Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

T-Hrvatski Telekom (T-HT) nutzt Eutelsat-Position 16° Ost für den Start der MAXtv Pay TV-Plattform für Zuschauer in Kroatien

Von Eutelsat Communications

Paris, Köln, 14. Januar 2011 - T-HT, führender Anbieter von Telekom-Diensten in Kroatien, nutzt die Satelliten-Position 16° Ost von Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) zur Verbreitung seiner MAXtv Pay TV-Plattform an alle Haushalte in Kroatien. Die Unternehmen schlossen ein Zehnjahres-Abkommen über drei Satelliten-Transponder ab. Damit festigt MAXtv, das im September 2006 als IP-Plattform startete, seine Position auf dem kroatischen TV-Markt. Mittels der Satellitenverbreitung optimiert T-HT seine Reichweite für Zuschauer, die nicht über das ADSL-Netzwerk des Unternehmens erreicht werden, speziell in Vorstädten, ländlichen Gegenden sowie kroatischen Inseln der Adria. ADSL-Kunden von T-HT profitieren über eine neue Hybrid Box zudem von interaktiven DSL-Netzwerk-Services sowie einer breiten Auswahl an digitalen und hochaufgelösten TV-Inhalten, die via Satellit verbreitet werden. Abonnenten haben die Auswahl zwischen verschiedenen Programmpaketen inklusive attraktiver Sportangebote mit exklusiven Inhalten. Sie empfangen zudem internationale Satelliten-Programme, die Free-toAir verbreitet werden. Mittels einer Hybrid Box erhalten ADSL-Kunden künftig außerdem Zugang zu zukunftsweisenden, interaktiven Internet-Diensten inklusive des Aufnahme-Services Snimalica, einer Video-Bibliothek, interaktiven Web-Inhalten (Internet-Portale, Widgets, Red Button-Applikationen etc.) sowie zu HDTV-Programmen. Service für Abonnenten inklusive Installation der Satelliten-Schüsseln werden über die T-HT Center in ganz Kroatien bereitgestellt. Ivica Mudrinić, Aufsichtsratsvorsitzender der T-Hrvatski Telekom (T-HT), sagte: „Wir sind sehr stolz darauf, dass MAXtv als erster interaktiver Pay TV-Service der Region dank der Satelliten-Kapazitäten von Eutelsat in der gesamten Republik Kroatien verfügbar ist. Wir sind uns der eingeschränkten Wachstumsmöglichkeiten im herkömmlichen Markt für Mobil- und Festnetztelefonie bewusst und fokussieren bei HT daher auf die Stärkung unserer Position im Medien- und Entertainmentsegment mit der konstanten Entwicklung innovativer Produkte und Services. MAXtv ist der erste Anbieter von Digital-TV in Kroatien sowie der erste Anbieter solcher Hybrid-Dienste innerhalb der Deutsche Telekom Group. Mit aktuell über 270.000 IPTV-Nutzern ist T-HT zudem der führende Pay TV-Anbieter. Die Satellitenverbreitung von MAXtv an kleine, ländliche Gemeinden sowie an Inseln entlang der Adria-Küste leistet einen wichtigen Beitrag für das künftige starke Wachstum dieses Services und festigt unsere Position als landesweiter Marktführer im Digital-TV.“ Andrew Wallace, Eutelsat Chief Commercial Officer, ergänzte: „Wir freuen uns dass T-HT, ein Unternehmen der Deutschen Telekom Group, unsere Plattform auf Position 16° Ost für die Verbreitung von MAXtv in kroatischen Haushalten ausgewählt hat. T-HT nutzt in optimaler Weise die Stärken terrestrischer und satellitengestützter Plattformen, so dass alle Haushalte von dem vielfältigen Rundfunkangebot profitieren können. Wir sind stolz, dass T-HT uns für dieses Medien-Projekt ausgewählt hat.“ Über T-Hrvatski Telekom T-Hrvatski Telekom ist der wichtigste Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen in Kroatien, führend in allen Geschäftsbereichen des Marktes. Die T-HT Group bietet Festnetz- und Mobiltelefonie, Datenübertragung, Internet und internationale Kommunikationslösungen. Die Kernaktivitäten umfassen zudem die Bereitstellung von Telekommunikations-Services sowie Planung und Realisation von Kommunikationsnetzwerken auf dem Gebiet der Republik Kroatien. Neben der Bereitstellung von Festnetz-Leitungsdiensten (Fixed telephone line access sowie Traffic und Fixed network services) bietet die Gruppe auch Internet-Dienste inklusive IPTV, Datenübertragung (Leased lines, Metro-Ethernet, IP/MPLS, ATM) und betreibt GSM- sowie UMTS Mobilfunk-Netzwerke. Die Unternehmensstrategie basiert auf Servicequalität, Kundenzufriedenheit, der Entwicklung von Breitbandzugängen sowie breitbandbasierter Mehrwertdienste. www.t.ht.hr Eutelsat Communications Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 26 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die Satelliten übertrugen zum 30.September 2010 über 3.700 TV-Kanäle. Davon werden mehr als 1.100 Kanäle via HOT BIRD™ an über 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt rund 660 Experten aus 28 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com und www.eutelsat.de Pressekontakte: Eutelsat Communications Vanessa O’Connor 70 rue Ballard F-75502 Paris Cedex 15 Tel: + 33 1 53 98 3888 email: voconnor@eutelsat.fr Lisa Sanders Finas Tel: + 33 1 53 98 3092 email: investor@eutelsat-communications.com fuchs media consult GmbH Thomas Fuchs Hindenburgstraße 20 D-51643 Gummersbach Tel: + 49 (0) 2261 994 2395 email: tfuchs@fuchsmc.com
14. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 681 Wörter, 5920 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Eutelsat Communications


