Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Toshiba präsentiert mit dem Qosmio E10 eine 4-in-1-Lösung für das Personal Entertainment

Von Toshiba CSGA

Neuss, 22. Juli 2004: Ein Notebook ist ein Notebook ist ein Notebook… aber nicht bei Toshiba. Auf den ersten Blick erscheint die Qosmio E-Serie von Toshiba wie avantgardistisch gestylte Design-Notebooks für Multimedia-Enthusiasten. Bei genauer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass es sich bei Qosmio um ein 4-in1-Multitalent mit TV-, Audio-, DVD/HDD-Rekorder- und PC-Funktionalität handelt. Die Qosmio-Serie markiert einen Meilenstein auf dem Weg der Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich in den Markt für konvergente digitale Entertainment-Systeme. Sie spiegelt die Strategie des Unternehmens wider, das langjährige Know-how im mobilen Computing mit dem der Unterhaltungselektronik zu verknüpfen.
Ziel dieser Strategie ist es, die steigende Verbrauchernachfrage nach Personal-Entertainment-Lösungen mit hoher Funktionsvielfalt zu erfüllen – und zwar in einem einzigen, portablen Gerät im Notebook-Formfaktor. Ob als tragbare TV-Zentrale, als Multimedia-Station „on the road“ oder als Notebook zum Verwalten und Bearbeiten von ganz normalen Dokumenten – alle Hauptfunktionalitäten der Qosmio-Serie sind eng miteinander vernetzt und können trotzdem weitgehend autark ausgeführt werden. Für das Abspielen von DVDs, CDs oder das Anschauen von TV-Inhalten ist beispielsweise das Starten des Betriebssystems nicht erforderlich. Einfach DVD einlegen oder TV-Sender wählen – dem ungetrübten Heimkino-Genuss steht nichts mehr im Weg. Sämtliche A/V-Funktionen lassen sich selbstverständlich bequem per Fernbedienung regeln. Die Geräte, die unter der Marke Qosmio –sie steht für „mein persönlicher Kosmos“ – auf den Markt kommen, bieten dem Anwender ein absolut individuelles Entertainment-Erlebnis, indem High-Quality Audio/Video mit leitungsstarker PC-Funktionalität, drahtlosen Übertragungsmöglichkeiten und elegantem Design kombiniert werden. Durch den einfachen Umgang mit diesem Home-Entertainment-System ermöglicht Toshiba den Anwendern, digitale Inhalte intensiver zu genießen und zu nutzen. Für die Verwaltung der multimedialen Inhalte stattet Toshiba die Qosmio E10-Modelle mit der Microsoft® Windows® XP Media Center Edition aus. „Heute setzen die Verbraucher zunehmend auf digitale Technologie und erhöhen ihre Lebensqualität mit DVD- oder CD-Systemen und anderen elektronischen Geräten. Mit der Qosmio-Serie setzt Toshiba den Maßstab für intelligent integrierte und wirklich überzeugende digitale Konvergenz-Produkte, die die Nutzung von Personal Entertainment-Systemen für den Anwender entscheidend vereinfachen“, so Thomas Kissel-Müller, Head of Strategic Business Development Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich. „Die Qosmio-Serie verknüpft auf vollkommen neue Art und Weise die anspruchsvolle Funktionalität verschiedener Unterhaltungselektronik-Geräte mit einem Notebook.“ Das 4-in-1-Konzept des Qosmio: Hinter dem 4-in-1-Konzept (TV, Audio, DVD/HDD Player/Recorder und PC) der Qosmio E-Serie stehen neu entwickelte Technologien, die ein perfektes Personal Entertainment-Erlebnis garantieren. Bestechende Bildqualität Durch das Zusammenspiel der UltraBrightScreen-Technologie und der QosmioEngine – einer hoch entwickelten Video-Engine – liefert die Qosmio-Serie gestochen scharfe Bilder sowie klarere Farben, bessere Kontraste und eine flüssigere Darstellung als viele der HDTV (High-Definition TV)-Geräte, die heute auf dem Markt angeboten werden. Die QosmioEngine arbeitet unabhängig von dem Grafikchip auf dem Notebook-Mainboard, sie ist quasi ein selbständiger Computer im Computer. Ein leistungsfähiger Prozessor, 16 MB RAM und ein integrierter MPEG2-Encoder stellen ausreichende Leistungsreserven für eine äußerst nuancenreiche Bilddarstellung zur Verfügung. Maßgeblich zur Verbesserung der Bildschärfe und –tiefe, Kantenglättung sowie der Farbqualität trägt ein 10 Bit D/A-Konverter bei. Die