Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Tim van Hugte und Jeroen Huinink verstärken das Management-Team von Aia Software

Von Aia Deutschland GmbH

Aia Software, Hersteller und Entwickler intelligenter Lösungen zur Dokumentenerstellung, gibt bekannt, dass Tim van Hugte (48) und Jeroen Huinink (38) in das Management-Team berufen wurden.\r\n
Bad Homburg v.d.H. / Nijmegen (Niederlande), 12.01.2010 - Aia Software, Hersteller und Entwickler intelligenter Lösungen zur Dokumentenerstellung, gibt bekannt, dass Tim van Hugte (48) und Jeroen Huinink (38) in das Management-Team berufen wurden. Tim van Hugte wird als Senior Vice President Sales & Delivery für die Strategie und Leitung des kaufmännischen und Implementierungsteams der Dokumentenplattform ITP verantwortlich sein. Jeroen Huinink wurde zum CTO ernannt und ist verantwortlich für den Bereich Research & Development. Er wird sich mit den Produkt-Roadmaps und der Entwicklung und Verbreitung der technologischen Vision von Aia Software auf dem Gebiet der Dokumentenzusammenstellung und des Kundenkommunikationsmanagements beschäftigen. Sowohl Tim van Hugte als auch Jeroen Huinink sind bereits seit mehreren Jahren bei Aia Software beschäftigt und haben verschiedene Positionen innerhalb des Unternehmens bekleidet. Paul Dirven, CEO von Aia Software: "Jeroen Huinink und Tim van Hugte sind eine wertvolle Bereicherung für unser Management-Team. Sie haben sich beide ihre Sporen in unserem Unternehmen mehr als verdient. Das Wachstum bei Aia Software in der letzten Zeit bietet uns die Gelegenheit, uns neuen Herausforderungen zu stellen. Mit Tim van Hugte in der Funktion des Senior Vice President Sales & Delivery können wir davon ausgehen, dass auch in dieser Wachstumsphase unserer Qualitätsniveau gewahrt bleibt. Mit seiner Erfahrung ist Jeroen Huinink in der richtigen Position zur Umsetzung unserer Vision, die Dokumentenplattform ITP als den Standard für Business Owned, Business Managed, IT Controlled Customer Communications Management zu implementieren. Diese personellen Änderungen bieten uns die Möglichkeit, Aia Software einen bedeutenden Schritt weiter zu bringen." Die Rollen von Tim van Hugte und Jeroen Huinink schließen nahtlos aneinander an. Tim van Hugte: "Lösungen im Bereich Dokumentenzusammenstellung und Kundenkommunikationsmanagement werden mittlerweile häufig auf Basis technischer Funktionalität ausgewählt und nicht hinsichtlich des Mehrwerts, den sie für eine Organisation bringen. Es ist das Ziel meines Teams, (potentiellen) Kunden den Mehrwert bewusst zu machen, den sie erzielen können, indem sie das Kundenkommunikationsmanagement in die Hände der Mitarbeiter geben, die für Entwicklung und Umsetzung der Strategie verantwortlich sind. Wenn die Benutzer unabhängig von der IT vorgehen können, sind sie in der Lage, viel schneller auf Marktveränderungen einzugehen. Dadurch lässt sich die Time-to-Market neuer Dokumentvorlagen erheblich verkürzen." Jeroen Huinink fügt hinzu: "Bei der Entwicklung von ITP liegt unser Schwerpunkt immer auf dem Nutzen für das Business. Ich werde mein Know-how und meine Erfahrung einsetzen, um unsere Produkt-Roadmap auf diesem Kurs fortzuführen und den Benutzern noch mehr Möglichkeiten zu bieten, den grundlegenden Prozessen Mehrwerte hinzuzufügen. Die Erweiterung der entwicklerfreien Zone in ITP ist dabei ein wichtiger Ausgangspunkt." Aia Deutschland GmbH Wim van Horen Louisenstraße 104 61348 Bad Homburg v.d.H. 06081-583606 http://www.aia-itp.com Pressekontakt: FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung Felix Hansel Stuhlbergerstr. 3 80999 München hansel@fx-kommunikation.de 089-6230-3490 http://www.fx-kommunikation.de
14. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felix Hansel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 433 Wörter, 3369 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Aia Deutschland GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Aia Deutschland GmbH


10.12.2013
10.12.2013: Nijmegen / Bad Homburg v.d.H., 10.12.2013 - Aia Software, führender Anbieter von Lösungen für das Management von Kundenkommunikation (Customer Communications Management / CCM), gibt bekannt, dass das Unternehmen von Gartner, Inc. im Segment 'Visionäre? des Magic Quadrant for Customer Communications Management Software (veröffentlicht am 26.11.2013) eingestuft wurde.'CCM-Software ist die treibende Kraft bei der Erstellung von elektronischer und gedruckter Kommunikation, die von einem Unternehmen zur Interaktion mit seinen Zielgruppen genutzt wird. Bei Aia Software konzentrieren wir uns d... | Weiterlesen

28.11.2013: Nijmegen, 28.11.2013 - Aia Software und Microsoft Niederlande entwickeln derzeit zusammen eine neue App für den Microsoft Office Store, die Anfang 2014 veröffentlicht werden soll. Dabei handelt es sich um eine App für ITP, die Plattform von Aia Software zum Management von Kundenkommunikation, mit der die gesamte schriftliche Kundenkorrespondenz innerhalb von Office 365 SharePoint Online verwaltet werden kann.Der Microsoft Office Store wird es Endkunden ermöglichen, benötigte Funktionen einfach durch die Installation von Apps von zuverlässigen Microsoft-Partnern hinzuzufügen. Diese Entwi... | Weiterlesen

25 Jahre niederländische Dokumenten-Software aus Nijmegen

Aia Software feiert silbernes Jubiläum

06.06.2013
06.06.2013: Nijmegen / Bad Homburg v.d.H., 06.06.2013 - Aia Software, niederländischer Anbieter von Dokumenten-Lösungen, feiert sein 25-jähriges Jubiläum. 1988 von Studenten der Radboud Universität gegründet, hat sich Aia Software zu dem heute international operierenden Unternehmen mit Partnern und Kunden auf der ganzen Welt entwickelt. Von Anfang an hat das Unternehmen die Bedürfnisse am Markt für eine gute Dokumenten-Lösung vorausgesehen. Momentan besteht ITP aus einer vollständigen Plattform, um die ausgehende Kommunikation zu erstellen, zu managen und zu verteilen. Auf Basis der Anforderung... | Weiterlesen