Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

SAP-Kompetenz zum Anfassen

Von iWare GmbH

Kostenlose Veranstaltungen der SOPLEX Consult GmbH

Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin bietet eine Reihe von kostenlosen Seminaren und Informationsveranstaltungen in ganz Deutschland an. Das nächste Event findet am 14. April 2011 in Stuttgart unter dem Namen „SOPLEX-Forum“ statt und informiert über die Möglichkeiten eines automatisierten Kreditmanagements mit SAP.
SOPLEX-Forum zum modernen Kreditmanagement mit SAP Das SOPLEX-Forum am 14. April 2011 im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport wendet sich an Kredit- und Forderungsmanager sowie Führungskräfte und Mitarbeiter im Debitorenmanagement eines Unternehmens. Die Teilnehmer erfahren dort detailliert, wie das Kreditmanagement mit SAP funktioniert, wie sie ihre Kunden analysieren, bewerten und klassifizieren und wie sie die Abwicklung mit Auskunfteien und Kreditversicherern direkt in SAP erledigen. Weiterhin referieren die Experten der SOPLEX über die Integration sämtlicher Prozesse in der Forderungsbeitreibung – von der Mahnung bis zur Zwangsvollstreckung – im SAP-System. Die Veranstaltung zeigt den Kunden, wie sie Risikokunden identifizieren und steuern können und damit Forderungsausfällen vorbeugen und den Bestand an Außenständen reduzieren. Dadurch werden Aufwand und Kosten im Kredit-, Auskunfts- und Versicherungsmanagement deutlich gesenkt. Die Veranstaltung „SOPLEX-Forum“ findet am 14. April 2011 von 9.00 bis 16.00 Uhr im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport sowie am 10. Mai 2011 ebenfalls von 9.00 bis 16.00 im Maritim Hotel Düsseldorf statt. Weitere Veranstaltungen der SOPLEX Als ein führender Anbieter von SAP-Software bietet die SOPLEX Consult GmbH ihren Kunden und Interessenten ständig aktuelle Veranstaltungen zu den Themen Kredit- und Forderungsmanagement mit SAP, Auskunftsmanagement, Risikomanagement und Lieferantenmanagement mit SAP sowohl in ihren Schulungsräumen in Berlin als auch regelmäßig in großen deutschen Städten wie Stuttgart, Frankfurt am Main oder Düsseldorf an. Weitere Veranstaltungen stehen an folgenden Terminen zur Auswahl: • 26.05.2011, 9.00-17.00 Uhr: SAP-Forum in Brandenburg/Havel • 09.06.2011, 9.00-17.00 Uhr: Lieferantenmanagement mit Deutschem Kongress in Frankfurt am Main • 21.06.2011, 13.30-19.30 Uhr: CreForum in Olten, Schweiz • 28.06.2011, 9.00-17.00 Uhr: Lieferantenmanagement mit Deutschem Kongress in München • 30.06.2011, 9.00-17.00 Uhr: Lieferantenmanagement mit Deutschem Kongress in Düsseldorf Nähere Informationen zu allen aktuellen Veranstaltungen der SOPLEX sind im Internet abrufbar unter http://www.soplex.de/de/veranstaltungen. Alle Produkte und weitere Informationen zu SOPLEX finden Sie unter http://www.soplex.de. Über SOPLEX: Die SOPLEX Consult GmbH ist ein Systemhaus und Beratungsunternehmen, das sich auf das Kredit- und Forderungsmanagement mit SAP spezialisiert hat. SOPLEX bietet seit mehr als 10 Jahren Softwarelösungen für das gesamte Debitorenmanagement in den Bereichen Forderungsmanagement, Auskunftsmanagement, Kreditversicherungsmanagement, Kreditmanagement, Sicherheitenmanagement, Kreditprüfungsmanagement sowie Customer Relationship Management und Lieferantenmanagement. Darüber hinaus bietet SOPLEX SAP-Lösungen, unter anderem für die Branchen Versorgungswirtschaft, Gesundheitswesen, Immobilienwirtschaft und Media (www.soplex.de).

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcel Kresin (Tel.: 030-402059-59), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2975 Zeichen. Artikel reklamieren

Über iWare GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 3

Weitere Pressemeldungen von iWare GmbH


12. Jahresforum Forderungsmanagement IS-U/CCS und CRM EVU 4.0

Für Kurzentschlossene sind noch einige wenige Plätze bei diesen hochkarätig besetzten Fachveranstaltungen frei

15.09.2014: Berlin, 15.09.2014 - Die Fachkonferenzen 12. Jahresforum Forderungsmanagement IS-U/ CCS und CRM EVU 4.0 bieten auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Veranstaltungspaket zu den Themen Forderungsmanagement und Customer Relation Management mit CRM-Systemen für die Energieversorgungsunterhemen (EVU). Für Kurzentschlossene sind noch einige wenige Plätze bei diesen hochkarätig besetzten Fachveranstaltungen frei.Bereits zum 12. Mal findet das Jahresforum Forderungsmanagement IS-U/ CCS statt - eine der renommiertesten Fachtagungen zum Thema Forderungsmanagement. In diesem Jahr informiert die ... | Weiterlesen

Neues Format: der KREFO.de Produktdialog

Produktdialog informiert in Expertengesprächen über neue Produkte des Kredit- und Forderungsmanagements

15.11.2011: KREFO „Produktdialog“ Das neue Format „Produktdialog“ des Kredit- und Forderungsmanagementportals KREFO.de interviewt Experten und Anbieter aus den Bereichen Kredit- und Forderungsmanagement, Auskunftsmanagement, Factoring, Kreditversicherungsmanagement und Wertberichtigungsmanagement. Hier kommen Unternehmen zu Wort, die bei der Entwicklung von Produkten für ein modernes und effizientes Forderungs- und Kreditmanagement neue Wege gehen. Branchenspezialisten bekommen mit diesem neuen Format die Möglichkeit, ihre Produkte einem Fachpublikum vorzustellen und über aktuelle Entwicklungen de... | Weiterlesen

KREFO.tv „Standpunkte“ mit Wirtschaftsauskunfts-Experte Filipovic

Fernseh-Interview mit Creditsafe-Geschäftsführer Goran Filipovic

19.09.2011: Digitalisierung und Integration bei Wirtschaftsauskünften Während es vor einigen Jahren noch mit großem manuellen Aufwand verbunden war, Informationen über ein Unternehmen einzuholen und einzupflegen, haben auch in der Auskunfteibranche moderne Technologien Einzug gehalten. Die Fülle an Informationen hat in den letzten Jahrzehnten enorm zugenommen. Zudem erfolgt die Erfassung und Lieferung von Daten weitestgehend digital. Gerade größere, aber auch professionell aufgestellte mittelständische Unternehmen gehen immer mehr dazu über, Wirtschaftsauskünfte direkt in Ihre bestehenden Softw... | Weiterlesen