Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swissbit AG |

10 Jahre Swissbit, 20 Jahre Erfahrung Erfolgreich mit Speicherlösungen für den Industriemarkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Bronschhofen, Schweiz - 23. Februar 2011 - Die Swissbit AG feiert ihr zehnjähriges Jubiläum und blickt dabei auf zwanzig Jahre Erfahrung zurück: Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2001 aus einem Management-Buy-Out der Siemens AG. ...

Bronschhofen, Schweiz - 23. Februar 2011 - Die Swissbit AG feiert ihr zehnjähriges Jubiläum und blickt dabei auf zwanzig Jahre Erfahrung zurück: Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2001 aus einem Management-Buy-Out der Siemens AG. Seitdem hat Swissbit ihre Marktposition kontinuierlich ausgebaut und ist heute der europaweit größte unabhängige Hersteller von DRAM- und NAND Flash-basierten Speicherprodukten für den weltweiten Industriemarkt.

Swissbit zählt zu den ganz wenigen Speicheranbietern, die sich langfristig ausdrücklich auf den Industriemarkt fokussieren. Mit einer inhouse Produktentwicklung am Headquarter in Bronschhofen/Schweiz sowie einer eigenen Produktion in Berlin verfolgt Swissbit den Anspruch, innovative und hochqualitative Speicherprodukte für die spezifischen Anforderungen ihrer Industriekunden zum wettbewerbsfähigen Preis anzubieten. Die Produktionskapazität liegt derzeit bei sechs Millionen Einheiten pro Jahr, eine Erweiterung auf zwölf Millionen Einheiten ist bereits für 2012 geplant. Mit Niederlassungen in Japan und den USA sowie Vertriebspartnern verfügt Swissbit über eine globale Präsenz. Zielmärkte sind neben der Industrieelektronik vor allem Embedded Computing, Telekommunikation & Netzwerke, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Medizinelektronik, Automotive/Transportation sowie Casino Gaming. "Unter dem Motto "Schweizer Präzision und Qualität Made in Germany" bekennen wir uns ganz klar zum Industriemarkt", erläutert Tommaso Rando, CSO (Chief Sales Officer) und Vice President Sales & Marketing bei der Swissbit AG. "Der Erfolg der letzten zehn Jahre bestärkt uns darin, den eingeschlagenen Kurs weiter zu verfolgen."

Kennzeichen der Swissbit Speicherlösungen ist die Erfüllung aller Forderungen des Industriemarktes. Dies umfasst höchste Qualität und Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, Robustheit, einen deutlich erweiterten Temperaturbereich sowie Langzeitverfügbarkeit mit einer controlled Bill of Material (BOM). Außerdem verfügen sie über alle notwendigen Industrie-Schnittstellen wie CFC, SD, MMC, pATA SSD, sATA SSD, USB und CFast. Für individuelle Bedürfnisse bietet Swissbit vielseitigen technischen Support, darunter kompetente Beratung, umfangreiche technische Dokumentation, schnelle und flexible Muster- und Produktions-Belieferung, sowie kundenspezifisch maßgeschneiderte Produkte dank Customization Service.

Das Produktportfolio umfasst DRAM Module und NAND Flash Produkte, daneben auch ältere Technologien wie EDO, FPM, SD- und MMC-Cards sowie spezielle Architekturen auf Kundenwunsch. Als einziger Hersteller weltweit fertigt Swissbit Speichermodule mit der "Chip on Board" (COB) Technologie. Sie ermöglicht sehr robuste Module in kleinen Abmessungen, die über ausgezeichnete thermische Eigenschaften verfügen. Besonderheit der NAND Flash Produkte ist das Swissbit-eigene Wear Leveling Verfahren. Dabei verteilen effiziente und performante Algorithmen die Schreibzugriffe gleichmäßig über den ganzen Chip und garantieren so höchste Zuverlässigkeit und maximale Langlebigkeit. Eigene Testverfahren, darunter der Einsatz in einer echten Applikation in einem Temperaturbereich von -40°C bis über 90°C, sichern gleichbleibende Qualität und Zuverlässigkeit.

"Dass wir uns innerhalb von zehn Jahren weltweite eine feste Marktposition sichern konnten, verdanken wir nicht zuletzt den hohen Qualitätsanforderungen unserer Kunden, die unser Team immer wieder vor neue Herausforderungen stellen", merkt Tommaso Rando an. "Aus dieser Zusammenarbeit entstehen Lösungen, welche die aktuellen Bedürfnisse der Zielmärkte optimal erfüllen."



Swissbit AG
Marion Reithmeier
Industriestr. 4-8
9552 Bronschhofen
+41 (0) 71 913 0301

www.swissbit.com



Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435
Erding
christine@lorenzoni.de
+49 8122 55917-14
http://www.lorenzoni.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Schulze, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 3922 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Swissbit AG

EMBEDDED MEMORY and STORAGE SOLUTIONS



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swissbit AG lesen:

Swissbit AG | 13.12.2018

Totgesagte leben länger

Bronschhofen, 13.12.2018 (PresseBox) - Seit Entwicklung der ersten Swissbit-CompactFlash™-Karten im Jahre 2001 hat der größte unabhängige Hersteller von Speicherlösungen in Europa im Rahmen seines Langzeitsupports regelmäßig neue Serien diese...
Swissbit AG | 17.10.2018

Systemsicherheit und Datenschutz by Design

Bronschhofen, 17.10.2018 (PresseBox) - Swissbit, Europas führender Hersteller von Flash-Speicherlösungen, präsentiert sich auf der electronica 2018 (13.–16. November 2018, Halle B5, Stand 420, Messe München). Den Fokus legt das Unternehmen dies...
Swissbit AG | 27.09.2018

Sicherheitslösungen auf Basis industriellen Flash-Speichers

Bronschhofen (Schweiz), 27.09.2018 (PresseBox) - Swissbit, Europas führender Hersteller von Flash-Speicherlösungen, stellt vom 9. bis 11. Oktober 2018 auf der it-sa in Nürnberg aus. Am Stand 10.1-205 in Halle 10.1 präsentiert das auf industrietau...