Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Die zehn häufigsten Fragen zum Projektmanagement

Von COPARGO GmbH

COPARGO nennt die zehn häufigsten Fragen rund um das Thema Projektmanagement

Dreieich , 31.01.2011. Wer, wie, was – wieso, weshalb, warum? Projektmanagement ist ein äußerst komplexes Thema, das viele Fragen aufwirft. Die COPARGO GmbH, spezialisiert auf Projektmanagement mit PRINCE2, hat auf Grundlage zahlreicher Experten-Chats und mehr als 300 durchgeführter Trainings jetzt die zehn häufigsten Fragen zum Projektmanagement zusammengestellt. „Im Vorfeld von Vorhaben zur Verbesserung der Projektarbeit tauchen in Unternehmen immer wieder die gleichen Fragen auf. Meiner Einschätzung nach liegt dies daran, dass das Wissen um ein echtes Management von Projekten in Deutschland noch wenig verbreitet ist. Vor allem um eine Entscheidung für solch ein Vorhaben vorzubereiten, sollten also möglichst zügig die richtigen Antworten vorliegen. So können diese schneller starten und die angestrebten Ziele nutzenorientierter gestaltet und erreicht werden“, sagt Oliver Buhr, Geschäftsführer von COPARGO. Dies sind die häufigsten Fragen zum Projektmanagement: 1. Ab wann braucht man Projektmanagement? 2. Wer sollte sich in einem Unternehmen mit Projektmanagement beschäftigen? 3. Wodurch wird Projektmanagement richtig wirksam? 4. Wie viel kostet Projektmanagement? 5. Wozu benötigt man eine Projektmanagement-Methode? 6. Welche Software wird für Projektmanagement benötigt? 7. Woher weiß ich, wie gut mein Projektmanagement funktioniert? 8. Wie wird man Projektmanager? 9. Warum PRINCE2? 10. Kann man die Best-Practice-Methode PRINCE2 unverbindlich testen? Die Antworten auf die zehn häufigsten Fragen zum Projektmanagement können kostenlos unter http://www.copargo.de/index.php?id=468 abgerufen werden. Über COPARGO GmbH: Die COPARGO GmbH ist exklusives Beratungsunternehmen für Projektmanagement mit PRINCE2 und ein führender Anbieter von PRINCE2-Trainings. COPARGO unterstützt seine Kunden bei der Anwendung von Projektmanagement und bietet alle notwendigen Services von der Einführungsberatung über Trainings bis hin zur Toolauswahl. COPARGO-Seminare zeichnen sich durch einen hohen Praxisanteil in den Trainings aus. Alle theoretischen Inhalte werden anhand eines praktischen Projektbeispiels in den Alltag transferiert. So fällt die Umsetzung im Projekt deutlich leichter und mehr Wissen wird so dauerhaft weitergegeben und angewandt. Darüber hinaus sind die Seminare stets up to date. So bietet COPARGO bereits seit August 2009 Trainings auf Grundlage von PRINCE2:2009 an und gibt einen detaillierten Überblick über Veränderungen und Neuigkeiten im speziellen Upgrade Training. Seit März 2010 ist COPARGO zudem akkreditierte Trainingsorganisation für die Best-Practice-Methode P3O. Im Mai 2010 wurde die Programmmanagement-Methode MSP ins Portfolio aufgenommen. Kontaktadresse: COPARGO GmbH Frau Johanna Diwell Hayn Parc II | An der Trift 65 63303 Dreieich Tel.: 06103 / 802 84 04 Fax: 06103 / 802 84 03 eMail: j.diwell@copargo.de Internet: http://www.copargo.de PR-Agentur: Walter Visuelle PR GmbH Herr Markus Walter Rheinstraße 99 65185 Wiesbaden Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0 Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23 eMail: m.walter@pressearbeit.de Internet: http://www.pressearbeit.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3195 Zeichen. Artikel reklamieren

Über COPARGO GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 6

Weitere Pressemeldungen von COPARGO GmbH


28.06.2011: Dreieich, 28.06.2011. Die Projektmanagement-Spezialisten von der COPARGO GmbH, Dreieich, bieten ab sofort auch Trainings zur Best-Practice-Methode „Management of Portfolios“ (MoP) an. Die zweistufige Qualifizierung richtet sich an Entscheidungsträger, Portfoliomanager sowie Berater und Mitarbeiter im Projektmanagement. Diese können sich bei COPARGO mit der Methode und ihrer Anwendung inklusive aller erprobten Prinzipien, Rollen, Prozesse und Dokumentationsstrukturen vertraut machen und so Projektportfolios in Organisationen optimal gestalten. Andreas Ellenberger, langjähriger Trainingslei... | Weiterlesen

31.05.2011: Dreieich, 31.05.2011. Die Projektmanagement-Spezialisten von der COPARGO GmbH, Dreieich, haben als erste deutsche Trainingsorganisation die Zulassung für die neue Best-Practice-Methode „Management of Portfolios“ (MoP) erhalten. Mit der MoP-Methode liefert COPARGO ihren Beratungskunden nun das vollständige Best-Practice-Know-how aus einer Hand für das Projektmanagement der APMG*. Für das Management von Portfolios ist seit Februar 2011 ein Leitfaden erhältlich. Hierin wird die Methode inklusive aller praxiserprobten Prinzipien, Rollen, Prozesse und Dokumentationsstrukturen für die Gestal... | Weiterlesen

05.05.2011: Dreieich, 05.05.2011. Basis-Wissen zur Projektmanagementmethode PRINCE2 vermittelt ein neues E-Book des Beratungsunternehmens COPARGO GmbH. Eine unterhaltsame Erzählung führt in die Projektmanagement-Methode ein. Das E-Book basiert auf den Praxiserfahrungen des Autors Bernhard Armbruster, Berater und Trainer der COPARGO GmbH. In der Story „Grünes Gold“ wird der Leser auf eine fiktive Reise durch ein PRINCE2-Projekt mitgenommen und lernt, wie die Methode bei der konkreten Aufgabenstellung angewendet wird. Anhand der Rahmenhandlung werden alle Methoden und Tools vorgestellt, die Unternehmen... | Weiterlesen