Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
13
Sep
2011
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

MTI bietet Seminar zum Thema Performance Management an

"Konsequenz im Umgang mit Low Performern" lautet der Titel des Seminars, das MTI vom 21.-22. November in Hannover anbietet

"Konsequenz im Umgang mit Low Performern" lautet der Titel des Seminars, das MTI vom 21.-22. November in Hannover anbietet Performance Management wird immer wichtiger. Durch den zunehmenden Mangel an qualifizierten Fachkräften, steigt eine Kultur der Mittelmäßigkeit - oder der Gleichgültigkeit. ...

Performance Management wird immer wichtiger. Durch den zunehmenden Mangel an qualifizierten Fachkräften, steigt eine Kultur der Mittelmäßigkeit - oder der Gleichgültigkeit. Über Jahre werden oft Mitarbeiter, die schlechte Qualität oder
Minderleistung liefern, "mitgeschleppt" und das Problem wird durch Personalaufstockung gelöst. Nicht selten kennen die Mitarbeiter ihren Leistungsstand gar nicht und schätzen sich selbst ganz unrealistisch leistungsstark ein.

MTI bietet deshalb ein Seminar für Personalleiter und Führungskräfte zum Thema Performance Management und Umgang mit Low Performern an. Hier wird vermittelt, wie Minderleistung objektiv identifiziert und bereits im Einstellungsprozess vermieden werden kann. Außerdem lernen die Teilnehmer, worauf sie im Mitarbeitergespräch achten müssen und wie sie wertschätzend, aber deutlich sind.

Das Seminar gliedert sich in drei Trainingsblöcke. Der erste Trainingsblock befasst sich mit der Definition, Identifikation und Vermeidung von Minderleistung sowie mit wesentlichen rechtlichen Grundlagen, während sich der zweite Trainingsblock mit Mitarbeitergesprächen befasst. Im dritten Teil geht es dann um praktische Übungen mit individuellem Feedback.
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer konsequent im Umgang mit Low Performern zu sein.



Machwürth Team GmbH
Carola Beuße
Dohrmanns Horst 19
27374 Visselhövede
carola.beusse@mwteam.com
04262-931221
http://www.mwteam.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carola Beuße, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 185 Wörter, 1560 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: MTI bietet Seminar zum Thema Performance Management an, Pressemitteilung MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL

Unternehmensprofil: MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL


 
Wie stark wird sich durch die Corona-Krise unser Markt verändern? Welche Chancen und Risiken ergeben sich für uns hieraus? Was müssen wir tun, um auch nach der Krise erfolgreich zu sein? Wie sollten wir dabei konkret vorgehen? Solche Fragen brennen zurzeit vielen Inhabern und Geschäftsführern von Klein- und Mittelunternehmen (KMU) auf den Nägeln, nachdem sie die wichtigsten Akut-Maßnahmen z... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
"Digitale Transformation als Herausforderung in der Personalentwicklung" - so lautet der Titel einer Studie des Machwürth Team International (MTI), Visselhövede. In ihr ermittelte das Trainings- und Beratungsunternehmen, in welchem Entwicklungsstadium sich die Personalentwicklung in den Unternehmen aktuell befindet, angesichts der janusköpfigen Herausforderung, -einerseits den digita... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Unter dem Motto "Mit Erfahrung Zukunft gestalten" feierte am 6. und 7. September die Machwürth Team International GmbH (MTI), Visselhövede, ihr 30-jähriges Bestehen. Gemeinsam mit Business-Partnern, Beratern und Mitarbeitern nutzte das international tätige Trainings- und Beratungsunternehmen den Anlass, nicht nur um einen Blick zurück auf die lange, erfolgreiche Firmengeschichte zu... | Vollständige Pressemeldung lesen