Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Coface sieht positive Anzeichen in Polen

Von Allgemeine Kreditversicherung Coface AG

PARIS/MAINZ. In ihrem aktuellen Länderrating hat die Coface-Gruppe, einer der weltweit führenden Kreditversicherer, Polen auf die positive Beobachtungsliste gesetzt. Wie die deutsche Tochtergesellschaft der Gruppe, Allgemeine Kreditversicherung Coface AG (AKC), Mainz, mitteilt, steht Polen auf A4 mit positivem Trend nach oben.
Als wesentliche Gründe werden die Steigerung des Export um 3,8 Prozent und eine verbesserte Zahlungsmoral der Unternehmen genannt. Vom andauernden Wirtschaftsaufschwung beflügelt, könnte das Bruttoinlandsprodukt 2004 die fünf Prozent knapp übersteigen. Die Coface-Gruppe bewertet in ihrem Länderrating neben allgemeinen wirtschaftlichen Eckdaten auch das konkrete Zahlungsverhalten von Unternehmen. Bei der Entwicklung des Zahlungsindex konnte im letzten Quartal eine deutliche Annäherung Polens an den Weltdurchschnitt festgestellt werden, nachdem der Index zuvor schwankend verlief. Dies bedeutet eine Verbesserung im Zahlungsverhalten der Unternehmen. Die Coface-Gruppe unterscheidet sieben Ratingstufen. A1 bis A4, wobei A1 die höchste Einstufung ist, entsprechen Investmentgrades und gelten als relativ risikoarm. Die Ratinggrößen B, C und D liegen unterhalb der Investmentgrades und können als spekulativ und mit höherem Risiko behaftet eingeordnet werden. Die Coface bewertet mit ihren Länderratings die durchschnittliche Fähigkeit von Unternehmen in einem Land, ihren Zahlungsverpflichtungen im kurzfristigen Bereich mit Zahlungszielen bis sechs Monate pünktlich nachzukommen. In die Ratings von 144 Ländern fließen makroökonomische Faktoren der Länder und Regionen ebenso ein wie konkrete Zahlungserfahrungen der Coface mit ihren Unternehmenskunden und deren Abnehmern überall in der Welt. Der Kreditversicherer verfügt nach eigenen Angaben über Informationen zu 45 Millionen Unternehmen. Alle 144 Länderratings mit detaillierten Erklärungen und Nichtzahlungsindices inclusive Polen: www.cofacerating.com. Infos: Allgemeine Kredit Coface Holding AG Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Erich Hieronimus oder Christian Giesen Isaac-Fulda-Allee 1 55124 Mainz Telefon: 06131/323-541 oder - 542 Telefax: 06131/323-70-541 Mail: mailto:christian.giesen@ak-coface.de Homepage: http://www.ak-coface.de
31. Aug 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Giesen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1962 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Allgemeine Kreditversicherung Coface AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Allgemeine Kreditversicherung Coface AG


Einführung weltweit einheitlicher Firmenidentifikationsnummer

Kooperation von Coface und Creditreform

09.12.2005
09.12.2005: “Coface und Creditreform bündeln ihr Know-how in der Entwicklung von EASY und gestalten gemeinsam ein effizientes und einheitliches Identifikationssystem für Unternehmen auf weltweiter Basis“, erläutert Jérôme Cazes, CEO der Coface. „Diese Lösung wird von unseren Kunden eingefordert und gilt als längst überfällig!“ „Derzeit ist kein System vorhanden, das in der Lage ist, internationale Firmenidentifikationsnummern mit existierenden nationalen Firmenidentifikationsnummern-Systemen abzugleichen“ analysiert Udo Pyszny, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Vereine Creditreform ... | Weiterlesen

Coface stärkt Präsenz in Brasilien

Erlaubnis für inländische Kreditversicherung erhalten

14.11.2005
14.11.2005: Coface Brazil wird als Tochtergesellschaft der Coface-Gruppe Kreditversicherungen künftig direkt anbieten. Seit 1999 gab es eine Kooperation mit Sul America, einem der führenden brasilianischen Versicherungsunternehmen, das Verträge im Auftrag der Coface ausstellte. Nach der Übertragung der Policen auf Coface Brazil, die 8500 Risiken umfassen, wird die Gesellschaft führend in der inländischen Kreditversicherung in Brasilien sein. Im Bereich der Exportkreditversicherung ist die Coface-Gruppe in Brasilien am Markführer Seguradora Brasiliera de Crédito à Exportacao (SBCE) beteiligt. Sei... | Weiterlesen

Coface legt bei Gewinn kräftig zu

Halbjahreszahlen 2005: Umsatz und Profit gesteigert

22.09.2005
22.09.2005: Die Coface-Gruppe betreibt über viele Gesellschaften auf der ganzen Welt im Wesentlichen vier Geschäftsfelder: Unternehmensinformationen, Kreditversicherung, Forderungsmanagement und Factoring. Mit den Versicherungen wurden im ersten Halbjahr 430,7 Millionen Euro Prämieneinnahmen verbucht. Das sind 3,6 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten 2004. Auf die anderen drei Bereiche, die unter Credit Management Services zusammengefasst werden, entfielen 147,2 Millionen Euro, 8,5 Prozent plus zum Vergleichzeitraum 2004 (135,6 Millionen). Der Anteil aus der staatlichen französischen Kreditver... | Weiterlesen