Bildqualität bei PC-Spielen, DVDs oder Fotos erreicht Dimensionen, die bisher unvorstellbar waren. Auch in Bezug auf die Display-Qualität setzt der Qosmio E10 neue Maßstäbe bei konvergenten Personal-Entertainment-Geräten. Die UltraBrightScreen-Technologie stellt unter verschiedensten Lichtverhältnissen, z.B. fluoreszierendes, gelbes oder natürliches Licht, eine nahezu perfekte Bildqualität sicher. Das Qosmio-Display passt sich automatisch den jeweiligen Lichtverhältnissen an mit dem Ergebnis, dass Weiss „echter“ und Farben insgesamt lebendiger wirken. Fotografen oder Filmer, egal ob als Hobby oder Beruf, werden diese Faktoren bei der Bild- oder Videobearbeitung zu schätzen wissen. Während TV-Geräte oder herkömmliche Notebooks einen Helligkeitswert von 450 NIT (cd/m²) bzw. 170 NIT (cd/m²) erreichen, glänzen die Qosmio E10-Modelle mit 600 NIT (cd/m²). Spiele-Fans werden zudem von der kurzen Reaktionszeit von 25 Millisekunden begeistert sein. Ein Kontrastverhältnis von 450:1 sowie ein horizontaler Blickwinkel von 120 Grad bzw. vertikal 90 Grad stellen sicher, dass mehrere Personen gleichzeitig ein Video auf dem Qosmio ansehen können, ohne dass Einer dem Anderen umständlich über die Schulter blicken muss. TV-Zentrale und Multimedia „on the road“ auf Knopfdruck Mit dem QosmioPlayer können DVD-, CD- und TV-Inhalte nur wenige Sekunden nach dem Start des Geräts wiedergegeben werden. Das zeitaufwändige Booten (Starten des Betriebssystems) entfällt, denn ein separates Dienstprogramm steuert die wichtigsten Funktionen für A/V- und TV-Wiedergabe (über den eingebauten TV-Tuner). Über den TV-Tuner können Filme direkt auf der Festplatte aufgezeichnet, abgespielt und bearbeitet werden, so dass der Qosmio auch als Videorekorder eingesetzt werden kann. Beeindruckendes Klangerlebnis Der volle multimediale Genuss wird erst durch einen raumfüllenden virtuellen Surround-Klang erreicht. Auch hier zeigt sich der Qosmio kompromisslos. Die beiden imposanten Harmon/Kardon®-Lautsprecher sorgen mit ihren 34 mm Durchmesser in Kombination mit der SRS® TruSurround XT™ Technologie für einen so intensiven Sound, wie er bislang noch bei keinem Notebook oder konvergenten Entertainment-Produkt zu hören war. So kann besonders im mobilen Einsatz auf den Anschluss von externen Lautsprechersystemen verzichtet werden. Konnektivität auf ganzer Linie Ob per Kabel, Modem oder dank der Intel® Centrino® Mobiltechnologie drahtloser Verknüpfung mit dem Internet – der Qosmio erlaubt seinem Besitzer eine Nutzung des Internets, egal wo er sich gerade aufhält. Der Video-in Port ermöglicht den nahtlosen Anschluss beispielsweise einer Videokamera, deren Inhalte sich somit auf dem internen Screen betrachten lassen. Außerdem bietet die integrierte Bluetooth™-Technologie die Anbindung einer breiten Palette an Peripheriegeräten wie beispielsweise Druckern, Mobiltelefonen oder Tastaturen. Weiterentwicklungen in der Zukunft Zukünftige Qosmio-Modelle werden zusätzliche Technologien und Neuerungen bieten – beispielsweise einen drahtlosen TV-Tuner, Support für Remote-Programmierung über das Internet, höhere Speicherkapazitäten, zusätzliche Unterhaltungselektronik-Funktionalität und drahtloses High-Definition-Streaming, um die Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität zu erhöhen sowie das Personal Entertainment noch weiter zu vereinfachen. Verfügbarkeit, Preis und Garantie Die Qosmio E-10 ist ab Ende August im Retail- und Fachhandel verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 2.199,-Euro inkl. MwSt. Toshiba gewährt auf alle Modelle der Qosmio-Serie eine internationale Herstellergarantie von zwei Jahren inklusive 24 Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschlands und Österreichs. Im Servicefall kann sich der Anwender allein in Deutschland und Österreich an über 170 autorisierte Servicepartner wenden. Darüber hinaus beinhaltet das Toshiba Serviceprogramm eine Vielzahl von Optionen wie zum Beispiel Garantieverlängerungen auf bis zu fünf Jahre, höhere Servicelevel oder die Möglichkeit