PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Zeitungen als iPad-Abo im Chiemgaukiosk

Von Unipush Media GmbH

Unipush Media macht Kiosk-Apps für Verlage profitabel

(ddp direct) Trostberg/Wackersdorf, 1. August 2011. Der Chiemgaukiosk bietet seinen Lesern die Tageszeitungen Trostberger Tagblatt und Traunreuter Anzeiger ab sofort als iPad-Abonnement in einer App an. Die Alois Erdl KG in Trostberg ist damit einer der ersten regionalen Zeitungsverlage in Deutschland, der das neue Bezahlverfahren Selbstverlängerndes Abo von Apple einsetzt und gleichzeitig bestehenden Print-Abonnenten einen kostengünstigen Abruf der digitalen Ausgaben ermöglicht. Realisiert ...
Thumb (ddp direct) Trostberg/Wackersdorf, 1. August 2011. Der Chiemgaukiosk bietet seinen Lesern die Tageszeitungen Trostberger Tagblatt und Traunreuter Anzeiger ab sofort als iPad-Abonnement in einer App an. Die Alois Erdl KG in Trostberg ist damit einer der ersten regionalen Zeitungsverlage in Deutschland, der das neue Bezahlverfahren Selbstverlängerndes Abo von Apple einsetzt und gleichzeitig bestehenden Print-Abonnenten einen kostengünstigen Abruf der digitalen Ausgaben ermöglicht. Realisiert wurde die komplett neu designte App durch die Unipush Media GmbH, die mit ihrer Technologie Unipush Print bereits mehrere hundert Apps für die Print- und Verlagsbranche erstellt hat. Mit dem Chiemgaukiosk können wir unseren bestehenden Abonnenten einen attraktiven Mehrwert bieten und die Leser-Blatt-Bindung festigen, erläutert Heinz Alt, Geschäftsführer der Alois Erdl KG in Trostberg. Abonnenten der Printausgaben können drei Monate kostenlos den Chiemgaukiosk testen, danach kostet das zusätzliche iPad-Abo lediglich einen Aufpreis von 5 Euro monatlich. Darüber hinaus biete das neue selbstverlängernde Abonnement von Apple hervorragende Chancen für eine längerfristige Bindung neuer Leser, die über das iPad auf unsere Zeitungstitel aufmerksam würden, so Heinz Alt. Mark Deskowski, Geschäftsführer der Unipush Media und verantwortlich für die technische Umsetzung, bekräftigt den Vorsprung der App-Technologie Unipush Print: In unserer App können wir nunmehr alle Apple-Bezahlverfahren abbilden. Darüber hinaus ermöglichen wir es Verlagen, gegenüber Abonnenten selbst abzurechnen und sogar eigene Abo-Modelle anzubieten. Josef Roßmann, ebenfalls Geschäftsführer der Unipush Media und zuständig für Business Development, stellt die Wirtschaftlichkeit von Unipush Print heraus: Wir sind fest davon überzeugt, dass Investitionen von Verlagen in Apps profitabel sein müssen. Unsere Technologie ist daher mit äußerst überschaubaren Kosten verbunden und ermöglicht es auch kleinen und mittleren Verlagen, mit Apps Geld zu verdienen. Der Erfolg der von der Unipush Media erstellten Apps belege dies, wie Roßmann betont: Wir haben mittlerweile mehrere hundert iPhone-, iPad- und Android-Apps in Deutschland und international realisiert. Die hohe Zahl an Käufen und Downloads, die zahlreichen Top-Platzierungen in den App-Charts und nicht zuletzt die vielen positiven Nutzerbewertungen zeigen, dass unsere Apps bei den Nutzern ankommen und das ist für uns wie für unsere Kunden ausschlaggebend. Mit dem neu designten Chiemgaukiosk veröffentlicht der Erdl-Verlag in Trostberg täglich seine Lokalzeitungen auf dem Apple iPad. Das Trostberger Tagblatt und der Traunreuter Anzeiger werden bereits am Vorabend des Print-Erscheinungstages in der Kiosk-App veröffentlicht. Darüber hinaus beinhaltet der Chiemgaukiosk auch die Wochenzeitung Altbayerische Heimatpost und kostenlose Sonderpublikationen des Verlags. Shortlink zu dieser Pressemitteilung: http://shortpr.com/uz3ifm Permanentlink zu dieser Pressemitteilung: http://www.themenportal.de/print-medien/zeitungen-als-ipad-abo-im-chiemgaukiosk-63290 Firmenkontakt Unipush Media GmbH Josef Roßmann Tannenstr. 8 92442 Wackersdorf - E-Mail: presse@unipushmedia.de Homepage: www.unipushmedia.net Telefon: 094317983922 Pressekontakt Unipush Media GmbH Josef Roßmann Tannenstr. 8 92442 Wackersdorf - E-Mail: presse@unipushmedia.de Homepage: Telefon: 094317983922
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Josef Roßmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3496 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!