Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

ORBIS AG erneut in zwei Kategorien als SAP Special Expertise Partner bestätigt

Von ORBIS AG

Exzellente Beratung, tiefes Wissen, zufriedene Kunden

Die ORBIS AG aus Saarbrücken hat von der SAP Deutschland AG & Co. KG erneut die Zertifizierung als Special Expertise Partner in den Kategorien SAP SCM und SAP for Machinery, HighTech & Electronics erhalten. Die wiederholte Aufnahme in das Special Expertise Programm (SEP) der SAP bestätigt das umfassende und langjährige SCM-, Branchen- und SAP-Technologie-Wissen sowie die exzellente Beratungskompetenz und -qualität des Business Consulting-Unternehmens. Hinter jeder Nominierung stehen zahlreiche, mithilfe sehr erfahrener Berater erfolgreich durchgeführte Kundenprojekte, viele zufriedene Kunden und ein strenger Zertifizierungsprozess durch die SAP.
Basis der branchenübergreifenden Special Expertise Partnerschaft für SAP SCM bildet die mehr als 20-jährige SAP-Projekterfahrung von ORBIS bei der Optimierung industrieller Wertschöpfungsketten. Kunden profitieren von einem modulübergreifenden Beratungsansatz, dem fundierten Prozess-Know-how der ORBIS-Berater und der Einführung maßgeschneiderter SCM-Lösungen. Dazu gehören SAP-Anwendungen für die Budget- und Absatzplanung, die werksübergreifende Netzwerkplanung, eine rückstandsfreie Produktions- und Feinplanung oder zum Aufbau adaptiver Supply Chain-Netzwerke für Beschaffungs- und Nachschubprozesse. Die enge Einbindung von Lieferanten und Partnern setzen die ORBIS-Experten auf Basis der Plattform SAP Supply Network Collaboration (SAP SNC) um. Die spezifischen Prozessanforderungen der Fertigungs-, Hightech- und Elektronik-Branche wiederum unterstützt ORBIS wirkungsvoll mit einem breiten Spektrum an Dienstleistungen und vollständig in SAP integrierten Add-On-Lösungen. Mit diesen lassen sich durchgängige Prozessketten herstellen, was spezifische Arbeitsabläufe vereinfacht und beschleunigt. Dazu zählen die Verkaufspreisfindung, die Erstellung kundenspezifischer Stammdaten inklusive der mehrstufigen Pflege von Auftragsstücklisten und Auftragsarbeitsplänen oder die zeitnahe und konsistente Verteilung komplexer Konfigurationsmodelle. „Die erneuten Auszeichnungen als Special Expertise Partner für die Bereiche SAP SCM und SAP for Machinery, HighTech & Electronics bestätigen unsere hohe Kompetenz. Gleichzeitig dokumentiert die SAP damit ihr Vertrauen in die ORBIS als strategischen Partner“, betont Markus Kuder, Business Unit-Leiter SCM bei der ORBIS AG. Firmenprofil ORBIS AG ORBIS ist ein international tätiges Business Consulting-Unternehmen. ORBIS berät und unterstützt internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen – von der IT-Strategie und Systemauswahl über die Optimierung der Geschäftsprozesse bis hin zur Systemimplementierung und Systemintegration. Dabei setzt ORBIS auf die Lösungen der Marktführer SAP und Microsoft. Die Kernkompetenzen umfassen klassisches Enterprise Resource Planning (ERP), Supply Chain Management (SCM), Logistik (LES/EWM), Manufacturing Execution Systeme (MES), Varianten-Management, Customer Relationship Management (CRM), Business Intelligence (BI) und Product Lifecycle Management (PLM). ORBIS unterstützt ihre Kunden als zuverlässiger Partner in den weltweiten Rollouts ihrer ERP-Lösungen und Prozesse. Eigene Produkte für eLearning und Business Intelligence, MES sowie zahlreiche Add-Ons auf Basis von SAP und Microsoft vervollständigen das Leistungsportfolio. Über 1.000 erfolgreich realisierte Kundenprojekte belegen die langjährige Branchenerfahrung des Business-Consulting-Unternehmens in der Fertigungsindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilzuliefer- und Konsumgüterindustrie sowie dem Handel. Zu den langjährigen Kunden zählen unter anderem die Behr-Gruppe, Eberspächer, Hager Group, Hörmann KG, hülsta, HYDAC International, Jungheinrich, KSB, Linde Hydraulics, Paul Hartmann, Pilz, Rittal, Schott, Trelleborg Automotive AVS, Villeroy & Boch, Wagner Tiefkühlprodukte und der ZF-Konzern. Ansprechpartnerin für die Presse ORBIS AG Frau Bettina Gassen Leiterin Marketing Nell-Breuning-Allee 3-5 66115 Saarbrücken Tel.: +49 (0)681/99 24-692 Fax: +49 (0)681/99 24-489 Mail: bettina.gassen@orbis.de Web: http://www.orbis.de
17. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Schaffry Andreas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3484 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über ORBIS AG

