Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Oranier Heiztechnik: Förderprogramm für Solartechnik und Biomasse - 2.080 Euro vom Finanzminister

Von Oranier Heiztechnik GmbH

Staatliche Mittel für Erneuerbare Energien bis Ende 2011 aufgestockt - Pelletofen und Sonnenkollektoren als Komplettpaket Gladenbach. - Als Käufer eines Pelletofens mit Wassertasche darf man sich jetzt bei der Bundesregierung bedanken - denn für diese Anschaffung gibt es pauschal 1. ...
Staatliche Mittel für Erneuerbare Energien bis Ende 2011 aufgestockt - Pelletofen und Sonnenkollektoren als Komplettpaket Gladenbach. - Als Käufer eines Pelletofens mit Wassertasche darf man sich jetzt bei der Bundesregierung bedanken - denn für diese Anschaffung gibt es pauschal 1.000 Euro vom Staat. Auch wer sich eine Solaranlage zur Heizungsunterstützung aufs Dach setzt, geht nicht leer aus: 120 Euro pro Quadratmeter - statt bisher 90. Allerdings müssen die Anträge dafür bis spätestens 30. Dezember 2011 beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt worden sein. Oranier, einer der in Technik und Design führenden deutschen Hersteller moderner Kaminöfen und anderer Feuerstätten, hat jetzt ein Komplettpaket zum Festpreis geschnürt, das exakt auf diese staatliche Förderung zugeschnitten ist. Es beinhaltet neben einem Pelletofen auch neun Quadratmeter Solarkollektoren, für die es daher 1.080 Euro Zuschüsse gibt. Macht zusammen: 2.080 Euro. Desweiteren in dem Paket enthalten sind ein Energiespeicher, die elektrische Steuerung sowie alle weiteren Komponenten und das nötige Zubehör. Durch die staatliche Förderung sinken dabei die Gesamtkosten der Anlage auf unter 10.000 Euro. Hinzu kommt lediglich der Arbeitsaufwand für den Installateur. Sobald die Heizungsanlage installiert ist, fängt das Sparen an Sobald die Anlage installiert ist, fängt das Sparen aber erst richtig an - sowohl bei den Heizkosten als auch bei den Kosten für die Warmwasserbereitung. Denn die Sonne als Energielieferant scheint bekanntlich umsonst. Auch Holzpellets sind deutlich günstiger als Strom, Öl oder Gas. Und dass man nebenbei auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet, ist kein Zufall - denn genau dafür gibt es ja das Geld: Weil das Heizen mit Sonne und Holz, anders als das Verbrennen fossiler Brennstoffe, CO2-neutral ist und nicht zur weiteren Erderwärmung beiträgt. Sondern einzig und allein zur Erwärmung der eigenen vier Wände - oder der nächsten Badewanne. Übrigens übernimmt Oranier bei einer fachgerechten Installation sogar die Funktions-Garantie für das Gesamtsystem. Damit möchte der Hersteller aus dem hessischen Gladenbach ebenfalls einen Beitrag zur Energiewende leisten - und seinen Kunden auf diese Weise ein kleines Dankeschön sagen. Weitere Informationen unter www.oranier.com und www.waerme-der-natur.de sowie alles zu den Anträgen für die staatlichen Zuschüsse unter www.bafa.de. Oranier Heiztechnik GmbH Nikolaus Fleischhacker Weidenhäuser Str. 1-7 35075 Gladenbach oranier@dr-schulz-bc.de +49 (0)6462-923-0 http://www.oranier.com
07. Sep 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nikolaus Fleischhacker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2648 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Oranier Heiztechnik GmbH


21.02.2011: Gladenbach. - Zahlreiche Mietwohnungen in älteren Gebäuden, aber auch viele Wochenendhäuser und Ferienwohnungen sind mit Gasheizautomaten ausgestattet. Die robusten und langlebigen Geräte stellen ohne lange Vorlaufzeit Wärme zur Verfügung und überzeugen durch einen hohen Wirkungsgrad und umweltfreundliche Abgaswerte. Wer darüber hinaus das stimmungsvolle Ambiente eines flackernden Kaminfeuers schätzt, kann jetzt - technisch problemlos - sein altes Gerät durch einen Gas-Kaminofen ersetzen. Moderne Gas-Kaminöfen, wie sie beispielsweise von Oranier angeboten werden, setzen in punkto... | Weiterlesen

26.01.2011: In Verbindung mit einer Solaranlage kann der komplette Wärmebedarf eines Einfamilienhauses gedeckt werden Gladenbach. - Jeder, der heute neu baut, muss laut Gesetz einen bestimmten Anteil der Beheizung bzw. der Warmwasserversorgung mit regenerativen Energien abdecken. Unter bestimmten Bedingungen kann dies auch über die Holzheizung geschehen, wenn die Verbrennungswärme in das zentrale Heizungssystem gespeist wird. Dieser Aspekt wird bei allen Neubauten immer stärker Beachtung finden. Bislang war das Heizen mit Holz jedoch mit gewissen Einschränkungen verbunden: Entweder sorgt der he... | Weiterlesen

17.01.2011: Plattform für exklusive Produkt-Informationen, aktuelle Verkaufs-Aktionen und Online-Bestellungen freigeschaltet Gladenbach. - Die Oranier Heiztechnik GmbH hat ihr Fachhändler-Portal freigeschaltet. Damit bietet das Unternehmen aus Gladenbach eine moderne Plattform für exklusive Informationen über Oranier und seine Produktwelten sowie Online-Bestellungen, ergänzt um aktuelle Verkaufs-Aktionen und Sonderpreise. "Wir haben den Zugang zu unserem Fachhändler-Portal bewusst einfach gestaltet", so Nikolaus Fleischhacker, Geschäftsführer der Oranier Heiztechnik GmbH. "Mit der bei Oranie... | Weiterlesen