Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

F-IT erneut Special Expertise Partner für SAP Enterprise Portal

Von Freudenberg IT

Position als Experte für SAP NetWeaver bestätigt

Weinheim, 30. Juli 2004 – Die Freudenberg IT (F-IT) ist erneut zum Special Expertise Partner für SAP Enterprise Portal ernannt worden. Die SAP Deutschland AG & Co. KG übergab der F-IT die Auszeichnung kürzlich auf einer Anwenderveranstaltung in Weinheim. Mit der Auszeichnung honoriert die SAP die ausgewiesene Kompetenz und die diversen erfolgreichen Projekte des IT-Dienstleisters für die SAP-NetWeaver-Komponente SAP Enterprise Portal. Die F-IT hat bereits rund 20 Projekte mit SAP Enterprise Portal realisiert. Zu den Kunden zählen beispielsweise SGL Carbon, Max Weishaupt oder Merz Pharmaceuticals. Darüber hinaus hat der IT-Dienstleister das FIX-Portal, das zentrale Mitarbeiterportal der Freudenberg-Gruppe, zum Informationshub aufgebaut und zu einem Portalnetzwerk mit weiteren Freudenberg-Portalen verbunden. Das Portal wird konzernweit von derzeit 5.000 Mitarbeitern genutzt und soll auf 15.000 Mitarbeiter der Freudenberg-Gruppe ausgeweitet werden. „Die erneute Ernennung zum Special Expertise Partner für SAP Enterprise Portal ist eine Anerkennung für die Qualität unserer Arbeit und dokumentiert das Vertrauen der SAP in die F-IT. Gleichzeitig spornt uns die Ernennung für weitere erfolgreiche und innovative Portal-Projekte sowie den Ausbau unseres Know-hows an“, so Christoph Schulz, Leiter des Geschäftsbereiches Unternehmensportale bei der F-IT. F-IT ist zudem Special Expertise Partnerschaft für SAP Business Intelligence und damit für zwei zentrale Komponenten des SAP NetWeaver. Durch den gezielten Einsatz von Komponenten des SAP NetWeaver wird die Integration von diversen Anwendungen und Systemen ermöglicht. Dies habe der IT-Dienstleister in diversen Projekten bei Anwendern bewiesen und sei deshalb auch einer der ersten SAP-Referenzkunden für SAP NetWeaver. Kurzprofil F-IT Gruppe Die Freudenberg IT (F-IT) bietet mittelständischen Unternehmen IT-Dienstleistungen und ist dabei vor allem auf die Branchen Automotive, Handel und Allgemeine Industrie spezialisiert. Das international tätige IT-Systemhaus implementiert, optimiert und betreibt IT-Systeme im SAP-Umfeld und hat mit der ADICOM Software-Suite eine eigene MES-Lösung (Manufacturing Execution Systems). Mit rund 350 Mitarbeitern an zwölf Standorten in Europa und den USA erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2003 einen Umsatz von rund 50 Millionen Euro. Ansprechpartner für die Presse Ulrich Rosskopf, Freudenberg IT (F-IT), +49 6201 808122, ulrich.rosskopf@f-it.de Peter Verclas, verclas & friends kommunikationsberatung gmbh, +49 6221 825745, pv@verclas-friends.de
30. Jul 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Verclas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2608 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Freudenberg IT


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Freudenberg IT


04.09.2008: Willebrand bringt rund 20 Jahre Branchenerfahrung mit. Bei der Capgemini Outsourcing GmbH war er von 2006 bis zuletzt als stellvertretender Regionalleiter tätig. Zuvor leitete er dort den Geschäftsbereich Infrastruktur-Management und verantwortete dessen strategische internationale Ausrichtung. Bei der Drägerwerk AG, war er von 1992 bis 2004 u.a. Leiter der Competence Center SAP und PLM und für die Projektleitung der weltweiten Einführung und Umsetzung des PLM (Product Life Cycle) Konzeptes zuständig. Der diplomierte Ingenieur studierte an der Fachhochschule Lübeck Elektrotechnik mit de... | Weiterlesen

F-IT auf der Systems 2006:

F-IT zeigt Mittelstandslösungen im SAP- und MES-Umfeld

18.09.2006
18.09.2006: Auf dem Stand A1.227 in der SAP-Ausstellergemeinschaft wird der zertifizierte Hosting-Partner seine standardisierten Produktlinien F-IT Compact und F-IT Professional zeigen. In der Linie F-IT Compact werden Systeme mit bis zu 250 Anwendern, in der Linie F-IT Professional bis zu mehreren 1.000 Anwendern betrieben. F-IT betreibt über 210 SAP- und diverse andere Systeme in ihren Rechenzentren in Deutschland, China und den USA. Auf dem Stand A1. 225 stellt F-IT beim Partnerunternehmen Kaba das Leistungsspektrum der Adicom Software Suite vor. Die MES-Lösung vereinheitlicht und steuert alle Ge... | Weiterlesen

11.09.2006: Weinheim, 11. September 2006 – Der Haushaltsgerätehersteller Miele setzt am Produktionsstandort Lehrte künftig auf die Adicom Software Suite. Das Manufacturing Execution System (MES) der Freudenberg IT (F-IT) soll die Effizienz und die Transparenz in der Einzelteil- und Blechfertigung erhöhen. Im ersten Projektschritt wird der Fertigungsbereich Stanzen des Werkes für die Herstellung von professionellen Reinigungsgeräten neu aufgestellt. Miele setzt dabei auf eine neue Lagertechnik sowie Stanzmaschinen und Schachtelsoftware. Der Material- und Informationsfluss für das Stanzen wird mit... | Weiterlesen