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Eutelsat Communications


14.03.2019: Dubai, Paris, Köln, 14. März 2019 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat sich mit dem rasch wachsenden TV-Distributor Mondo Globo/ MCNC den ersten Kunden für die kürzlich gestartete hybride Zuführ-Lösung Eutelsat CIRRUS gesichert, die den Satelliten mit OTT kombiniert. Die neue TV-Plattform Telearabia PRO von Mondo Globo mit arabischsprachigen SD TV-Sendern adressiert insbesondere das Gast- und Hotelgewerbe in Europa. Das Angebot besteht aus sechs Lifestyle und Entertainment Programmen einschließlich drei Kanälen der MBC-Gruppe. Die technische Plattform basiert auf ... | Weiterlesen

01.03.2019: Paris, Cannes, Köln, 1. März 2019 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) hat heute die erfolgreiche Verbindung von Plattform und Nutzlast des Satelliten KONNECT gemeldet. Dieser für schnelle Internet- und Breitbanddienste vorgesehene Satellit wird derzeit bei Thales Alenia Space in Cannes gebaut. Die Zusammenführung ist ein wichtiger Schritt für den Satelliten auf dem Weg zu dessen Start, der für Ende dieses Jahres geplant ist. KONNECT ist ein High Throughput Satellit der nächsten Generation und bietet im Betrieb eine bisher unerreichte Flexibilität. Thales Alenia Space setzt... | Weiterlesen

13.12.2018: New York, Paris, Köln, 13. Dezember 2018 - The Switch® und Eutelsat (Euronext Paris: ETL) tun sich für ein bisher einzigartiges satelliten- und glasfasergestütztes TV- und Video-Verteilnetz zusammen. Durch die Partnerschaft können die über 800 Nutzer von The Switch, zu denen viele international führende Inhalteproduzenten und Distributoren gehören, Video-Feeds auf abgerechneter Minutenbasis in vielen Regionen rund um den Globus von einem Ort zum anderen übertragen. Rundfunkanstalten und Inhalteproduzenten erhalten dabei zeitgleich innerhalb der Reichweiten der eingesetzten Eutelsat-Sa... | Weiterlesen