Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Ausgezeichnet schreiben: Livescribe sichert sich den red dot design award für seinen Smartpen Echo

Von Livescribe

Essen/ Berlin/ München, 24. März 2011. Livescribe (www.livescribe.com) überzeugt mit seinem innovativen Smartpen-Konzept zahlreiche Kunden, Anwender und Fachjournalisten. ...
Essen/ Berlin/ München, 24. März 2011. Livescribe (www.livescribe.com) überzeugt mit seinem innovativen Smartpen-Konzept zahlreiche Kunden, Anwender und Fachjournalisten. Mit dem aktuellen Smartpen Echo konnte das Unternehmen nun auch die 36-köpfige Expertenjury des renommierten red dot award in der Kategorie "Produkt Design" begeistern. In einem mehrtägigen Bewertungs-verfahren setzte sich der elegante, computer-gestützte Smartpen unter mehr als 4.400 eingereichten Produkten durch und sicherte sich das begehrte Qualitätssiegel für herausragende Designqualität. Bei der Entwicklung des Smartpens arbeitete Livescribe mit Whipsaw, einem US-amerikanischen Spezialisten für Industriedesign zusammen. Die feierliche Preisverleihung findet am 4. Juli 2011 im Aalto-Theater am Essener Opernhaus statt. Um den "red dot award: product design" haben sich Designer, Agenturen und Unternehmen aus mehr als 60 Ländern beworben, insgesamt wurden 4.433 Produkte zur Bewertung durch die hochkarätig besetzte Fachjury eingereicht. In diesem erstklassig besetzten Wettbewerbsumfeld konnte sich Livescribe mit seinem Smartpen Echo durchsetzen und die renommierte Auszeichnung für sich verbuchen. Insbesondere die einfache Handhabung des schlauen Stiftes, das ergonomische Design und die ebenso robuste wie elegante Verarbeitung des Schreibgeräts waren ausschlaggebend für die positive Bewertung. "Die Bedeutung von gutem Design kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, schafft doch die sinnfällige und ansprechende Gestaltung eines Produktes schon eine direkte und intuitive Verbindung zum Kunden", so Prof. Dr. Peter Zic, Initiator und Präsident des seit Jahrzehnten etablierten Wettbewerbs. "Daher haben wir die eingereichten Produkte äußerst kritisch bewertet und im Ergebnis vor allem die gestalterische Qualität, aber auch echte und neue Kreativlösungen belohnt." "Wir sind stolz darauf, dass der von uns entwickelte Smartpen Echo für sein Design ausgezeichnet wurde. Basierend auf unseren Ideen und Konzepten hat Livescribe ein hervorragendes Produkt gefertigt, das unzählige Nutzer erfreut und deren tägliche Arbeitsabläufe optimiert", kommentiert Dan Harden, President bei Whipsaw Inc., der als Chefentwickler des Smartpen Echo maßgeblich am Erfolg beim red dot design award beteiligt ist. "Wir freuen uns über die Auszeichnung mit dem renommierten red dot award 2011. Damit bestätigen weltweit anerkannte Experten, dass wir nicht nur mit Funktionen, sondern vor allem auch mit einem edlen und stylischen Schreibgerät überzeugen können", kommentiert Florian Schultz, General Manager EMEA bei Livescribe. "Form und Funktion sind in unserem Smartpen Echo perfekt vereint." Die Preisverleihung zum "red dot award: product design 2011" findet im Rahmen einer feierlichen Gala am 4. Juli 2011 in Essen statt. Mehr als 1.000 namhafte Gäste aus der Designwelt sowie aus Industrie und Gesellschaft sind zu diesem Anlass geladen. Im Anschluss daran wird der Smartpen Echo von Livescribe, zusammen mit den anderen ausgezeichneten Produkten, in der vierwöchigen Sonderausstellung "Design on stage - winners red dot award: product design 2011" im red dot design museum präsentiert. Das Museum auf dem Weltkulturerbe-Gelände der Zeche Zollverein beherbergt auf mehr als 4.000 Quadratmetern über 1.500 Produkte und ist damit die weltweit größte ständige Ausstellung für zeitgenössisches Design. Die Smartpens Pulse und Echo von Livescribe überzeugen mit moderner Optik und innovativen Funktionen: Die smarten Stifte speichern alles, was Nutzer schreiben und parallel dazu hören. Wird ein bestimmtes Stichwort auf dem Papier oder mit Hilfe der Livescribe Desktop Software am Computer angetippt, werden die entspre-chenden Sprachaufnahmen abgespielt und es gehen keine Informationen mehr ver-loren. Schriftliche Notizen sowie Sprachaufnahmen lassen sich mit Hilfe der kosten-losen Software, die für Mac und PC verfügbar ist, durchsuchen oder nach individuel-len Kriterien archivieren. Die miteinander verknüpften Schrift- und Sprachnotizen lassen sich zudem privat, etwa mit ausgewählten Kommilitonen und Kollegen, oder öffentlich in der Livescribe Community als interaktive Pencasts teilen. Die Smartpens Pulse und Echo von Livescribe sind bei zahlreichen Elektronikanbie-tern, im Fachhandel, sowie bei vielen Apple-Händlern (Apple Premium Reseller) und im Internet erhältlich. Je nach Modell und Ausstattung reichen die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Computer-basierten Stifte von Euro 149,95 bis Euro 249,95. Livescribe Florian Schultz Alter Postweg 7 26446 Friedeburg +49-89-444 4674-20 www.livescribe.com \n\n\n Pressekontakt:\nTrademark Consulting GmbH Florian Richter Goethestraße 66 80336 München livescribe@trademarkconsulting.eu +49-89-444 4674-20 http://www.trademarkconsulting.eu
24. Mrz 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Richter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 615 Wörter, 4862 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Livescribe


