info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG |

Minol erhält Ausbildungszertifikat der Agentur für Arbeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Auszeichnung für Top-Ausbildung


Die Agentur für Arbeit Göppingen würdigt die Ausbildung und Nachwuchsförderung bei Minol: Sie hat das Unternehmen heute mit dem Ausbildungszertifikat ausgezeichnet.

Leinfelden-Echterdingen, 29. Juni 2011 - Die Agentur für Arbeit Göppingen würdigt die Ausbildung und Nachwuchsförderung bei Minol: Sie hat das Unternehmen heute mit dem Ausbildungszertifikat ausgezeichnet. "Minol bildet überdurchschnittlich viele Jugendliche aus und bietet ihnen zugleich besonders gute Bedingungen", sagt Erich Klauser, Arbeitsvermittler im Arbeitgeber-Service der Göppinger Agentur. Er hatte das auf Energiekostenabrechnungen und Energiemanagement spezialisierte Unternehmen für das Zertifikat vorgeschlagen. Derzeit durchlaufen 27 junge Menschen bei Minol eine Ausbildung in zumeist kaufmännischen Berufen; acht weitere absolvieren ein Bachelor-Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit Praxissemestern im Unternehmen. In diesem Herbst kommen 21 Jugendliche neu dazu, während elf ihre Ausbildung beenden. "Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Auszubildenden jedes Jahr fast ausnahmslos übernehmen können", sagt Geschäftsführer Marcus Lehmann.

Um die Qualität der Ausbildung zu sichern und den Nachwuchs gut einzubinden, gibt es bei Minol beispielsweise eine jährliche Einführungswoche, verbindliche Ausbildungspläne, einen Ausbildungsbeauftragten in jeder Abteilung, Patenschaften älterer für jüngere Auszubildende und ein monatliches Auszubildenden-Forum. Weil das Unternehmen weltweit aktiv ist, hat interkulturelle Kompetenz einen hohen Stellenwert: "Unseren Auszubildenden bieten wir im Rahmen des Leonardo da Vinci-Programms an, einen Sprachkurs und ein Praktikum in England zu absolvieren. Studenten können eine Praxisphase an einem der Standorte im Ausland verbringen", sagt Personalleiterin Margit Stoll. Laut Bettina Münz, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit in Göppingen, zahlt sich dieses Engagement mehrfach aus: "Unternehmen wie Minol sichern nicht nur ihre eigene Zukunft und Innovationsfähigkeit, sondern auch die berufliche Perspektive junger Menschen. Und sie tragen dazu bei, dass die Region wirtschaftlich stark bleibt."




Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG
Anja Krehahn
Nikolaus-Otto-Straße 25
70771 Leinfelden-Echterdingen
(0711) 94 91-1104

www.minol.de
anja.krehahn@minol.com


Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH
Heidrun Rau
Jurastr. 8
70565 Stuttgart
Rau@postamt.cc
0711-97893-0
http://www.communicationconsultants.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heidrun Rau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2340 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG lesen:

Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG | 06.11.2017

Minol: EnBW, Netze BW und Minol-ZENNER wollen im digitalen Messwesen kooperieren

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung digitaler Anwendungen in der Wohnungswirtschaft. Parallel dazu läuft ein erstes Smart-City-Musterprojekt mit der Stadt Wendlingen. Die Wohnungswirtschaft mit Produkten aus Energie, Messleistungen und Verbrauchsab...
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG | 07.02.2017

Minol-ZENNER-Gruppe steigt bei SmartMakers ein

Die Minol-ZENNER-Gruppe hat sich an der SmartMakers GmbH beteiligt. Das junge Karlsruher Unternehmen ist spezialisiert auf die Beratung, Entwicklung und Implementierung von Netzwerk- und Anwendungslösungen für das Internet der Dinge (engl. Internet...
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG | 23.01.2017

Minol-ZENNER-Gruppe beteiligt sich an Start-up-Unternehmen im IoT-Bereich

Eine Allianz mit strategischem Weitblick: Die Minol-ZENNER-Gruppe beteiligt sich an dem Schweizer IoT-Lösungsanbieter TrackNet und investiert damit in Technologien rund um das "Internet der Dinge". Ziel der Kooperation ist es unter anderem einheitli...