Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
27
Jan
2011
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Helmholtz-Zentrum Geesthacht setzt auch bei neuem Intranet auf imperia

Hürth, 27. Januar 2010 - Nachdem das Helmholtz-Zentrum Geesthacht (HZG) bereits vor rund drei Jahren seine Website auf Basis von imperia gelauncht und im Herbst 2010 einem Facelift unterzogen hat, geht die Zusammenarbeit mit der Imperia AG in eine weitere Runde. ...

Hürth, 27. Januar 2010 - Nachdem das Helmholtz-Zentrum Geesthacht (HZG) bereits vor rund drei Jahren seine Website auf Basis von imperia gelauncht und im Herbst 2010 einem Facelift unterzogen hat, geht die Zusammenarbeit mit der Imperia AG in eine weitere Runde. Das HZG geht nun mit einem neuen Intranet-Auftritt an den Start, der ebenfalls auf imperia basiert. Das Projekt, dessen Konzept auf dem Unternehmensmotto "Wissen schafft Nutzen" fußt, wurde innerhalb von rund drei Monaten realisiert.

Die Anmeldung an das Intranet erfolgt automatisch via Single-Sign-On. Die Personalisierung bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit, sich einen individuellen Workspace einzurichten, in dem beispielsweise Einstellungen wie das Hintergrundbild oder die Sprache frei gewählt werden können. Diese Angebote der Personalisierung werden sukzessive ausgebaut. Darüber hinaus können die User Bookmarks setzen oder Short Cuts hinzufügen. Insgesamt bietet das Intranet den HZG-Mitarbeitern viele nützliche Informationen wie eine Mitfahrzentrale, einen Veranstaltungskalender, den jeder Mitarbeiter durch weitere Events ergänzen kann, Fortbildungsangebote und Neuigkeiten rund um das Unternehmen sowie alle Formulare, die für die tägliche Arbeit benötigt werden.

Für die Zukunft sind einige Employee Self Services wie beispielsweise ein Urlaubs-Tool geplant. Auch seine Social Media-Aktivitäten will das Unternehmen weiter aktiv ausbauen. Neben der Möglichkeit, alle Intranet-Einträge zu kommentieren, ist derzeit ein Forum ähnlich einem Unternehmenswiki angedacht. "Aufgrund der hohen Benutzerfreundlichkeit und der ausgeprägten Prozessorientierung ist imperia das ideale Content Management System, um auch in Zukunft unserem Motto "Wissen schafft Nutzen" auf allen Ebenen gerecht zu werden", so Dr. Torsten Fischer, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Helmholtz-Zentrum Geesthacht.



Imperia AG
Annette Dieckmann
Leyboldstraße 10
50354
Hürth
annette.dieckmann@imperia-ag.de
+49.2233.807-544
http://www.imperia-ag.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Dieckmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2141 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Helmholtz-Zentrum Geesthacht setzt auch bei neuem Intranet auf imperia, Pressemitteilung Imperia AG

Unternehmensprofil: Imperia AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Imperia AG


 
19.07.2011
Köln, 19. Juli 2011 - Mit pirobase 7.3 stellt die Imperia AG die neue Generation ihres Enterprise Content Management Systems vor. Es ist konsequent auf die Optimierung der Benutzerfreundlichkeit für Autoren ausgerichtet, damit sie sich in Zukunft auf ihre kreative Arbeit konzentrieren können. Außerdem überzeugt die Lösung mit gleichbleibender Leistungsfähigkeit durch lineare Skalierbarkeit.... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
30.06.2011
Köln, 30. Juni 2011 - Die Imperia AG freut sich über einen weiteren Neukunden: Europas führendes Hotelportal HRS hat sein bestehendes Content Management System (CMS) abgelöst und setzt ab sofort auf imperia 9. Es fungiert nun als weltweites HRS-Redaktionssystem, in dem Content in 32 Sprachen erstellt wird. Die Redaktionsoberfläche wurde durch die imperia-GUI (Graphical User Interface) vereinf... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
15.02.2011
Hürth, 15. Februar 2011 - Mithilfe eines neuen Technologiepartners erweitert die Imperia AG Ihr Portfolio um eine Videomanagement-Funktion. Die Kölner Content Management-Experten kooperieren ab sofort mit MovingIMAGE24, einem Spezialisten für Onlinevideo-Technologie. Ziel der Partnerschaft ist es, hochwertiges, prozessorientiertes Videomanagement in das Enterprise Content Management System piro... | Vollständige Pressemeldung lesen