Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neu im Netz – heiß begehrt

Von Hökerhaus

Hökerhaus.de: Handeln ohne Angebotsgebühr

Delmenhorst, August 2004. Viel Trubel herrscht auf Hökerhaus.de und Besucherzahlen wachsen täglich. Grund: Auf der Auktionsplattform fallen grundsätzlich keine Einstellgebühren an. Nur bei erfolgreichem Verkauf entstehen geringe Kosten – dann zahlen User anteilige Provision, Fixkosten entstehen nicht. So bleiben alle Transaktionen übersichtlich. Für einen Verkaufswert zwischen einem und 200 € fallen lediglich zwei Prozent Provision an. Nur anderthalb Prozent entrichten Verkäufer bei Versteigerungen mit Werten zwischen 200 und 1.000 € sowie ein Prozent bei noch wertvolleren Produkten. Somit bietet Hökerhaus.de eine preiswerte Alternative zu alteingesessenen Versteigerungsseiten. Seit 15. Juli 2004 existiert Hökerhaus.de als Auktionsplattform im Internet und lockt Surfer mit vielfältigen Optionen. Ob Musik-CD, Technik oder Kinderbett, Nutzern von Hökerhaus.de stehen 20 Hauptkategorien zur Verfügung. Große Auswahl auch bei Dauer von Versteigerungen – Anbieter wählen zwischen einem Tag und zwei Monaten. Zur optischen Präsentation fügen User einfach und umsonst ein Bild des Produktes ein. Weitere Features wie Sofort-Kaufen, Top-Auktion auf der Startseite oder ein Bewertungssystem gehören ebenfalls zum Standard. Sicherheit schreiben die Betreiber ganz groß. Alle Neuanmeldungen und Auktionen überprüfen Mitarbeiter von Hökerhaus.de auf ihre Richtig- und Rechtmäßigkeit. Alle Infos unter www.Hoekerhaus.de.
09. Aug 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Hasenclever, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1459 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Hökerhaus


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6