Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Sage Office Line mit eBay-Schnittstelle

Von Sage Software

Mit 4sellers von logic-base eBay als Vertriebskanal nutzen
Frankfurt am Main, 21. Juli 2004 – Ab sofort bieten ERP-Spezialist Sage Software (www.sage.de) und sein Partner logic-base eine neue Ergänzung zur kaufmännischen Software Office Line an. Die neue Software 4sellers unterstützt Onlinehändler, über eBay Produkte anzu-bieten und zu vertreiben, indem sie dem Anwender erlaubt, die Steuerung sämtlicher Prozesse des Onlinegeschäfts über die Warenwirtschaftssoftware der Office Line vorzunehmen. Sie integ-riert einen Onlineshop sowie das Telefongeschäft und erlaubt die gezielte Analyse einzelner Absatzfelder und bietet so Transparenz über sämtliche Vorgänge einer Auktion. Da 4sellers jede Auktion begleitet, ist ein manuelles Nachbearbeiten in der Regel nicht notwendig. Händler sind somit in der Lage, dem Kunden Informationen über Bestelleingang, Zahlungseingang, Waren-sendung, Rücknahme, Rücküberweisung oder onlineTracking automatisch bereitzustellen. Dank der Integration in die Office Line können Anwender Accounts und Auktionen direkt zusammen mit den Lagerbeständen und den Daten der Buchhaltung verwalten. Sie verfügen somit über eine zentrale Schaltstelle für alle kaufmännisch-administrativen Angelegenheiten in Zusammen-hang mit dem Handel über eBay. Vorteile der Lösung Bislang haben viele Kaufleute das Geschäft mit dem weltweit größten Auktionshaus eBay ge-mieden, da die manuelle Handhabung von Transaktionen über eBay ab einer gewissen Grö-ßenordnung einen sehr hohen Verwaltungsaufwand nach sich zieht. „Mails und Anfragen müs-sen beantwortet, Auktionen verwaltet, Dokumente gedruckt und Packlisten erstellt werden. Die neue Lösung 4sellers gibt dem Anwender zusammen mit der Office Line die Möglichkeit, den online-Handel zu vereinfachen und seine Vorteile voll auszuschöpfen,“ erklärt Peter Dewald, Geschäftsführer von Sage Deutschland. „Als einer der ersten und Europas größter eBay-Powerseller wendet Foto-Walser unsere neue Lösung bereits erfolgreich an.“ Die Module von 4sellers 4sellers ist in fünf Module unterteilt: die mehrmandantenfähige eBay Schnittstelle (4sellers.ES), das Modul Vorauskasse/Abwicklung (4sellers.VA), das beliebig viele Konten verwalten kann, das Modul für das Rücksendung/Freewaymarken-Management (4sellers.RM) mit einer Schnell-erfassung der Rücklieferung sowie einer Protokollfunktion, die Versandkostenberechnung (4sellers.VB) und das Versandsystem V-LOG (4sellers.VS). Weitere Details zu den verschiede-nen Modulen finden sich unter www.logic-base.de. Über logic-base Die logic-base GmbH ist seit vielen Jahren Partner von Sage Software. Kaufmännisches und technisches Know-how bildeten die Grundlage für zahlreiche Gemeinschaftsprojekte in den Bereichen Datenbankma-nagement, betriebswirtschaftliche Anwendungen und eBussines auf klassischer Windows-Basis. Die Mög-lichkeit, individuelle Lösungen direkt beim Kunden vor Ort zusammenzustellen, war die ideale Vorausset-zung, zahlreiche Unternehmensstrukturen kennen zu lernen. Die stetig wachsende Anzahl von Kundenan-fragen bezüglich Onlineverkaufs führten 2001 zu der strategischen Entscheidung, den Onlinehandel zu fokussieren. Mit dem hauseigenen Produkt 4sellers schließt logic-base die wichtige Lücke zwischen Wa-renwirtschaft und der Vermarktung von Produkten über das Internet. logic-base sorgt für die Beratung, Betreuung, Soft- und Hardware, Installation und Schulung. Auf diese Weise bietet logic-base seinen Kun-den Transparenz der Geschäftsfelder, Zeitersparnis und eine stetige Kostensenkung, um so das Wachs-tumspotenzial im Onlinegeschäft voll ausschöpfen zu können. Über Sage Software Sage Software ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Diese ist mit 6.500 Mitarbeitern und 4,2 Millionen Kunden der weltweit größte Anbieter von Business Software für kleine und mittelständische Un-ternehmen, Handwerksbetriebe und öffentliche Einrichtungen. Die Gruppe erzielte 2003 einen Umsatz von 807 Millionen Euro und einen Gewinn von rund 218 Millionen Euro. Mit über 20 Jahren Erfahrung, 430 Mitarbeitern und über 250.000 Kunden bietet Sage in Deutschland betriebswirtschaftliche Software sowie Erweiterungen für eBusiness, Personalwirtschaft, Controlling, Produktion und CRM. Sage erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2003 in Deutschland einen Umsatz von 48 Millionen Euro und einen Gewinn von rund 10 Millionen Euro. Ein Netz von etwa 1.000 Vertriebspartnern bietet dem Kunden den kompletten Service vor Ort. Pressekontakt: SCHWARTZ Public Relations Marita Schultz Adelgundenstraße 10 80538 München Tel.: 089 / 211 871-36 Fax: 089 / 211 871-50 E-Mail: ms@schwartzpr.de Web: www.schwartzpr.de Sage Software GmbH & Co. KG Harald Engelhardt, PR-Manager Berner Straße 23 60437 Frankfurt am Main Tel.: 069 / 50 007-1130 Fax: 069 / 50 007-1548 E-Mail: harald.engelhardt@sage.de Web: www.sage.de logic-base GmbH Christian Meier, Geschäftsleitung Schlossstrasse 9 86641 Rain am Lech Tel.: 09090/95992-13 Fax.: 09090/95992-90 E-Mail: ebay@logic-base.de Web: www.logic-base.de
21. Jul 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marita Schultz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 592 Wörter, 5063 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Sage Software


