Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Platja de la Rapita, Nachbar von Platja es Trenc

Von Scout Verlag

Mallorca Strandführer beschreibt 159 Mallorca Strände mit allen Details

Platja de la Rapita ist einer von über 150 Mallorca Stränden, welche im Buch Mallorca Strandführer beschrieben werden.\r\n
Ein sehr langer und schöner Strand mit weißem Sand, leicht zu erreichen, indem Sie der Landstraße Ma 6030 bzw. Ma 6021 folgen und in Sa Rapita abbiegen. Der Wind kann hier schon mal kräftig wehen, da diese große Bucht völlig ungeschützt ist. Im Rücken dieses Strandes finden Sie Dünen, es ist allerdings nicht erlaubt, diese zu betreten. Deshalb finden Sie hier aber auch keine Häuserreihen oder Hotels. Das Wasser fällt sehr flach ab, teilweise können Sie bis zu 100 m ins Meer hinaus wandern. Es gibt ausreichend Parkmöglichkeiten in der Nähe des Strandes. Scout Verlag Wolfgang Zintl Schwester Eulalia Strasse 14 59846 Sundern info@scout-verlag.de 02935 968332 http://www.scout-verlag.de
18. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfgang Zintl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 94 Wörter, 712 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Scout Verlag


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Scout Verlag


Platja es Carbo, Mallorca Strand bei Colonia Sant Jordi

Mallorca Strandführer, mehr als 150 Mallorca Strände im Detail beschrieben

17.01.2011
17.01.2011: Der größte Strand dieser Kette, die Sie zu Fuß von Colonia Sant Jordi erreichen können. Diesen Strand sollten Sie auf jeden Fall besuchen. Mit feinem weißem Sand auf 1,25 km Länge, in unbebauter Landschaft. Die Bucht wird gerne von Booten angefahren, dennoch finden sich hier nur wenige Besucher. So können Sie noch viele ruhige Plätze entdecken, an denen auch Nudisten ihre Freude haben werden. Einen kleinen Schönheitsfehler hat dieser Strand jedoch: da er nicht bewirtschaftet wird, sammeln sich hier alte Algen am Rande des Strandes, die nicht beseitigt werden. Scout Verlag Wolf... | Weiterlesen