Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Zetes baut Führung auf Voice-Markt mit 10.000 Installationen in 2010 aus

Von Zetes

Hamburg, 08. März 2011 — Zetes spricht von einem Meilenstein in seiner Geschichte bei der Umsetzung von Voice-Projekten: Im Kalenderjahr 2010 installierte das Unternehmen mehr als 10.000 Voice-Terminals in zahlreichen Projekten in ganz Europa. In Deutschland hat Zetes die größte installierte Basis im Handel. Demzufolge betrifft dies jedes zweite Terminal. Mit dieser Rekordzahl baut Zetes seine Führungsposition auf dem Voice-Markt – mit einem Marktanteil von über 50% in Europa weiter aus. Bemerkenswerte Entwicklung Seit den ersten Implementierungen Anfang des Jahrtausends ist eine signifikante Entwicklung des europäischen Marktes für Voice-Technologie zu verzeichnen. Seit Einführung von Zetes 3i-Voice-Lösungen im Jahr 2002 wuchs die Zahl der vom Unternehmen ausgestatteten Voice-Anwender signifikant: von sieben Einheiten, die im ersten Jahr installiert wurden, auf über 10.000 im Jahr 2010, sodass die insgesamt umgesetzte Basis mehr als 50.000 Einheiten beträgt. Rund 8.500 der Terminals waren rein sprachgeführte Geräte, bei denen die Sprache als einziges Interface verwendet wird; 1.500 waren multimodale Geräte, die mit Peripheriegeräten, wie Tastaturen oder (RFID-)Scannern kombiniert werden. Forderung nach Auswahl fördert Entwicklung im Voice-Markt Mit der Reifung des Voice-Marktes entwickeln sich auch die Anforderungen an die sprachgesteuerten Lösungen. Beispielsweise nimmt der Einsatz von Voice auch außerhalb der Läger zu. Immer mehr Kunden verlangen nach einer sinnvollen Kombination mit anderen Geräten, wie beispielsweise Terminals und Peripheriegeräten. Dazu zählen Scanner oder RFID-Reader. Satish Sastry, Leiter des 3i Voice Innovation & Competence Centre: „Um die Anforderungen dieser neuen Voice-User zu erfüllen, müssen die Anbieter ein hohes Maß an Flexibilität entwickeln. Deshalb investiert Zetes über seine 3i Innovation Centres permanent in Forschung, Entwicklung und Innovation. So ist 3iV Crystal die erste Voice-Lösung, die sowohl trainierte als auch untrainierte Systeme bietet und Zetes implementierte als Erster in Europa das Motorola Voice Optimised Wearable Terminal beim italienischen Einzelhändler Gruppo Iper. Wir können mit Stolz sagen, dass 3iV Crystal heute die einzige Sprachlösung auf dem Markt ist, die dem Kunden echte Wahlfreiheit hinsichtlich der Integrationsmöglichkeiten bietet.“ Kunden von Zetes, die sich im Jahr 2010 für Voice-Lösungen entschieden haben, sind unter anderem namhafte Unternehmen wie Morrisons und Argos in Großbritannien, Día in Europa, Südamerika und Asien, Système U und CERP Bretagne Nord in Frankreich, FloraHolland in den Niederlanden sowie Colruyt in Belgien. Eine Videodemonstration der Funktionsweise von Voice-Technologie sowie ein Überblick über 3iV Crystal, Zetes’ wichtigstes Voice-Produkt, ist unter http://www.zetes.com/en/articles/corporate/videos/voice-case-studies.cfm erhältlich. ZETES INDUSTRIES (Euronext Brussels: ZTS) mit Hauptsitz in Belgien wurde 1984 gegründet und hat 14 Tochterunternehmen in Europa, dem Nahen Osten sowie Westafrika. Zum Leistungsspektrum zählen Lösungen und Services für die automatische Identifizierung (Auto-ID) von Waren und Personen (Waren- und Personen-ID) innerhalb der kompletten Supply Chain. Diese basieren auf Technologien von Barcode über RFID bis hin zur Spracherkennung. Der Branchenfokus umfasst die Bereiche Industrie, Transport & Logistik sowie Handel. Mit mehr als 800 Mitarbeitern erzielte Zetes in 2009 einen Gesamtumsatz von 167,5 Millionen Euro. Weitere Informationen: www.zetes.com. Kontakt: Zetes GmbH Flughafenstraße 52b D-22335 Hamburg Martina Benthien Tel. +49 (40) 532 888 24 m.benthien@de.zetes.com Zetes Corp PR Rue De Strasbourg, 3 B-1130 Brüssel Sarah Dheedene Tel. +32 (2) 728 37 48 sarah.dheedene@zetes.com Stemmermann – Text & PR Hinter dem Rathaus 1 D-23966 Wismar Tanja Stemmermann Tel. +49 (0)3841 22 43 14 info@stemmermann-pr.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stemmermann - Text & PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 4024 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Zetes


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 7

Weitere Pressemeldungen von Zetes


09.07.2012: Brüssel/ Freetown/ Hamburg, 06. Juli 2012 — Mitte Mai schloss das United Nations Development Programme (UNDP) einen Vertrag mit dem Identifizierungsspezialisten Zetes über die Speicherung von Personendaten der wahlberechtigten Einwohner von Sierra Leone sowie das damit verbundene biometrische Kontroll-System, das Wählerverzeichnis und die personalisierten Wahlkarten. Dies geschah mit Blick auf die geplanten Wahlen Ende 2012. Der Wahlprozess wird von der National Electoral Commission (NEC) organisiert und von der UNDP unterstützt. Das Projekt, das innerhalb der Zetes Gruppe zu den Zie... | Weiterlesen

Zetes mit Logistic Execution-System Medea LE

Logistikprozesse schnell, fehlerfrei, flexibel und kostengünstig gestalten

26.06.2012: Hamburg, 25. Juni 2012 — Dem heutigen Druck in puncto Kostensenkung, Produktivitätssteigerung sowie starkem Wettbewerb standzuhalten, zwingt sämtliche Arbeitsabläufe im Unternehmen auf den Prüfstand der Optimierung. Produktion, Lager und der Transport von Gütern müssen reibungslos ineinander greifen und optimal ins Backendsystem integriert sein. Zetes bietet mit Medea LE eine einzigartige Softwarelösung zur flexiblen Steuerung und Optimierung aller logistischen Prozesse im Bereich Produktionslogistik, Lagerlogistik und Transport. In Echtzeit nimmt die Softwarelösung sämtliche Transak... | Weiterlesen

26.06.2012: Brüssel/ Hamburg, 26. Juni 2012 — Zetes, PEAK Technologies und Schmidt & Co., (Hongkong) sind als marktführende Anbieter von Auto-ID- sowie Supply-Chain-Lösungen in der EMEA-Region, den Vereinigten Staaten und Asien aktiv. Die drei Spezialisten bündeln ihr Auto-ID-Wissen und ihre weitreichenden Netzwerke, um multinationalen Kunden einen kohärenten Ansatz für ihren Identifizierungsbedarf in der Wertschöpfungskette zu bieten. Die neue Website dieser strategischen Allianz GUiDE (Global Union of iD Experts) ging heute unter www.guide-autoid.com offiziell an den Start. Auf der Website ... | Weiterlesen