info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

F5 Networks ist Marktführer bei Layer 4-7 Ethernet Fixed Switches

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Dell’Oro Gruppe bescheinigt F5 Spitzenposition


F5 Networks, weltweit führender Anbieter von Application Traffic Management Produkten, hat seine Position als Marktführer im Bereich Layer 4-7 (L4-7) Fixed Ethernet Switches ausgeweitet. Nach dem jüngsten Bericht der Dell’Oro Gruppe stieg der Marktanteil der BIG-IP-Technologie im ersten Quartal 2005 gegenüber dem vorherigen Quartal um fast vier Prozentpunkte von 40.2 Prozent auf 44.1 Prozent. Damit hat F5 den höchsten Marktanteil aller Produkte auf dem L4-7 Fixed Switch Markt.

Was F5 Kunden zu schätzen wissen: Bei Layer 4-7 Fixed Server Load
Balancing (SLB) handelt es sich um Switches, die speziell dafür entwickelt wurden, um Netzwerk- oder Internet-Traffic innerhalb einer Gruppe von Servern, ebenso wie den Load Balance Verkehr, welcher auf L4/L7 Informationen beruht (z. B. TCP-Port, URL, Cookie), zu lenken. Die Load Balancing-Funktionalität ist dabei im Switch selbst angelegt. Der Dell’Oro-Bericht beinhaltet modulare und fixed Switches im Rahmen der Definition des ‘gesamten’ Switch Ethernet L4-7 Server Load Balancing Marktes.

Im ersten Quartal 2005 stiegen die Einnahmen von F5 für das Produkt
BIG-IP® um 22,4 Prozent gegenüber dem vorherigen, vierten Quartal 2004. Darüber hinaus wuchs der Marktanteil von F5 vom ersten bis zum letzten Quartal 2004 um fast zwölf Prozent auf dem gesamten L4-7 Switch Markt.

„Unser dynamisches Wachstum am Markt spiegelt die breite Wahrnehmung und Akzeptanz von F5’s BIG-IP-Produkt wider,” sagte Michael Frohn, General Manager für Central Europe bei F5 Networks. “F5 hat sein innovatives BIG-IP-Produkt, das auf Traffic Management Betriebssystemen (TM/OS) läuft, erst vergangenen September eingeführt, und der Markt hat schnell erkannt, welche beeindruckende Rendite, Leistung und Funktionalität diese Lösung liefert.”

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susan Rahnis, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 182 Wörter, 1320 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...
F5 Networks | 05.07.2011

F5-Lösung unterstützt die Migration auf Microsoft Exchange Server 2010

München, 05.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), unterstützt durch eine integrierte Lösung den Wechsel auf Exchange 2010. Dieser wird von einem Großteil der Kunden voraussichtlich ...