Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Langjähriger Infografik-Chef von KircherBurkhard gründet eigenes Unternehmen

Von ixtract GmbH

Die neue Adresse für professionelle Infografiken heißt ixtract. Mitten im Berliner Kreativ-Bezirk Kreuzberg hat sich das junge Unternehmen niedergelassen, um von dort aus die visuelle Wissensvermittlung auf ein neues Level zu heben. Geschäftsführer Stefan Fichtel kennt sich aus in der Branche. Bevor er unter die Gründer ging, war er lange Zeit bei der Medienagentur KircherBurkhardt beschäftigt und schuf dort die größte und erfolgreichste Infografikabteilung Deutschlands. Seit Oktober vergangenen Jahres führt der Illustrator und Cinema 4D-Profi Fichtel nun seine eigene Agentur für Informationsvisualisierung. Zusammen mit seinem noch kleinen Team konnte der Creative Director bereits Stärke beweisen. Zu den ersten Kunden von ixtract gehört die renommierte US-Zeitschrift „National Geographic Magazine“, für die schon mehrere Grafiken realisiert wurden. Doch ixtract richtet sich mit seinem Portfolio nicht nur an Printmedien. Die Agentur bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Kommunikationsaufgaben in vielen modernen Organisationen aus allen Bereichen. Von der Erstellung übersichtlicher Infografiken, über anspruchsvolle 3D Visualisierungen, Animationsfilme, interaktive Anwendungen bis hin zu ganzheitlich konzipierten Kommunikationsmaßnahmen. Stichwort „Visuelle Kommunikation“ „Egal ob verflochtene Produktionsabläufe, komplizierte Prozesse wie z.B. die Verabschiedung von Gesetzen, oder umfangreiche Umstrukturierungen in Unternehmen, all das lässt sich wesentlich einfacher und verständlicher als in mühsamen Texten durch übersichtliche Infografiken darstellen. Das menschliche Gehirn kann mit visuellen Informationen oft besser umgehen, sie vor allem schneller aufnehmen und länger speichern.“ erklärt Stefan Fichtel. Infografiken punkten daher vor allem in Sachen Effizienz und Übersichtlichkeit gegenüber rein textbasierten Kommunikationsmitteln. Aus diesem Grund werden Informationsvisualisierungen sowohl für die interne Corporate Communication aber auch für die öffentliche PR-Arbeit immer interessanter. Mehr Personen werden in kürzerer Zeit intensiver erreicht. Stefan Fichtel gibt seine Begeisterung und sein Wissen über Infografiken und 3D-Design gerne weiter. Als Dozent für Infografik lehrte er zwei Jahre lang an der Berliner Technischen Kunsthochschule und schult nun regelmässig Unternehmen im Bereich Infografik oder 3D-Visualisierung, wie zuletzt die Grafikabteilung der österreichischen Tageszeitung „Kurier“ in Wien. Weitere Veranstaltungen dieser Art sind in Planung. Dabei ist das Team von ixtract stets darauf bedacht, die Schulungen individuell an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 3 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.7)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Fichtel (Tel.: +493068323521), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2684 Zeichen. Artikel reklamieren

Über ixtract GmbH

Wissen abbilden ist unsere Leidenschaft. Mit Infografiken machen wir abstrakte Inhalte greifbar und komplexe Abläufe für jeden verständlich. Als Agentur übertragen wir Informationen visuell in „intelligente Bilder“ und setzen die Kernaussagen gekonnt in Szene. Unternehmen wie beispielsweise Audi, Siemens und Lanxess oder angesehene Institutionen wie das National Geographic Magazin oder der WWF vertrauen regelmäßig auf unsere Fähigkeiten.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 6

Weitere Pressemeldungen von ixtract GmbH


08.02.2019: Da es nahezu keine Pläne vom Inneren des Zerstörers gab, war gerade die Visualierung der Innenräume eine außergewöhnliche Herausforderung. Lediglich eine abfotografiertes Schema einiger Decks und die freigegebenen Fotos der Militäruntersuchung mussten daher als Ausgangspunkt für die genaue Rekonstruktion dienen. Ziel war es die wichtigsten Räume der Fitzgerald nachzubilden, die in diesem Szenario von Bedeutung waren. Dank zahlreicher Interviews und dem Abgleich mit ähnlichen Schiffen konnte ixtract in mühevoller Kleinarbeit die Orte der Tragödie nachbilden. So gelang die Darstellung... | Weiterlesen

Erkältungen vorbeugen - erklärt mit innovativen Infografik Comicstrips

ixtract GmbH - Modulare Infografik Panels für alle Social Media Formate

14.11.2018: "Alles fing mit der Entwicklung eines Charakters an, der als Experte durch die verschiedenen Panels der Infografik führt", erläutert Stefan Fichtel, der Zeichner und Gründer der Agentur. Dieser Juniorprofessor erklärt dann die verschiedenen Aspekte einer Infektion im Stil klassischer Comics. Mit dem gewählten Konzept lassen sich so selbst komplexe Prozesse und Zusammenhänge in verständliche Informationshappen zerlegen und je nach Bedarf und Format passend zusammenstellen. Nach der überaus "angenehmen" Zusammenarbeit konstatiert Dr. Andreas Erber, der Leiter der Presse- und Öffentlichk... | Weiterlesen

10.09.2018: Abstrakte Prozesse grafisch zu interpretieren ist bereits eine Herausforderung. Sobald mehrere Fachabteilungen innerhalb eines Konzerns aber an der Umsetzung eines riesigen Prozesswandels beteiligt sind, besteht die erste Aufgabe darin, die unterschiedlichen Teilprojekte richtig zu interpretieren und zu einem gemeinsamen Bild zusammenzuführen. Dazu hat die Berliner Agentur ixtract das Verfahren der visuellen Gesprächsmoderation entwickelt. Um präzise und effizient unterschiedliche Interpretationen zu einer gemeinsamen Sichtweise zusammenzuführen und politischen oder persönlichen Schwierig... | Weiterlesen