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Livescribe


Livescribe? erweitert Connect? um Microsoft OneNote und Google Sites?

Mit "Livescribe Connect 1.1" finden Notizen noch schneller den Weg in die Wolke

03.08.2011
03.08.2011: Berlin/ München, 3. August 2011. Mit dem Update der Software "Livescribe Connect" stellt Livescribe? (www.livescribe.com) seinen Kunden noch mehr Möglichkeiten, ihre Notizen über Cloud-Dienste und soziale Netzwerke zu teilen und ergänzt seine Konnektoren um Verbindungen zu Google Sites und Microsoft OneNote. Von den erweiterten Einbindungsmöglichkeiten für Mitschriften und Tonaufnahmen profitieren vor allem professionelle und private Anwender der Echo und Pulse Smartpens, sowie Schüler, Studenten und Lehrkräfte. "Livescribe Connect 1.1" steht ab sofort zum kostenfreien Download für Ma... | Weiterlesen

06.07.2011: Berlin/ München, 06. Juli 2011. Die ständige Aktualisierung und Verbesserung ihrer Produkte ist den Entwicklern von LivescribeTM (www.livescribe.com) ein großes Anliegen. Mit der seit Mai verfügbaren Software Livescribe ConnectTM brachte der Erfinder der schlauen Stifte den Smartpen ein Stück weiter in Richtung Cloud Computing - mit Hilfe der innovativen Softwarelösung für Echo und Pulse Smartpens können Geschäftsleute, Lehrer und Studenten ihre handschriftlichen Notizen und Audioaufzeichnungen als interaktive Pencasts direkt vom Papier aus an Kollegen und Freunde oder an verschieden... | Weiterlesen

12.01.2011: Berlin/ München, 11. Januar 2011. Zum Start in das neue Jahr baut Livescribe, Entwickler der Smartpens Pulse und Echo, seinen Vertrieb weiter aus und hat für seine Kunden eine besondere Überraschung parat: Ab sofort ist der leistungsstarke und mehrfach ausgezeichnete Smartpen Echo auch mit einer Speicherkapazität von 4GB erhältlich. Das reicht für die Aufnahme von rund 400 Stunden Sprach- oder unzählige handschriftliche Notizen. Der kleine Smartpen unterstützt alle Funktionen der Echo-Reihe und ermöglicht die Nutzung innovativer Anwendungen wie Paper Tablet. Der Smartpen Echo 4GB ist ... | Weiterlesen