PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

PowerPoint-Add-In für PRESTIGEenterprise

Von Online Software AG

Digitale POS Werbung einfach mit PowerPoint - PRESTIGEenterprise macht es ab sofort möglich

Mit der neuen Version PRESTIGEenterprise 3.2 präsentiert die Online Software AG die neueste Generation ihres weltweit führenden Softwarepaketes für POS Werbung und aktives Instore-Marketing. Die Version 3.2 ermöglicht es, PowerPoint-Präsentationen in...
Thumb

Weinheim, 03.08.2011 - Mit der neuen Version PRESTIGEenterprise 3.2 präsentiert die Online Software AG die neueste Generation ihres weltweit führenden Softwarepaketes für POS Werbung und aktives Instore-Marketing. Die Version 3.2 ermöglicht es, PowerPoint-Präsentationen in PRESTIGEenterprise einzubinden und für das Instore TV-Programm nutzbar zu machen. Mit der Zusatzfunktion stehen alle Gestaltungselemente von PowerPoint wie Animationen, Bilder und eingebundene Videos auch für die Instore TV-Werbung uneingeschränkt zur Verfügung. Darüber hinaus gehört mit dem neuen PRESTIGEenterprise Designer eine webbasierte Gestaltungsoberfläche zum erweiterten Leistungsumfang. Die neue Funktion "Terminplanung" bietet Kunden zusätzlich flexiblere Möglichkeiten bei der Erstellung, Zuordnung und Wiedergabe individueller Playlisten.

Von einfachen Folien bis hin zu komplexen Präsentationen - das neue PowerPoint- Add-In von PRESTIGEenterprise 3.2 integriert PowerPoint Präsentationen direkt in das Instore TV-Programm. PRESTIGEenterprise übernimmt neben allen in PowerPoint erstellten Animationen wie Blendeffekten und Folienübergängen auch eingebettete Videos. "Diese neue Funktion wird den Umgang mit Instore TV revolutionieren", so Jürgen Berens von Rautenfeld, Vorstandsvorsitzender der Online Software AG. "Sie schafft nicht nur neue inhaltliche Möglichkeiten, sie erlaubt auch jedem Mitarbeiter, der die Standard-Präsentations-Software von Microsoft beherrscht, aktiv am Instore TV-Programm mitzuarbeiten. Wir sind überzeugt, dass auf diesem Weg viel ungenutztes kreatives Potenzial bei unseren Kunden freigesetzt wird."

Der ebenfalls neue webbasierte PRESTIGEdesigner orientiert sich am bewährten desktopbasierten Gestaltungsprogramm PRESTIGE 8.0 und ist direkt in die PRESTIGEenterprise-Oberfläche integriert. Einfache Gestaltungen wie Bild- und Textskalierungen sowie das Kopieren, Ändern und Speichern bestehender Vorlagen sind damit ab sofort ohne externes Programm möglich.

Eine vereinfachte Programmplanung verspricht die neue Funktion "Terminplanung". Sie bietet eine komfortable Übersicht über das gesamte Instore TV-Programm und hilft, die Inhalte individuell zu strukturieren. Je nach Wunsch und Anforderung lässt sich damit flexibel bestimmen, welche Playlist wann und auf welchem Bildschirm abläuft. Auch Serientermine mit komplexen Wiederholungsmustern sind ab sofort möglich.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2448 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!