Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W. Bertelsmann Verlag |

Alle Ausbildungsberufe auf einen Blick

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Standardwerk des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) stellt 349 Ausbildungsberufe vor, darunter drei Berufe in denen seit 2010 neu ausgebildet wird


Standardwerk des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) stellt 349 Ausbildungsberufe vor, ...

Welche staatlich anerkannten Ausbildungsberufe gibt es? Welche Berufe können in einer dualen Ausbildung (Betrieb und Berufsschule)und welche an Berufsfachschulen erlernt werden? Das Verzeichnis "Die anerkannten Ausbildungsberufe 2010" informiert über alle Berufe im Dualen System und an Berufsfachschulen sowie über Ausbildungszeiten und Kennzahlen der Ausbildung.

"Die anerkannten Ausbildungsberufe 2010" stellt 349 staatlich anerkannte Ausbildungsberufe in verschiedenen Berufsbereichen vor: in der Industrie, im Handwerk, im öffentlichen Dienst, in der Landwirtschaft oder bei "Freien Berufen". Als neue Ausbildungsberufe sind 2010 hinzugekommen:

- Bergbautechnologe/-in
- Idustrieelektriker/-in
- Werkfeuerwehrmann/Werkfeuerwehrfrau

Der statistische Teil enthält Angaben über die Anzahl der Ausbildungsberufe in sämtlichen Berufsbereichen in den Jahren 2002-2009, die quantitative Entwicklung der Ausbildungsberufe 2000-2009 sowie Informationen über die Anzahl der Auszubildenden von 1970-2008. Der Band "Die anerkannten Ausbildungsberufe 2010" wird vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) herausgegeben und jährlich aktualisiert.



Bundesinstitut für Berufsbildung (Hg.)
"Die anerkannten Ausbildungsberufe 2010"
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2010
370 Seiten, 29,90 EUR (D)/49,90 SFr
ISBN 978-3-7639-4708-9
Bestell-Nr. 6001114x



W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619
Bielefeld
presse@wbv.de
0521 / 91101-21
http://www.wbv.de/presse

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaudia Künnemann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 155 Wörter, 1505 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von W. Bertelsmann Verlag lesen:

W. Bertelsmann Verlag | 23.01.2018

Attraktivität von Ausbildungsberufen im Handwerk

Ist eine Ausbildung im Handwerk heute nicht mehr attraktiv? Schon in der Berufsorientierungsphase wird deutlich, dass das Interesse der Jugendlichen an Handwerksberufen sinkt. Nachwuchs- und Fachkräftemangel in Handwerksbetrieben ist die Folge. Welc...
W. Bertelsmann Verlag | 01.12.2017

Innovative Berufsbildung für Industrie und Handwerk 4.0: Vier Projekte erhalten den Hermann-Schmidt-Preis 2017

(Bielefeld/Bonn) Der Hermann-Schmidt-Preis 2017 für Innovative Berufsbildung wird an die "Excellence Initiative Industrie 4.0" der Berufsbildenden Schulen Osnabrück/Brinkstraße verliehen. Sonderpreise erhalten das Projekt "azubi:web" - Generation:...
W. Bertelsmann Verlag | 07.06.2017

Wettbewerb zum Thema "Berufliche Aus- und Weiterbildung für die digitalisierte Arbeitswelt" um den Hermann-Schmidt-Preis 2017

Bis zum 30. Juni können sich Betriebe, berufliche Schulen und berufliche Bildungseinrichtungen, die Konzepte für Aus- und Weiterbildung für die digitalisierte Arbeitswelt entwickelt und umgesetzt haben, um den Hermann-Schmidt-Preis 2017 bewerben. ...