Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Existenzgründer durch Kahlschlag beim Gründungszuschuss stark behindert - Stichtag 31.10.2011

Von ALG PR (Ein Unternehmen der ALG Unternehmensgruppe)

Nur noch 18 Tage Rechtsanspruch auf Gründungszuschus von Andreas Bode - Business Angel Kreativwirtschaft

Kahlschlag beim Gründungszuschuss wirft Deutschland wirtschaftlich zurück
170.000 Arbeitslose haben letztes Jahr eine Firma gegründet und dringend benötigte Arbeitsplätze geschaffen.
Hilfe zum Lebensunterhalt bekamen sie durch den Gründungszuschuss, das erfolgreichste Arbeitsmarkt Fördermodell.
Dieser Erfolg wird jetzt zunichte gemacht, weil ab 01.11.2011 die Haushaltslage über die Förderung entscheiden soll. Das ist wirtschaftspolitisch kontraproduktiv und wird viele Gründungswillige in Hartz IV treiben. Dies wird jegliche Einsparungswünsche zunichte machen.
Deutschland ist im internationalen Vergleich Schlußlicht bei Existenzgründungen und braucht eine starke Förderung der Gründerkultur, keinen Kahlschlag.

Diese Regelung findet starke Ablehung bei der Opposition, allen Betroffenen und sehr vielen Unternehmensberatern und Gründercoaches,die eher als wirtschaftsnah beschrieben werden können.

Eine gute Vorbereitung auf die Antragstellung verbessert definitiv die Chancen, den Gründungszuschuss zu erhalten. Es ist aber leider keine Garantie mehr.

Andreas Bode - Business Angel Kreativwirtschaft und einer der bekanntesten Gründercoaches Deutschlands unterstützt Gründungswillige Arbeitslose, weil Deutschland ein starkes Unternehmertum braucht, um eine Selbständigenquote zu erreichen, die Deutschlands wirtschaftlicher Gesamtbedeutung gerecht wird. Der Mittelstand ist Deutschlands starkes wirtschaftliches Rückrat und kann nur durch Existenzgründungen auch in Zukunft gesichert werden.

In der Kreativwirtschaft ist die Selbständigenquote viermal so hoch wie in anderen Branchen und deshalb ist das Problem der Gewährung nach Kassenlage besonders krass.

Hilfe gibt es unter
www.unternehmen-kreativwirtschaft.de


Unternehmensprofil:

Als Unternehmensberater, Gründercoach, Unternehmer, Keynote Speaker und Buchautor hat Andreas Bode sich einen Namen gemacht. Er vernetzt Unternehmen der Kreativwirtschaft crossmedial mit dem Ziel Synergien zu nutzehn und Win-Win Beziehungen und Partnerschaften auf-und auszubauen. Dabei greift Andreas Bode bei Bedarf auf ein Netzwerk an starken Partnern, Experten und Spezialisten zu.
Andreas Bode ist Gründer und Inhaber des Unternehmen Kreativwirtschaft
http://www.unternehmen-kreativwirtschaft.de
sowie des Musikverlages
http://www-auster-medienmusik.de
und des Internet Portals http://www.eadeo.com
Tel. 08121/980833

Pressekontakt:
Unternehmen Kreativwirtschaft PR Agentur
Andreas Bode
Franz-von-Defregger Straße 16
85586 Poing bei München
Weitere Informationen unter:
http://unternehmen-kreativwirtschaft.de
Tel. 0176/80084605
Kontakt:
ALG PR (Ein Unternehmen der ALG Unternehmensgruppe)
Andreas Bode
Franz-von-Defregger Straße 16
85586 Poing bei München
08121/980833

www.unternehmen-kreativwirtschaft.de
info@unternehmen-kreativwirtschaft.de


Pressekontakt:
Unternehmen Kreativwirtschaft PR Agentur
Andreas Bode
Franz-von-Defregger Straße 16
85586 Poing bei München
info@unternehmen-kreativwirtschaft.de
08121/980833
http://www.unternehmen-kreativwirtschaft.de
12. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Bode, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 3677 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von ALG PR (Ein Unternehmen der ALG Unternehmensgruppe)


Wirtschaftskrise - nein danke ! Neues Unternehmertum !!

1. deutsche WELL COME BALL im Spiegelsalon in München am Samstag den 11.09.2010 Einlass ab 18.30 Uhr

24.08.2010
24.08.2010: " Wirtschaftskrise - nein Danke ! Jetzt erst Recht WELL Come Unternehmerball als zukunftsträchtiges Modell München/ Poing 24.08.2010 WELL COME Unternehmerball in München am Samstag den 11.September 2010 ab 19:00 Uhr im Spiegelsalon München Die Wirtschaftskrise erfordert neue Wege in der Geschäftsanbahnung und so verbindet der WELL COME Unternehmerball in München Netzwerken mit gepflegter Unterhaltung im Stile des neuen Unternehmertums. "Wir möchten eine hochwertige Veranstaltung bieten, die sowohl Persönlichkeit, als auch eine gehobene Atmosphäre bietet" erklärt Tin... | Von ALG PR (Ein Unternehmen der ALG Unternehmensgruppe)