachmagazins, und Chefredakteurin Susanne Hennig werden dem Gewinner des Internationalen Barrierespringens den Preis überreichen. Reiter Revue International zählt seit... | Weiterlesen

10.08.2011: Im Online-Archiv von "profi - Das Magazin für professionelle Agrartechnik" sind ab sofort sämtliche Print-Ausgaben seit Erscheinen digital verfügbar. Bisher waren nur die Ausgaben von 1999 bis 2011 archiviert. In den letzten Monaten wurden alle übrigen Hefte, von der Erstausgabe aus dem Jahr 1989 bis zum Jahrgang 1998, eingescannt, digitalisiert und mit einer Texterkennungssoftware verschlagwortet. Somit stehen alle 250 "profi"-Ausgaben mit insgesamt 25.614 Seiten geballtem "profi"-Wissen in digitalisierter Version zur Recherche zur Verfügung. profi-Abonnenten können auf alle Artikel... | Weiterlesen