info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
in-integrierte informationssysteme GmbH |

Microsoft Gold Partner 2011: in-GmbH erneut in 2 Kompetenzen mit dem Gold Status ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


in-GmbH im Rahmen des Microsoft Partner Network erneut in 2 Kompetenzen mit dem Gold Status ausgezeichnet


Microsoft Gold Certified Partner 2011: in-GmbH im Rahmen des Microsoft Partner Network erneut in 2 Kompetenzen mit dem Gold Status ausgezeichnet\r\n

Konstanz, 04.02.2011 (mwg). Die in-GmbH hat sich erfolgreich als Microsoft Gold Certified Partner reprofiliert. Als einer der wenigen Partner in Deutschland erreichte die in-GmbH für 2010/2011 den Gold Status für die Kompetenzen "Mobility" sowie "Portals und Collaboration". Voraussetzung für eine Profilierung als Gold Certified Partner ist der Nachweis der Kompetenzen durch Referenzprojekte und entsprechende Mitarbeiter-Zertifizierungen.

Die Microsoft Gold Partnerschaft steht für maßgeschneiderte, kundenspezifische Software- bzw. Web-Lösungen, die für die beauftragenden Unternehmen mit einem echten Mehrwert verbunden sind und wesentlich dazu beitragen, Geschäftschancen besser zu erkennen und zu nutzen. Die Verleihung unterstreicht die Qualität der Leistungen der in-GmbH und die Fähigkeiten auf Basis von Microsoft Technologien innovative Lösungen und Geschäftsanwendungen zu realisieren.

"Wir sind stolz auf die erneute Auszeichnung als Microsoft Gold Certified Partner. Sie ist das Resultat von engagierten Mitarbeitern und unserer Fokussierung auf hochwertige Produkte und Lösungen zur Unterstützung von collaborativen Geschäftsprozessen," erläutert Siegfried Wagner, Geschäftsführer der in-GmbH. "Mit diesen Kompetenzen ist die in-GmbH in der Lage, Produkte und Lösungen z.B. auf Basis Microsoft SharePoint anzubieten, die durch die optimale Integration in das Office Umfeld wie z.B. Outlook effektiv einsetzbar sind und schnell einen hohen Nutzen bringen. "Hier kommt unseren Kunden auch unsere langjährige Erfahrung zugute, Daten und Informationen aus diversen Systemen entlang der Prozesskette über Workflows zu verknüpfen und den Anwendern durchgängig im Intranet, Extranet oder auch mobil zur Verfügung zu stellen. Damit kann insbesondere die verteilte Zusammenarbeit in Projekten intern und mit Partnern optimal unterstützt werden."



in-integrierte informationssysteme GmbH
Manja Wagner
Am Seerhein 8
78467
Konstanz
marketing@in-gmbh.de
07531 8145-0
http://www.in-gmbh.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manja Wagner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2031 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: in-integrierte informationssysteme GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von in-integrierte informationssysteme GmbH lesen:

in-integrierte informationssysteme GmbH | 25.02.2015

Grünes Licht für SmartEnergyHub: in-GmbH erhält BMWi-Förderung

SmartEnergyHub ist eines von zwei Projekten, das Ende 2014 im Segment Energie den Zuschlag vom BMWi erhielt. Basierend auf Sensordaten lassen sich damit künftig Energieerzeugung, -verbräuche und Netzauslastung optimieren. In einer ersten Pilotphase...
in-integrierte informationssysteme GmbH | 06.10.2014

"weblet ProjectManager for SharePoint" im Webinar: Projektabwicklung in Time und Budget

Konstanz, 06.10.2014 - Projektarbeit bedeutet Teamleistung und damit die aufgabenorientierte Zusammenarbeit mit einem gemeinsamen Ziel. Dabei sind die verbindliche Planung, Transparenz und das kontinuierliche Monitoring erfolgsentscheidend. Daher sin...
in-integrierte informationssysteme GmbH | 23.09.2014

"weblet RiskManager" der in-GmbH für operationelles Risk Management auf allen Ebenen

Konstanz, 23.09.2014 - Wie werden Risiken im Unternehmen bzw. in Projekten frühzeitig erkannt, durchgängig überwacht und beherrscht? Die Beantwortung dieser Frage ist nicht nur relevant für die Kundenzufriedenheit und Profitabilität, sondern kü...