eines internationalen On-Site-Services. Toshiba bietet eine Infoline (0,12 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) unter der Telefonnummer 01805 / 224240 in Deutschland und 0800 / 295074 in Österreich. (Bitte diese Nummern bei Veröffentlichungen angeben.) Toshiba Europe GmbH; Computersysteme Deutschland/Österreich Weltweit sind derzeit über 19 Millionen mobile PCs von Toshiba im Einsatz, über 5.5 Millionen davon in Europa. Das Angebot reicht vom günstigen Einsteigermodell und Standard Notebook über leistungsstarke High-End Notebooks bis hin zu super-leichten Ultra-Portables und Tablet PCs. Zudem umfasst das Produktportfolio Pocket PC-Modelle für den Business- und den Consumer-Bereich sowie WLAN Hotspot-Lösungen. Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal der Toshiba-Produktpalette sieht das Unternehmen in der Produktqualität. Toshiba verfügt über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Die europäische Fertigungsstätte für Notebooks und Pocket PCs ist Regensburg. Weltweit sind über 166.000, bei Toshiba Europe in Neuss – inklusive der Produktionsstätte in Regensburg – mehr als 900 Mitarbeiter für den Technologiekonzern tätig. Kontakt: Harvard Public Relations Tom Henkel/ Guillermo Luz-y-Graf Westendstraße 193-195 80686 München Tel.: 089/ 53 29 57 -20/ -30 Fax: 089/ 53 29 57 -888 tom.henkel@harvard.de guillermo.luz-y-graf@harvard.de Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich Tanya Quijano Hammfelddamm 8 41460 Neuss Tel.: 02131/ 158 107 Fax: 02131/ 158 900 tanya.quijano@toshiba-teg.com Bildmaterial: Reprofähige Bilddaten (JPEG Format, 300dpi-Auflösung, Bildgröße: 13 x 18 cm) erhalten Sie auf Anfrage oder in der Pressedatenbank von Harvard PR unter dem Link http://www.harvardpr.com oder auf der Toshiba Homepage unter dem Link http://computer.toshiba.de. Facts & Figures • TV Rekorder: Über MCE leicht zu steuernde TV Aufnahme; Verbesserte Qualität dank QosmioEngine (Hard und Software Lösung) • HDD Rekorder mit 80 GB Festplattenspeicher • Höchste Formatkompatibilität durch ultraschnelles DVD-Supermulti Laufwerk • 15 Zoll UltraBright Screen XGA Display • Instant DVD/CD über QosmioPlayer (DVDs anschauen, CDs anhören ohne zu Booten) • Instant TV (TV Empfang ohne zu Booten) • Microsoft® Windows® XP Media Center Edition 2004 Remote Control und IR Receiver • Integriertes WLAN 802.11b/g mit ConfigfreeTM Software 5.0 • integriertes Bluetooth inklusive Bluetooth Manager Software • Intel® Centrino™ Mobiltechnologie (Intel® Pentium® M 735, 1.7 GHz) • 400 MHz FSB • 2 MB 2nd Level Cache • Empfohlener Verkaufspreis: 2.199,- Euro (inkl. MwSt.) Audio-Video Funktionalitäten Qosmio AV Datenaufnahme • TV Rekorder: Über MCE leicht zu steuernde TV Aufnahme o Verbesserte Qualität dank QosmioEngine (Hard und Software Lösung) • Umfangreiche Archivierung von Audio- und Video-Inhalten möglich o Höchste Formatkompatibilität durch ultraschnelles DVD-Supermulti Laufwerk: CD-ROM, CD-R; CD-RW, DVD-ROM, DVD-R (8x Schreiben) , DVD-RW(4x Schreiben), DVD+R(8x Schreiben, DVD+RW (4x Schreiben), DVD-RAM (3x Schreiben) o Sonic Record Now! Software für sekundenschnelle Archivierung o HDD Rekorder mit 80 GB Festplattenspeicher • Kommunikationsplattform o Integration der verschiedensten Datenträger von Audio- und Video-Inhalten: Flash Card, TV in/out; Video in/out; Audio in/out; Component out o 4x USB 2.0, I.Link® (IEEE1394) o Bridge Media Adapter: Secure DigitalTM Card, Memory Stick, XD Card o Verwaltung aller Audio- und Videoinhalte Inhalte direkt über die integrierte Festplatte o Integrierter weltweiter analoger terrestrischer TV-Tuner AV Datenwiedergabe Hochauflösendes Display • 15 Zoll UltraBright Screen XGA Display o 600 cd/m2 o Maximale externe/interne (Virtual Display) Auflösung 2.048 x 1.536 • Anschlussmöglichkeit für TV oder Beamer • verbesserte TV-Signal/VideoSignal-Wiedergabe durch QosmioEngine: o 1-1. Digital Sharpness o 1-2. Black / White Extension o 1-3. LCD Over Drive o 1-4. De-Interlacing (SW) o 1-5. Color Adjustment o 1-6. Edge