Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Tactician University (VCTY): Industrielle Entwicklung in Zhengzhou City

Von ceiba network ug

Tactician University (VCTY): Industrielle Entwicklung in Zhengzhou City Henderson, Nevada, 27.Januar 2011 - Tactician University, das Tochterunternehmen von Videolocity International, Inc. (VCTY; www.videointernationalcorp. ...
Tactician University (VCTY): Industrielle Entwicklung in Zhengzhou City Henderson, Nevada, 27.Januar 2011 - Tactician University, das Tochterunternehmen von Videolocity International, Inc. (VCTY; www.videointernationalcorp.com) gibt bekannt, dass es an einer Konferenz zur Modernisierung des industriellen Systems der Großstadt Zhengzhou teilnehme. Die Tagung wurde vom Ausschuss für Industrie und Informationstechnologie in Zhengzhou City abgehalten und beratschlagte über die Genehmigung eines Plans zur Modernisierung des industriellen Systems in Zhengzhou. Zhengzhou ist die Hauptstadt der Provinz Henan und dient dieser auch als Zentrum für Politik, Wirtschaft, Technik und Bildung. Die Großstadt mit 7,4 Millionen Einwohnern ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt in Zentralchina. Unter den Anwesenden bei der Konferenz befanden sich unter anderem Sun Ming Gao, der Vorsitzende von Tactician University, dessen Stellvertreter Zheng Jianshe, bekannte Funktionsträger, Professoren und Forscher der chinesischen Kommission für Entwicklung und Reform (NDRC), der chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften, dem Ministerium für Wissenschaft und Technik, dem Amt für Politikforschung sowie der chinesischen Entwicklungsbank (China Development Bank). Dem Plan zur Modernisierung des Industriesektors von Zhengzhou wurde im Anschluss an die Beratungen zugestimmt. Weitere Meldungen: Der Verkauf der indischen Baugesellschaft wird in Kürze erfolgen. Weitere Einzelheiten über diesen Verkauf sowie über andere Unternehmensangelegenheiten werden rechtzeitig bekannt gegeben. Safe Harbor-Erklärung Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen können Aussagen über künftige Erwartungen, Pläne, Zukunftsaussichten oder Leistungen der Videolocity International, Inc. umfassen, die zukunftsweisende Aussagen im Sinne der Safe Harbor-Regelungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen. Wörter oder Ausdrücke wie "könnte sein", "erwarten", "möglicherweise", "glauben", "schätzen", "vorhersehen" und ähnliche Begriffe kennzeichnen zukunftsweisende Aussagen. Videolocity International, Inc. weist warnend daraufhin, dass im Namen von Videolocity International, Inc. veröffentlichte zukunftsweisende Informationen keine Gewähr für künftige Leistungen darstellen. Die in der vorliegenden Pressemitteilung enthaltenen Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für Wertpapiere noch in irgendeiner Weise eine Investitionsempfehlung dar. Die tatsächlichen Ergebnisse von Videolocity International, Inc. können aufgrund zahlreicher wichtiger Faktoren, von denen einige außerhalb des Einflussbereiches von Videolocity International, Inc. liegen, wesentlich von den vorhergesagten Ergebnissen abweichen. Hierzu zählen neben den Pressemitteilungen, öffentlichen Bekanntmachungen und Erklärungen der Unternehmensleitung von Videolocity International, Inc., unter anderem die Einschätzungen von Videolocity International, Inc. bezüglich der Zulänglichkeit vorhandener Kapitalressourcen, zu den Möglichkeiten, über die Videolocity International, Inc. verfügt, zusätzliches Kapital zur Finanzierung der künftigen Betriebstätigkeit aufzubringen, zur Möglichkeit von Videolocity International, Inc., bestehende Schulden zurückzuzahlen, zu Unwägbarkeiten bei der Einschätzung von Marktchancen und der Erkennung von Aufträgen, die den Möglichkeiten von Videolocity International, Inc. entsprechen. Diese zukunftsweisenden Aussagen gelten ausschließlich für den Zeitpunkt, zu dem sie gemacht werden. Videolocity International, Inc. übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsweisende Aussagen öffentlich zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände zu berücksichtigen, die nach der Publikation derartiger Aussagen eintreten. Kontakt: Investor Relations: www.minamargroup.net/helpdesk IR-Inquiry: www.minamargroup.net Andere Geschäftsbereiche: www.minamargroup.com Quelle: Videolocity International, Inc. PenStox: PenStox ist ein europäisches Web Portal, welches Profile und Nachrichten von Small Cap Unternehmen veröffentlicht. Wir sind kein lizenzierter Makler oder Finanzberater. Wir gehen davon aus, dass unsere Information zuverlässig und richtig sind, können aber keine Gewähr übernehmen. Unsere Veröffentlichungen dienen nur zu Informationszwecken. Wir empfehlen nicht den Kauf oder Verkauf einzelner Aktien. Vielmehr soll der Kapitalanleger dazu ermuntert werden, weitere Meinungen durch eingetragene Makler oder Finanzberater einzuholen, sowie sich selber ausführlich über die jeweiligen Unternehmen zu informieren. Für die Richtigkeit unserer Übersetzungen können wir keine Haftung übernehmen. Bitte beachten Sie deshalb immer die englische Original-Meldung. Besuchen Sie uns unter: www.PenStox.com ceiba network ug Lars Schmidt Am Masling 54 58456 Witten info@penstox.de 02302-1711680 http://www.penstox.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lars Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 543 Wörter, 4956 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 9