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Sage Software


IT & Business: Sage zeigt "Menschen hinter den Maschinen"

Mit einem ungewöhnlichen Messekonzept will Sage auf der diesjährigen IT&Business bei den Besuchern punkten

09.08.2011
09.08.2011: Frankfurt am Main / Stuttgart, 09. August 2011 - Menschen statt Maschinen in den Mittel-punkt zu stellen, das ist die außergewöhnliche Idee, mit der die Sage Software GmbH (http:// www.sage.de) ihre Besucher auf der diesjährigen Fachmesse IT&Business in Stuttgart (Halle 5, Stand 5D17) begeistern will. Vom 20. bis 22. September 2011 sollen primär nicht Software-Lösungen und Produkte im Fokus der Messeschau stehen, sondern das persönliche Gespräch über die Dienstleistungen und Services. So erhalten interessierte Unternehmer im Vorfeld der Messe ein kostenloses Gutscheinheft zugesandt, m... | Weiterlesen

Finanzbuchhaltung als Frühwarnsystem

Kennzahlensystem für Geschäftsführer in der Office Line Evolution 2012

12.07.2011
12.07.2011: Frankfurt am Main, 12. Juli 2011 - Um als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens einen genauen Überblick über die Gesamtsituation seiner Firma zu behalten, müssen viele Daten zusammengetragen und häufig manuell aufbereitet werden. Studien der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass immer noch rund ein Drittel aller mittelständischen Firmen ihr Controlling manuell durchführen und nur jedes fünfte Unternehmen ein standardisiertes Kennzahlensystem etabliert hat. Die neue Version der betriebswirtschaftlichen Software-Lösung Office Line Evolution 2012 punktet nun mit eine... | Weiterlesen

IT-Studie: Unternehmenssteuerung im Blindflug

77 Prozent der Industrieunternehmen analysieren ihre Geschäftskennzahlen mit mittlerem bis hohem manuellen Aufwand

05.07.2011
05.07.2011: Frankfurt am Main, 05. Juli 2011 - Mit der konjunkturellen Aufhellung investiert die Industrie in ihre IT-Architektur. Dies zeigt die Studie "IT im Mittelstand 2011" von RAAD Research (http:// www.raad.de/ ) zum Status quo und zukünftigen Ausgaben mittelständischer Unternehmen der Branchen Metallindustrie, Maschinen-, Apparate- und Fahrzeugbau. Das Marktforschungsinstitut, beauftragt vom Software-Anbieter Sage (www.sage.de/ mittelstand), befragte gut 800 Finanz- und IT-Leiter aus diesen Branchen. Ein Ergebnis: 16 Prozent der Befragten plant innerhalb der kommenden zwei Jahre die Konsolidieru... | Weiterlesen