Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Worauf kommt es in einem interkulturellen Training an?

Von assist GmbH

Mit steigender Internationalisierung wächst der Anspruch an ein internationales Personalmanagement. Globalisierung bedeutet, das gesamte Tun auf allen Ebenen und durch alle Themen hindurch international und multinational zu begreifen und zu entwickeln.

Mit steigender Internationalisierung wächst der Anspruch an ein internationales Personalmanagement. Globalisierung bedeutet, das gesamte Tun auf allen Ebenen und durch alle Themen hindurch international und multinational zu begreifen und zu entwickeln. ...
Worauf es in einem interkulturellen Training ankommt ist die Erweiterung der interkulturellen Kompetenzen der Teilnehmer: Selbstreflexion, Verhaltensflexibilität, Einfühlungsvermögen und eine gewisse Offenheit und Neugierde für "das Andere". Dabei hilft die Auseinandersetzung mit den Kulturstandards der Zielkultur, um seinen eigenen "Werkzeugkasten" für die Interpretation des fremden Verhaltens sowie für die Steuerung der eigenen Aktionen und Reaktionen zu erweitern. International-HR, Gary Thomas, bietet in 2011 zwei neue Trainings zum Thema kompetentes Handeln in einem interkulturellen Umfeld. Die 5-Tages-Seminare mit Teilnehmern aus unterschiedlichen europäischen Ländern vermitteln interkulturelles Know-How. Es gibt noch freie Plätze in den Kursen: 04. - 08. Juli 2011 Leading and Managing small Educational Organisations Wie leitet man eine Bildungseinrichtung? Erarbeiten Sie sich in diesem fünftägigen Seminar grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse für die Verwaltung und Mitarbeiterführung in kleinen bis mittleren Bildungseinrichtungen, eines privatem Unternehmens oder eines Netzwerks. Ihre Investition: EUR 750 inkl. MwSt plus EUR 180,- Tagungspauschale im Hotel. 04. - 08. Juli 2011 Intercultural Trainer Foundation Course In diesem fünftägigen Seminar erwerben Sie eine praxisnahe Basis für das Konzipieren und Durchführen interkultureller Trainings. Sie lernen die grundlegenden Konzepte interkultureller Theorie ebenso kennen wie die wichtigsten Trainingsmethoden und -werkzeuge in diesem Bereich. Ihre Investition: EUR 750 inkl. MwSt plus EUR 180,- Tagungspauschale im Hotel. Alle hier vorgestellten Kurse finden in englischer Sprache statt. Weitere Informationen mit allen Terminen und Seminarbeschreibungen der Seminarreihen findet man unter www.international-hr.de. assist GmbH Gary Thomas Technologiepark 12 33100 Paderborn info@international-hr.de 05251 875432 http://www.international-hr.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 2.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gary Thomas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1978 Zeichen. Artikel reklamieren

Über assist GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 1

Weitere Pressemeldungen von assist GmbH


Internationaler Erfolg und das produktive Miteinander internationaler Mitarbeiter als Erfolgsgarant für die Zukunft.

Assist International HR bietet im November nochmal einen Kurs im Bereich Grundlagen interkultureller Kompetenzen an.

07.10.2011: Nach dem Erfolg des Seminares "Intercultural Trainer Foundation" im Juli, hat assist International HR noch einen Zusatztermin in diesem Jahr in das Seminarprogramm aufgenommen. Ziel ist es mit wenig finanziellem Einsatz einen enormen Nutzen für das Interkulturelles Know-How zu schaffen. Darüber hinaus können alle Möglichkeiten wahrgenommen werden, die der Austausch und das Lernen in einer interkulturellen Trainingsgruppe mit vielen Teilnehmern aus dem europäischen Ausland bietet. 21. - 25. November 2011 Intercultural Trainer Foundation Course In diesem fünftägigen Seminar gewinn... | Weiterlesen

Erfahrungsbericht Ausbildung zum "Interkultureller Business-Trainer/Moderator" 2010/2011 mit Gary Thomas, Susanne Dranaz und Brigitte Speicher von assist International HR

Erfahrungsbericht Ausbildung Interkultureller Business-Trainer/Moderator 2010/2011 bei assist International HR verfasst von Sarah Schnorbus

21.08.2011: Die IBT/ M Ausbildung war eine ganz besondere Zeit für mich, die ich definitiv nicht missen will. Als ich damals im wahrsten Sinne des Wortes über die Ausbildung stolperte, war ich verunsichert. Ich hatte schon lange mit interkulturellen Seminaren für Jugendliche zu tun und hatte diesbezüglich eine gute Erfahrungsgrundlage, dachte aber immer, dass ich wohl ab einem bestimmten Alter zu alt sein würde, um noch Seminare auf diese Art mit jugendlichen durchzuführen. Durch die Beschreibung der Ausbildung, kam mir zum ersten Mal der Gedanke, dass auch Erwachsene solche Kurse wahrnehmen, und da... | Weiterlesen

Der Countdown hat begonnen: Noch 3 Monate bis zum Start der Ausbildung zum interkulturellen Business Trainer am 10. November 2011

Die neue Terminreihe der Ausbildung zum 'Intercultural Business Trainer/Moderator (IBT/M) ®' von assist International HR startet am 10. November 2011

14.08.2011: Der Schwerpunkt der Ausbildung zum "Intercultural Business Trainer/ Moderator (IBT/ M)®" liegt in der Entwicklung von Fähigkeiten, um im internationalen beruflichen Umfeld zu trainieren und zu moderieren. Daher ist sie besonders für Menschen geeignet, die bereits als interner oder externer interkultureller Trainer, Berater oder Moderator arbeiten oder als solcher arbeiten möchten. Die Ausbildung erfolgt in englischer Sprache. Die Teilnehmer sollten über gute englische Sprachkenntnisse verfügen um umfassend von dem Kurs profitieren zu können, müssen aber Englisch nicht als Muttersprache... | Weiterlesen