Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

ThinPrint AG wird Cortado AG

Von ThinPrint AG

Das als Druckoptimierungsexperte bekannt gewordene Unternehmen passt seinen Namen an sein erweitertes Tätigkeitsfeld an

Die 1999 mit Druckoptimierungs-Lösungen gestartete ThinPrint AG gibt bekannt, dass sie sich mit Wirkung zum 1. August dieses Jahres in Cortado AG umbenennt.
(Berlin, 2. August 2011) Die 1999 mit Druckoptimierungs-Lösungen gestartete ThinPrint AG gibt bekannt, dass sie sich mit Wirkung zum 1. August dieses Jahres in Cortado AG umbenennt. Die Umbenennung ist Konsequenz eines bereits seit mehreren Jahren erweiterten Tätigkeitsfeldes in den Wachstumsmärkten Cloud und Mobile sowie Virtual Desktop Computing, Mit Ausnahme des Namens ändert sich nichts. Kundenverträge und Supportbedingungen bleiben ebenso bestehen wie die Gesellschaftsform, die Eigentumsverhältnisse und die Gesellschafterstruktur. Der für die Umbenennung gewählte Name Cortado ist seit vielen Jahren eine Marke der ThinPrint AG und Teil des Unternehmens. Die im Jahre 1999 gegründete ThinPrint GmbH, später AG, machte sich innerhalb weniger Jahre einen Namen als der führende Anbieter von Druckoptimierungslösungen für verteilte Netzwerkumgebungen und für den expandierenden Markt virtueller Desktop-Umgebungen. Kurz nach der Gründung begann das Unternehmen bereits mit der Entwicklung der Cortado-Technologie, die aktuell nicht nur die führende Cloud-Printing-Lösung ist, sondern zudem vollständige Desktop-Lösungen für Smartphones sowie Tablets - und in Kürze auch für jeden Webbrowser - anbietet. Um diesem erweiterten Tätigkeitsfeld Rechnung zu tragen, entschied sich die Unternehmensleitung für die Umbenennung in Cortado AG. Die Produktmarke ThinPrint .print wird unter dem Namen ThinPrint weiterentwickelt und vermarktet. "Bei dem Namen ThinPrint denken Außenstehende spontan an Drucklösungen. Doch dieser Begriff beschreibt unser Tätigkeitsfeld schon lange nicht mehr ausreichend. Schließlich optimieren wir mittlerweile mit Mobile-Business-Anwendungen und unserer Virtual-Desktop-Processes-Technologie unter der Marke Cortado nicht mehr nur allein das Drucken, sondern auch Desktop-Prozesse insgesamt", so Carsten Mickeleit, Vorstandsvorsitzender der Cortado AG. "Hinzu kommt, dass die Cortado- und unsere ThinPrint-Produktgruppen ohnehin immer enger zusammenrücken und sich in ihrer Funktionalität gegenseitig ergänzen. So war eine Umbenennung nur eine Frage der Zeit. Der Name ThinPrint wird als starke Produktmarke bestehen bleiben und die damit verbundene Technologie sowohl für den stark wachsenden Markt der Desktop-Virtualisierung als auch für klassische Desktops wird intensiv weiterentwickelt, die neue ThinPrint Engine 8.6 mit ihren vielen innovativen Funktionen ist hierfür das beste Beispiel." Diese Presseinformation und das Pressefoto sind online verfügbar und stehen zum Download bereit: www.cortado.de/presse. ThinPrint AG Silke Kluckert Alt Moabit 91 a/b 10559 Berlin 030-39493166 www.cortado.de silke.kluckert@team.cortado.com Pressekontakt: Cortado AG Silke Kluckert Alt Moabit 91a/b 10559 Berlin silke.kluckert@team.cortado.com 030-39493166 http://www.cortado.de
02. Aug 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Kluckert , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2862 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über ThinPrint AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von ThinPrint AG


Die neue ThinPrint Engine 8.6 sorgt für Druckoptimierung und mehr Mobilität

Die neue Version verbessert Druckfunktionen, Performance, Kostenübersicht und Mobilität

28.06.2011
28.06.2011: Berlin, 28. Juni 2011 - ThinPrint, führender Anbieter von virtuellen Desktop-Prozessen für den Zugriff, das Betrachten, Drucken und Arbeiten mit Geschäftsdokumenten, gibt die Verfügbarkeit der ThinPrint Engine 8.6 bekannt. Die neue Version des Unternehmens-Flaggschiffs ThinPrint Engine 8.6 bietet verbesserte Druckfunktionalität, leistungsfähige Druckperformance, Erfassung der Druckkosten im Unternehmen sowie optimierte Mobilität. So hilft die Version 8.6 Unternehmen jeder Größenordnung, Kosten zu sparen und Drucker besser auszulasten. Zudem vereinfacht die neue Lösung Betriebsabläuf... | Von ThinPrint AG

ThinPrint steigt in den Secure-Printing-Markt ein

.print Personal Printing Essentials ist das erste verfügbare Produkt der neuen Personal-Printing-Produktreihe zum benutzerauthentifizierten, sicheren und kostensparenden Drucken

01.02.2011
01.02.2011: (Berlin, 1. Februar 2011) ThinPrints erste Secure-Printing-Lösung .print Personal Printing Essentials ist verfügbar. Das jüngste Produkt der .print-Produktfamilie ist ThinPrints Einstieg in den Secure-Printing-Markt. Die Lösung ermöglicht sicheres Drucken durch die Authentifizierung des Anwenders an beliebigen Druckern via Smartcard bzw. BlackBerry® und QR-Barcodes. Dabei setzt die Lösung vollständig auf Standard-Hardware. Eine Investition in kostspielige Spezial-Drucker ist überflüssig. Durch die nötige Identifizierung am Drucker werden nur die Dokumente ausgedruckt, die wirklich i... | Von ThinPrint AG

Sicher drucken mit BlackBerry-Smartphones und QR-Barcodes

ThinPrint .print Personal Printing Essentials ermöglicht sicheres Drucken ohne Investition in Smartcards oder neue Drucker-Hardware

23.11.2010
23.11.2010: (Berlin, 23. November 2010) ThinPrint startet mit seiner neuen Lösung .print Personal Printing Essentials in den Secure-Printing-Markt. ThinPrints Innovation ermöglicht sicheres Drucken durch die Authentifizierung des Anwenders am Drucker. Die Identifizierung erfolgt per BlackBerry®-Smartphone und QR-Barcodes. Konkret funktioniert sicheres Drucken á la ThinPrint folgendermaßen: Der Anwender druckt an seinem Desktop wie gewohnt das gewünschte Dokument aus. Als Drucker wählt er "Personal-Printing". Anschließend geht er zu einem Drucker seiner Wahl und scannt mit seinem BlackBerry-Sm... | Von ThinPrint AG