Enhancement (available under monitor-in only) o 1-7. Digital Noise Reduction (available under monitor-in only) o 1-8. Picture Enhancement Utility für optimale Display-Eingeschaften in verschiedenen Wiedergabegegebenheiten • Instant DVD/CD über QosmioPlayer (DVDs anschauen, CDs anhören ohne zu Booten) • Instant TV Grafik-Adapter • NVIDIA® GeForceTM FX Go 5200 Graphics • 64 MB DDR Video RAM Soundsystem • Harman/Kardon Lautsprecher für optimales Klangbild (Erweiterung des Frequenzgangs im Bassbereich von 500Hz auf 250Hz, 34 mm Lautsprecherdurchmesser für erweitertes Klangbild) • SRS® WOW & TruSurround XTTM Technologie • SP/DIF (tatsächliche mehrdimensionale Wiedergabe von 5.1-Dateivormaten) AV Datenmanagement Eingabemöglichkeiten • Fernbedienung o Microsoft® Windows® XP Media Center Edition 2004 Remote Control und IR Receiver • Easy Keys Taskleiste inklusive: o Instant TV Taste o Instant DVD/CD-Taste o Wiedergabetasten (Play/Stopp, Vor-Rücklauf) o Monitor-In Taste, Monitor-Out Taste o Display Helligkeitstaste o 86 ergonomisch geformte Tasten o Integrierter Zifferblock o 2 Windows® Tasten o Euro-Taste • Touchpad Umfangreiche Multimedia Software • Microsoft® Windows® XP Media Center Edition 2004 • Microsoft® Works Suite 2004 • Intervideo Win DVD™ • Win DVD Creator 2 Platinum • Creator Sonic Record Now Home Mobility • Integriertes WLAN 802.11b/g mit ConfigfreeTM Software 5.0 • integriertes Bluetooth inklusive Bluetooth Manager Software • Fast Infrared Hardware Fakten • Intel® Centrino™ Mobiltechnologie (Intel® Pentium® M-735, 1.7 GHz) • 400 MHz FSB • 2 MB 2nd Level Cache) • Intel® Pro Wireless Network Connection 802.11b/g • Intel® 855PM Chipset • 512 MB Arbeitsspeicher • erweiterbar auf bis zu 2.048 GB • 3 in 1 BridgeMedia Adapter • integriertes V.90 Modem (V92 vorbereitet) • 10/100 Ethernet • 4 x USB 2.0, 1 x PCMCIA, I.Link® (IEEE 1394) • 3.6 kg
22. Jul 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Selma Kasimay, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1514 Wörter, 13562 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Toshiba CSGA


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Toshiba CSGA


11.04.2007: Neuss, 11. April 2007 Die neue Toshiba Satellite P200-Reihe ermöglicht Video- und Audio-Genuss im Breitbildformat und ist gleichzeitig eine stilvolle und zugleich funktionale Plattform für die aktive Web 2.0-Teilnahme. Darüber hinaus stellt das neue Produktkonzept auch ein leistungsfähiges Desktop-Replacement als multimediale Arbeitsplattform im professionellen Einsatz dar. Die hochwertige Produktfamilie der Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/ Österreich im 17-Zoll- WXGA+-Format kommt in einem neuen, eleganten Design auf den Markt. Das Hochglanz-Displaygehäuse in nachtblaum... | Weiterlesen

22.08.2006: Toshiba bietet professionellen Anwendern auch mit der neuesten Modellvariante der Tecra M5-Serie eine zukunftssichere Investition in Rechenleistung, Funktionalität und Komfort. Dank garantierter Plattformstabilität können Unternehmen während des gesamten Produktlebenszyklus ein Software-Image über einen Beschaffungszeitraum von mindestens zwölf Monaten hinweg nutzen. Ein weiteres wichtiges Plus im Business-Umfeld ist die Docking-Fähigkeit. In Verbindung mit dem Advanced Port Replicator III Plus ist wie bei allen Tecra-Modellreihen eine einfache Handhabung bei der Anbindung von Periph... | Weiterlesen

22.08.2006: Angesichts der vielfältigen Aufgaben im Home Office, wachsen die Ansprüche an die EDV-Infrastruktur im SoHo-Bereich. Dank seiner Leistungsstärke, Flexibilität und Mobilität erfüllt der Satellite Pro P100 alle Anforderungen des Berufsalltags. Ein weiteres Argument für den Ersatz eines stationären PCs durch ein Notebook der Toshiba Satellite Pro P100-Reihe findet sich in dem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Professionelle Performance in allen Bereichen Im Zeitalter von Video- und Audio-Podcasts, die zunehmend auch beruflich eingesetzt werden, stehen die optimale Bild- und Kl... | Weiterlesen