Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Axis stellt neue Video-Überwachungslösungen mit starken Partnern auf der Sicherheit 2011 vor

Von Axis Communications

München, 10. Oktober 2011 – Axis Communications, weltweiter Marktführer für Netzwerk-Video, stellt auf der Sicherheit in Zürich vom 15. bis 18. November (Halle 3, Stand 149) mit der AXIS Q1604 eine neue Netzwerk-Kamera mit dynamischen Erfassungsmöglichkeiten, neue Kameras für den Einzelhandel sowie neue Encoder für die Migration von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen vor. Darüber hinaus zeigen die Partner SeeTec und STVS weitere Technologien rund um eine Videoüberwachungslösung auf dem Axis-Stand.
Axis präsentiert unter anderem auf der diesjährigen Sicherheitsmesse in der Schweiz mit den Modellen AXIS Q1604 und AXIS Q1604-E zwei herausragende feste Netzwerk-Kameras. Diese bieten ideale Lösungen für die Überwachung bei stark schwankenden Lichtverhältnissen an. In anspruchsvollen Situationen des Alltags ermöglichen AXIS Q1604/-E Netzwerk-Kameras dem Anwender, Menschen und Objekte einfach und eindeutig zu identifizieren. Des Weiteren bietet Axis mit den Video-Encoder-Serien AXIS M70 und AXIS P72 eine leistungsstarke, effiziente und kostengünstige Integration von analogen Überwachungsinstallationen. Alle Video-Encoder der AXIS M70 und AXIS P72-Serien bieten duale H.264- und Motion JPEG-Ströme. Mit H.264 wird ein Video-Komprimierungsformat unterstützt, das entscheidende Einsparungen der Bandbreite ermöglicht und Speicherplatz mit Bildqualitätfortbestand bietet. Weitere Demopunkte umfassen Partnerlösungen von SeeTec und STVS: Der ADP-Partner SeeTec zeigt die Version 5.4 der SeeTec IP Videomanagement Software, die ab Oktober 2011 erhältlich ist. Highlights der Software sind unter anderem der iPhone Client, die virtuelle Matrix, die SeeTec Counting Suite zur Personen- und Objektzählung sowie die Paketverfolgungsfunktion im SeeTec Logistikmodul. Der ADP-Partner STVS zeigt mit ProVision 5.6 eine Software, die auf Linux Servern läuft. Diese Lösung ist auf den Datenträgern NVR und DVD verfügbar: Die STVS NVR sind voreingestellte Anwendungsserver. Auf der Sicherheit 2011 wird exklusiv das neue NVRDesktop -“server grade” Gehäuse vorgestellt. Des Weiteren zeigt STVS die TMVSN time-lapse Software, ein Programm zum Erstellen von Zeitrafferfilmen. Diese Software kann automatisch Bilder von Axis Megapixel-Kameras in regelmäßigen Zeitabständen aufnehmen und diese bei Beendigung des Projektes in einen Zeitrafferfilm konvertieren. Informationen über Axis Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen nimmt im globalen Markt für Netzwerk-Videoprodukte eine führende Position ein und leistet beim Wechsel von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen Pionierarbeit. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung. Axis hat seinen Hauptsitz in Schweden, unterhält jedoch Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm Exchange unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte: Sabina Eibel, Marketing Manager DACH, Axis Communications Telefon: + 49 811 555 08 14, E-mail: sabina.eibel@axis.com Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte: Alexandra Kost, Account Manager, Text 100 GmbH Telefon: + 49 89 998370 27, E-mail: alexandra.kost@text100.de Annemarie Stielner, Account Executive, Text 100 GmbH Telefon: +49 89 998370 20, E-mail: annemarie.stielner@text100.de
12. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annemarie Stielner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3235 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Axis Communications


03.09.2016: Ismaning, 1. September 2016 - Axis Communications und Canon Inc. ändern weltweit die Zuständigkeit für die Vertriebs- und Marketingaktivitäten in den größten regionalen Märkten. Dies gaben beide Unternehmen heute bekannt. In Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) sowie in Nordamerika wird Axis die Verantwortung im Marketing und im Vertrieb für das gesamte Netzwerk-Video-Produktportfolio von Canon übernehmen. In der EMEA-Region wird es ab dem 1. September 2016 erfolgen, in Nordamerika ab dem 1. Oktober 2016. "Der Markt für die Netzwerk-Videoüberwachung hat weiterhin großes Pote... | Von Axis Communications

30.05.2016: Die Akquisition adressiert vor allem den wachsenden Markt von IP-basierten Video-Intercom-Systemen und verstärkt das Lösungsportfolio von Axis Communications. 2N ist der führende Anbieter im Bereich IP-Intercom und zudem auch in anderen Bereichen tätig, wie IP-Audio und IP-Intercom für Aufzüge. Das Unternehmen setzt auf etablierte Verkaufschannels die Elektriker, Installateure für den Telekommunikationsbereich sowie Hersteller von Aufzügen beinhaltet. Dies stellt eine sinnvolle Ergänzung zu den bereits bestehenden weltweiten Axis Verkaufskanälen dar. 2N profitiert von der starken Mar... | Von Axis Communications

Axis steigert Videoperformance und Bildqualität mit neuer ARTPEC-4 Chip Generation

Axis Communications führt seinen neuen Chip namens ARTPEC-4 ein.

18.01.2012
18.01.2012: Der ARTPEC-4 Chip wurde so konzipiert, dass er Videos mit geringerem Rauschen und höherer Lichtempfindlichkeit für schärfere Bilder von sich bewegenden Objekten liefert. Mit der Single-Chip-Lösung wird die einzigartige Lightfinder-Technologie von Axis erst möglich, welche es Kameras erlaubt, in dunklen Umgebungen und Bereichen mit geringem Restlicht deutlich zu „sehen”. Lightfinder ist in der preisgekrönten Netzwerk-Kamera AXIS Q1602 integriert - der lichtempfindlichste Überwachungskamera auf dem Markt. Auf diesem neuesten Chip hat Axis die H.264-Komprimierung weiter verbessert. A... | Von Axis Communications