Weitere Pressemeldungen von ceiba network ug


10.12.2015: Am vergangenen Dienstag hat das kanadische Ölexplorationsunternehmen Saturn Minerals Inc. (ISIN: CA80410K1012 / TSX.V: SMI), dass das ,Bannock Creek'-Gebiet in Saskatchewan bebohrt, nachbörslich eine besonders interessante Unternehmensnachricht veröffentlicht. Unter anderem teilte das Unternehmen mit, dass der Joint Venture Partner innerhalb einer 30 tägigen Frist der Aufforderung an der Teilnahme der bevorstehenden Bohrung auf dem ,Bannock Creek'-Gebiet nicht nachkam. Es war aber derselbe Joint Venture Partner, der im Juni 2015 ein Bohrprogramm für rund 3,6 Mio. CAD angekündigt hatte. ... | Weiterlesen

30.10.2015: In derartig harten Marktzeiten, welche die Rohstoffbranche derzeit durchlebt, gibt es viele Unternehmen, die mit dem "Winterschlaf-Modus" versuchen, zu überleben. Mit anderen Worten machen diese Firmen nicht sonderlich viel. Der Ansatz, mit wenig Mitteln nur "die Lichter anzulassen", ist sicherlich nicht die Philosophie von Zimtu Capital: Sie sind nämlich überzeugt, dass Investoren nur Geld mit Unternehmen verdienen können, die weiterhin aktiv sind. So einfach ist das: Nur Exploration und Bohrungen können eine Entdeckung machen und somit Aktionärsvermögen schaffen. Die 12 Unternehmen... | Weiterlesen

27.10.2015: Kanadische Unternehmen stellen sich in Frankfurt vor Wer sich für Investments in kanadische Unternehmen interessiert, der sollte sich folgendes Datum fest in den Kalender eintragen: 11. November 2015, 9.30 Uhr - Hotel Jumeirah, Frankfurt. Wie bereits in den vergangenen Jahren stellt auch dieses Jahr die Zimtu Capital Group sehr interessante Firmen im Rahmen ihrer Roadshow vor. Die folgenden Unternehmen werden vorgestellt: 1. ALX Uranium Corp. http:// www.lakelandresources.com/ 2. Arctic Star Exploration Corp. http:// www.arcticstar.ca/ s/ Home.asp 3. Cardiff Energy Corp. http:// www... | Weiterlesen