Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Geowissen kompakt unter neuer Leitung

Von Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt

Cyffka und Schmude folgen auf Haas

Darmstadt, 26. Januar 2011: Die Reihe „Geowissen kompakt“ der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (WBG) erscheint 2011 unter neuer Herausgeberschaft. Ab dem Frühjahrsprogramm 2011 übernehmen Jürgen Schmude, Lehrstuhlinhaber Wirtschaftsgeographie der Ludwig Maximilians Universität München, und Bernd Cyffka, Professor für Angewandte Physische Geographie an der Katholischen Universität Eichstätt sowie Leiter des Aueninstituts in Neuburg a. d. Donau, die Aufgabe vom Begründer der Reihe, dem Münchner Wirtschaftsgeographen Hans-Dieter Haas, der aus Altersgründen ausscheidet.
Seit 2005 verantwortete Professor Hans-Dieter Haas die Reihe Geowissen kompakt als Herausgeber. Unter seiner Ägide entstanden zwölf Titel, zwei weitere Einführungsbücher werden im Frühjahr 2011 unter den Nachfolgern Schmude und Cyffka veröffentlicht. Damit ist Geowissen kompakt eine der am breitesten aufgestellten Lehrbuchreihen zur Geographie. Neben der Geographie sollen die Bereiche Geologie, Geochemie, Geophysik und Ozeanographie zukünftig stärker in den Fokus genommen werden. Weitere Titel werden in Zukunft auch aktuelle Themen wie zum Beispiel Umweltgefahrenforschung aufgreifen. Über Geowissen kompakt Die Reihe Geowissen kompakt erscheint als Studienliteratur bei der WBG in Darmstadt. Sie vermittelt die grundlegenden Begriffe aller Teildisziplinen der Geographie und ihrer Nachbarwissenschaften. Verständlich geschriebene Texte laden zum Selbststudium ein. Sie sind als Basistext für Lehrveranstaltungen geeignet, dienen aber auch als Nachschlagewerk und zur Prüfungsvorbereitung. Über die WBG Als wirtschaftlicher Verein hat sich die WBG der Förderung von Wissenschaft und Kultur verschrieben. Sie ist als Verlag tätig und vertreibt ihr Buchprogramm sowohl im Buchhandel als auch an ihre ca. 130.000 Mitglieder. Zur Verlagsgruppe der WBG gehören außerdem die Verlage Primus (Darmstadt), Konrad Theiss (Stuttgart) und Philipp von Zabern (Mainz), sowie der Hörbuchverlag auditorium maximum (Darmstadt). Weitere Informationen zum Unternehmen auch unter www.wbg-wissenverbindet.de. Kontakt: Christina Herborg WBG - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 40 64295 Darmstadt Tel: 06151-3308-161 Fax: - 208 mail: herborg@wbg-wissenverbindet.de www.wbg-wissenverbindet.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Herborg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 222 Wörter, 1769 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 5

Weitere Pressemeldungen von Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt


07.02.2011: Nach seinem Studium der Geologie/ Paläontologie in Heidelberg und seiner Dissertation zur Entwicklung des Südatlantiks war Seeling als wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Heidelberg tätig. Zuletzt arbeitete er als freier Lektor und Übersetzer für verschiedene Verlage. Im Jahr 2005 gründete er zudem seinen eigenen Verlag. Bei der WBG wird Seeling den Schwerpunkt auf die Geowissenschaften und den Ausbau des populären naturwissenschaftlichen Sachbuchs legen. Außerdem wird er die Reihe der Studienbücher weiter pflegen, welche die WBG in den letzten Jahren erfolgreich au... | Weiterlesen