Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Qualitätssicherung im automatisierten Produktionsprozess von Photovoltaikmodulen

Von KUKA Systems GmbH

Optische Prüfung und Vermessung von Solarmodulen mit KUKA String Test

Optische Prüfung und Vermessung von Solarmodulen mit KUKA String Test Augsburg, Januar 2011 (dg) - Der Augsburger Automationsspezialist und Systemintegrator KUKA Systems GmbH ist auch in diesem Jahr auf der größten asiatischen Messe für Photovoltaik mit einem eigenen Stand vertreten. ...
Augsburg, Januar 2011 (dg) - Der Augsburger Automationsspezialist und Systemintegrator KUKA Systems GmbH ist auch in diesem Jahr auf der größten asiatischen Messe für Photovoltaik mit einem eigenen Stand vertreten. In Shanghai zeigt das Unternehmen, das vor Ort in China auch mit einer eigenen Niederlassung ansässig ist, vom 22. bis 24. Februar 2011 selbst entwickelte Produkte und Lösungen, die der Qualitätssicherung im automatisierten Produktionsprozess von Photovoltaikmodulen dienen. Prozessausrüstung und automatisierte Anlagenlösungen zur Waferfertigung runden das Spektrum auf der Messe ab. KUKA Systems @ SNEC PV Expo 2011 (www.snec.org.cn): 22. bis 24. Februar 2011 | Shanghai, P.R. China Halle E7, Stand 570 KUKA String Test empfiehlt sich besonders für die automatisierte Produktion, um Qualität und Output der produzierten Module zu erhöhen. Mittels eines Kamerasystems werden die Strings vermessen, die Position der Bus Bars geprüft und die Zellen einer Abschlusskontrolle unterzogen. So wird gewährleistet, dass der Roboter die Strings optimiert platziert und fehlerhafte Teile für eine manuelle Nacharbeit aussortiert werden. Ein optionaler EL-Test (Elektrolumineszenz-Test) macht besser Risse (so genannte Micro Cracks) und nicht funktionstüchtige Bereiche der Solarzellen sichtbar. Die Taktzeit dieses Testverfahrens beträgt je nach Testumfang und Stringgröße zwischen 8 und 20 Sekunden, an dessen Ende eine eindeutige Qualitätsauswertung steht. Bei den Zellstrings, die den Test bestanden haben, werden für den nachfolgenden Prozessschritt - das Querverlöten - die Anschlussbändchen für die jeweilige Ablageposition passend zugeschnitten. KUKA Systems GmbH Markus Meier Blücherstrasse 144 86165 Augsburg marketing@kuka.de +49 821 797-2483 http://www.kuka-systems.com
28. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 1825 Zeichen. Artikel reklamieren

Die KUKA Systems Group ist einer der weltweit führenden Systemanbieter von Engineeringdienstleistungen und flexiblen automatisierten Fertigungslösungen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von KUKA Systems GmbH


Clever und schnell gestapelt!

Automatisierte Logistiklösungen von KUKA Systems verhelfen Getränkeherstellern zu großen Einsparungen bei der Vertriebslogistik

12.08.2011
12.08.2011: Augsburg & Sterling Heights, Michigan | Wenn führende Getränkehersteller ihre Lieferlogistik in Richtung Einzelhandel optimieren wollen, sind sie bei KUKA Systems an der richtigen Adresse. Hoch im Kurs stehen automatisierte und komplett integrierte Palettier-Linien, die sich gegenüber manuellen Handling- und Kommissionierungs-Systemen durch deutlich höhere Produktivität unter-scheiden. Was hier "State-of-the-Art" ist, hat KUKA Systems kürzlich bei einer Installation für einen der weltweit führenden Getränkehersteller in Nordamerika unter Beweis gestellt. Entwickelt und schlüsselfe... | Weiterlesen

KS ArcTec: Schutzgasschweissen auf hoechstem Niveau

KUKA Systems stellt auf der Messe Blechexpo/Schweisstec in Stuttgart aus

30.05.2011
30.05.2011: Augsburg / Stuttgart, Mai 2011 - KUKA Systems ist wieder auf der Internationalen Messe für Blechbearbeitung vertreten. Im Rahmen der integrierten Fachmesse Schweißtec präsentiert der Augsburger Anlagenbauer unter anderem das selbstentwickelte Funktionspaket zum Schutzgasschweißen, KS ArcTec. Die Schutzgasschweißzellen made by KUKA sind bei klassischen Stahl/ Stahlverbindungen ebenso im Einsatz wie bei anspruchsvollen Aluminiumverbindungen, verzinkten Blechen oder Anwendungen mit spaltbehafteten Nähten - eine kompromisslose Prozessqualität. Für das Schutzgasschweißen mit Industrier... | Weiterlesen

Kosten- und Ressourcen sparende Dämmung in PKW

KUKA Systems bietet Applikationsinnovation für spritzbare Akustikdämmmasse

11.01.2011
11.01.2011: Augsburg, Januar 2011 (dg) - SAM steht für Spritzbare Akustikdämmmasse und lässt sich mittels innovativer automatisierter Produktionsanlagen von KUKA Systems vorwiegend im Automobilbau flexibel und effizient applizieren. Wo bislang Bitumen- oder Butylmatten für Karosseriebereiche individuell zuge-schnitten und von Hand fixiert werden mussten, automatisieren die von KUKA Systems entwickelten Anlagen den Applikationsvorgang flexibel sowohl für diverse Typen als auch unterschiedliche Modellbaureihen von Fahrzeugen auf einer Linie. Der erfolgreiche Einsatz bei mehreren deutschen Automobilhers... | Weiterlesen