Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

SCHOLA Arbeitsstationen – die besten Thin Clients für den Education Markt

Von IIE Ingenieurbüro für Industrie-Elektronik GmbH

Die große Nachfrage auf der CeBIT 2011 bestätigt, dass die Thin-Clients Serie SCHOLA in jeglicher Hinsicht eine Top-Produktserie ist.

Die Thin-Client Serie SCHOLA ist in jeglicher Hinsicht eine Top-Produktserie, die sowohl die technische als auch die pädagogische Optimierung von Terminal-Server-Umgebungen ermöglicht. Vor allem die große Nachfrage auf der CeBIT 2011 hat bestätigt, dass es sich bei diesen Thin-Clients um die beste Produktserie für den Education Markt handelt. Die SCHOLA Thin-Clients zeichnen sich u.a. durch folgende Eigenschaften aus: -Geringe Anschaffungskosten -Zentrale Administration -Schnelle Anmeldung (System sofort betriebsbereit / Bootvorgang dauert max. 15 sek.) -Geringe Lizenzkosten -Keine Schulungskosten bzw. Einweisungskosten (Betriebsbereit nach Drücken des EIN/AUS Schalters) -Vorrichtung für Montage an der VESA-Halterung vorhanden -Das Fehlen lokaler Speichermedien verhindert die Installation betriebsfremder Software (hoher Schutz gegen Computerviren, Trojaner etc.) -Keine notwendigen Software-Updates. Updates sämtlicher Anwendungen erfolgt zeitgleich beim einmaligen Update des Servers -Keine notwendigen Harware-Upgrades. Hardware-Upgrade erfolgt einmalig auf dem Server -Geräuschloser Betrieb -Kaum Hitzeentwicklung -Keine Wartung der Geräte -Bei Ausfall kein Datenverlust, da sämtliche Daten auf dem Server gespeichert werden -Einfach zu installieren (Plug and Play) -Wesentlich längere Lebensdauer als PCs durch Fehlen beweglicher bzw. mechanischer Teile Die Produktserie SCHOLA umfasst Einstiegsmodelle für Schulen mit Standardanwendungen wie z.B. Lernsoftware, Office und Bildbearbeitung sowie auch Premiummodelle für komplexe Einsätze. Die Geräte zeichnen sich insgesamt durch Ihr kompaktes Gehäuse, Ihre vielseitigen Erweiterungsmöglichkeiten sowie den leistungsstarken Prozessor aus. Dem Einsatzgebiet dieser Thin-Clients in Schulen sind keine Grenzen gesetzt. Besonders charakteristisch für diese Thin Clients ist ihre Energieeffizienz, ihre Geschwindigkeit und Multimediafähigkeit. Einen umfassenden Überblick zu diesen und weiteren Produkten finden Sie unter www.thinner.de. Unsere Vertriebsberater erreichen Sie unter der Rufnummer 02234 98201 0 oder per E-Mail vertrieb@thinner.de.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fatma Özcan, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 2174 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 10 + 5