Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

MIPS Technologies setzt Vormarsch in den Mobilmarkt fort

Von MIPS Technologies

Ingenic Semiconductors lizensiert MIPS32® Architektur für Mobilgeräte

Ingenic Semiconductors, ein führender CPU Anbieter mobiler Multimedia-Anwendungen mit Sitz in China, lizensiert MIPS32® Architektur für Mobilgeräte\r\n
SUNNYVALE, CA - 14. Januar 2011 - Ingenic Semiconductor, ein führender CPU Anbieter mobiler Multimedia-Anwendungen mit Sitz in China, hat die MIPS32® Architektur für seine SoCs für Mobilgeräte lizensiert. Diese zielen auf viele Mobilprodukte ab wie e-Reader, Tablet-PCs und Smartphones, die die Android Plattform nutzen. "Das Ingenic Team überzeugt mit tiefgreifender Expertise bei der Prozessorentwicklung und repräsentiert die dynamische chinesische Halbleiter-Industrie. Über die enge Zusammenarbeit findet die zukunftsweisende XBurst CPU Technologie Einzug in den US-Markt", erklärt Sandeep Vij, President und CEO, MIPS Technologies. "Immer mehr innovative Unternehmen wie Ingenic nutzen die MIPS Architektur als hochleistungsfähige und stromsparende Alternative für mobile Designs." "Ingenic hat im chinesischen Markt großen Erfolg mit einer Vielzahl an Small Form Factor Geräten und bis heute über 25 Millionen Produkte ausgeliefert", führt Qiang Liu aus, Chairman und CEO bei Ingenic Semiconductor. "Unsere XBurst CPU Technologie bietet Hochleistung, niedrige Leistungsaufnahme und hohe Integration - für den Erfolg im Mobilmarkt unerlässliche Faktoren. Die industriegerechte Architektur von MIPS Technologies und sein breit aufgestelltes Ecosystem mit Support von Partnerunternehmen wird uns beim weiteren Wachstum große Unterstützung leisten." MIPS Technologies Büchmann Berghauser Strasse 62 42859 Remscheid +49 2191 900 200 www.mips.com Pressekontakt: Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations Beate Lorenzoni-Felber Landshuter Straße 29 85435 Erding beate@lorenzoni.de +49 8122 55917-0 http://www.lorenzoni.de
14. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Lorenzoni-Felber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 195 Wörter, 1661 Zeichen. Artikel reklamieren

Über MIPS Technologies


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 10

Weitere Pressemeldungen von MIPS Technologies


Loongson lizensiert MIPS32 und MIPS64 Architektur für Embedded und Computeranwendungen

Loongson Prozessoren bieten hohe Leistung und niedrigen Stromverbrauch

11.08.2011
11.08.2011: SUNNYVALE / Calif. - 8. August 2011 - Loongson hat die MIPS32® und MIPS64® Architektur zur weiteren Entwicklung von MIPS-Based? Loongson CPU Cores lizensiert. Sie sollen in Anwendungen angefangen bei Hig-End Computing, über Cloud Server und Terminals bis hin zu Embedded Applikationen in den Bereichen Industrial Control, Smart Meter, Automotive, GPS und Mobilgeräte Einsatz finden. Die MIPS-Based Loongson Prozessoren bieten hohe Leistungswerte und Effizienz. Nach Aussagen von Loongson erreicht der 4-Core Loongson 3A im 65nm-STMicroprozessor Prozess Taktraten von 1 GHz bei nur 10W Leistung... | Weiterlesen

Lauterbach TRACE32 unterstützt MIPS32 M14K Cores

High-End Debug Lösung optimiert für MIPS Cores für Microcontroller und Embedded Anwendungen

02.08.2011
02.08.2011: SUNNYVALE/ USA und HÖHENKIRCHEN-SIEGERTSBRUNN/ D - 2. August 2011 - Ab sofort bieten die TRACE32® Debugger von Lauterbach Unterstützung für die MIPS32® M14K? und M14Kc? Prozessorkerne von MIPS Technologies. Dank der fortschrittlichen Code Kompressionstechnologie liefern die M14K Cores Leistungswerte von 1,5 DMIPS/ MHz und reduzieren zugleich die Codegröße um bis zu 35% - das führt zu beachtlicher Einsparung bei den Kosten für Silizium. Mit der Erweiterung der ausgereiften, hochleistungsfähigen TRACE32 Debugginglösung auf die prämierten M14K Cores baut Lauterbach seinen bereits umf... | Weiterlesen

MIPS Technologies erhält Auszeichnungen für innovative Lösungen, die auf der China IC Expo 2011 vorgestellt wurden

Shenzhen Semiconductor Industry Association und Shenzhen IC Design Industrial Center würdigen MIPS Technologies

14.07.2011
14.07.2011: SUNNYVALE, Calif/ USA - 12. Juli 2011 - MIPS Technologies hat zwei Auszeichnungen für innovative Lösungen erhalten, die auf der China IC Expo 2011 vom 28. bis 29. Juni im Shenzhen Convention and Exhibition Centre demonstriert wurden. Die Organisatoren der Veranstaltung, die Shenzhen Semiconductor Industry Association und das Shenzhen IC Design Industrial Center, haben die Preise bei der Verleihung am 28. Juni überreicht. MIPS Technologies wurde mit einem Innovationspreis im Bereich Smartphone/ Tablet sowie mit einem Preis für den besten Messestand ausgezeichnet. "Die IC Expo bietet Hal... | Weiterlesen