Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Angehende Fachverkäuferin wird "Lehrling des Monats"

Von Handwerkskammer Cottbus

Handwerkskammer ehrt Auszubildende für gute Leistungen

Damaris Rösler ist „Lehrling des Monats“ Juli. Die 26-Jährige absolviert derzeit eine Ausbildung zur Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk bei der Sprem-berger Fleischerei Kadach. Dabei sticht sie durch hervorragende schulische Leistungen und durch großes Interesse für ihre Arbeit hervor. Dieses Engagement in Betrieb und Schule würdigt die Handwerkskammer Cottbus (HWK) mit dem Titel "Lehrling des Monats". Überreicht wird die Auszeichnung durch den Hauptgeschäftsführer der HWK, Knut Deutscher. Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.
Termin: 12. Juli, 14 Uhr Fleischerei Kadach Neudorfer Weg 8, 03130 Spremberg "Damaris Rösler glänzt mit hervorragenden Leistungen im schulischen Bereich. Dieses Wissen setzt sie im Betrieb auch um. Sie ist immer sehr interessiert und gewissenhaft", lobt Firmenchefin Beate Kadach. In der Fleischerei Kadach absolviert Damaris Rösler bereits ihre zweite Ausbildung. "In meinem vorherigen Beruf als kaufmännische Assistentin war die Situation auf dem Arbeitsmarkt sehr schlecht. Deswegen habe ich mich entschieden, noch einmal eine Ausbildung zu machen", erklärt die 26-Jährige. Die Berufswahl war für sie bereits klar: „Ich wollte schon immer im Verkauf arbeiten, deswegen habe ich mich in der Fleischerei Kadach beworben. Generell macht mir das Bedienen und Arbeiten mit Kunden sehr viel Spaߓ, erzählt sie und fügt hinzu: "Aber auch die kreative Arbeit, beispielsweise beim Plattenlegen, finde ich toll." Firmenchef Per Kadach freut sich über die guten Leistungen seiner Auszubildenden. "Natürlich hegen wir ein generelles Interesse daran, gute Lehrlinge später auch zu übernehmen. Seit 1990 haben wir von insgesamt 40 Lehrlingen, die wir ausgebildet haben, zwei Drittel übernommen." Hinweis: Mehr Informationen zu dem Berufsbild der Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk gibt es im Internet unter www.handwerk.de. Hintergrund: Die Auszeichnung zum "Lehrling des Monats" wird seit März 2010 von der Handwerkskammer Cottbus in Kooperation mit dem Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. vergeben. Geehrt werden junge Nachwuchskräfte, die sowohl in der Berufsschule als auch im Unternehmen durch Leistungsfähigkeit und Lernbereitschaft glänzen. Mit der Auszeichnung wird außerdem das Ausbildungsengagement der Betriebe und Unternehmen gewürdigt. Handwerkskammer Cottbus Altmarkt 17 03046 Cottbus Ansprechpartner: Martina Schaar Gruppenleiterin Berufsausbildung Telefon 0355 7835-158 Telefax 0355 7835-288 schaar@hwk-cottbus.de www.hwk-cottbus.de Per Kadach Neudorfer Weg 8 03130 Spremberg Telefon 03563 97900 Telefax 03563 97901 info@fleischerei-kadach.de www.fleischerei-kadach.de
06. Jul 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carina Brümmer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2174 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Handwerkskammer Cottbus


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Handwerkskammer Cottbus


Jugendaustausch: "Hjertelig Velkommen" in Norwegen

Handwerkslehrlinge aus Südbrandenburg fahren nach Steinkjer

23.08.2011
23.08.2011: Angehende Mechatroniker, KFz-Mechatroniker und Elektrotechniker erhalten Einblicke in norwegische Werkstätten, die sie fachlich, aber auch menschlich weiterbringen. Das weiß auch René Grund, Mobilitätsberater der HWK: "Durch den Erfahrungsaustausch sammeln die Jugendlichen nicht nur interkulturelles Know-how und das Verständnis für andere Arbeitsweisen, sondern lernen auch andere Mentalitäten und Kulturen kennen. Zudem wappnet der Austausch die Lehrlinge für spätere Auslandseinsätze, die bereits heute in vielen Betrieben keine Seltenheit mehr sind." In diesem Jahr ist Marce... | Weiterlesen

Tipps zur Lehrstellensuche bei der Beratungsoffensive

Passgenaue Ausbildungsangebote im gesamten Kammerbezirk

05.08.2011
05.08.2011: Ob Cottbus, Guben oder Spremberg - Die Beratungsoffensive wurde vor drei Jahren von der HWK ins Leben gerufen, um Jugendliche vor Ort beraten zu können. "Vor dem Hintergrund sinkender Schulabgängerzahlen müssen wir verstärkt in alle Landkreise gehen, um die Schüler von einer Ausbildung im Handwerk zu begeistern", erklärt Sabine Kurth, Bildungsexperterin der HWK Cottbus, und fügt hinzu: "Vor Ort haben die Jugendlichen nicht nur die Möglichkeit, sich über die einzelnen Berufsbilder zu informieren, sondern können sich auch praktische Tipps zu ihren Bewerbungsunterlagen abholen, sich üb... | Weiterlesen

Premiere: Kammer initiiert Sommerakademie

Experten beraten Handwerksbetriebe zur Außenwirtschaft

15.07.2011
15.07.2011: "Der Fokus liegt auf Fragen rund um die Betriebstätigkeit im Ausland. Generell ist der Zuspruch für dieses Thema sehr groß, denn im Zusammenhang mit Aufträgen im Ausland kommen häufig Fragen bei den Betrieben auf", erklärt Olaf Linder, Unternehmensberater der HWK Cottbus. In insgesamt fünf Veranstaltungen können sich interessierte Handwerker und Betriebsinhaber rund um die Tätigkeit im Ausland informieren. So erhalten die Teilnehmer unter anderem Tipps, wo und wie sie selbst einen passenden Absatz- und Zielmarkt für ihr Gewerk finden. Neben der Schulung im Umgang mit Suchportalen ... | Weiterlesen