ORBIS ist ein international tätiges Business Consultingunternehmen. ORBIS berät und unterstützt internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen - von der IT-Strategie und Systemauswahl über die Optimierung der Geschäftsprozesse bis hin zur Systemimplementierung und Systemintegration. Dabei setzt ORBIS auf die Lösungen der Marktführer SAP und Microsoft, mit denen uns eine enge Partnerschaft verbindet.

Die Kernkompetenzen umfassen klassisches Enterprise Resource Planning (ERP), Supply Chain Management (SCM), Logistik (EWM/LES), Manufacturing Execution Systeme (MES), Variantenmanagement, Customer Relationship Management (CRM), Business Analytics (BI, EPM und Data Warehousing) und Product Lifecycle Management (PLM). ORBIS unterstützt als zuverlässiger Partner weltweite Rollouts von ERP-Lösungen und Prozessen. Eigene Lösungen u. Variantenmanagement sowie Add-Ons auf Basis von SAP vervollständigen das Leistungsportfolio. Auf der Plattform von Microsoft Dynamics CRM bietet ORBIS zahlreiche eigene Branchenlösungen und Best Practices.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von ORBIS AG


23.07.2020: Diese integrierten Pakete unter dem Überbegriff #ExperienceMORE ermöglichen mittelständischen Unternehmen den schnellen, sicheren und kostengünstigen Einstieg in ein professionelles digitales Customer-Experience-Management, unabhängig davon, ob sie SAP ERP oder SAP S/ 4HANA einsetzen. Die Pakete lassen sich bei Bedarf aber auch mit den ERP-Systemen anderer Anbieter verknüpfen. Die #ExperienceMORE-Starter-Pakete bauen auf mehr als 20 Jahren Know-how und Erfahrung des Saarbrücker IT-Dienstleisters ORBIS in den Bereichen Sales, Service und Field Service auf und lassen sich zu klar kalkulie... | Weiterlesen

20.07.2020: Im Rahmen dieser Partnerschaft wird die ORBIS AG aus Saarbrücken die systemunabhängige Informationsmanagement-Plattform JiVS IMP von DMI, einem Spezialisten für das Informationsmanagement aus Kreuzlingen in der Schweiz, an mittelständische und große SAP-Anwender in Deutschland vertreiben und sie implementieren. JiVS IMP bietet Funktionalitäten, mit deren Hilfe sich sämtliche Daten und Dokumente aus einem SAP-ERP-System oder der SAP Business Suite hochautomatisiert extrahieren und auf die von Wirtschaftsprüfern zertifizierte Plattform überspielen lassen. In JiVS IMP werden die Daten re... | Weiterlesen

29.06.2020: Die Cloud-Lösung SAP IBP – bei Jungbunzlauer ist die Komponente SAP IBP for Sales and Operations (S&OP) im Einsatz – ermöglicht dem führenden Hersteller biologisch abbaubarer, natürlicher Inhaltsstoffe eine standortübergreifend IT-gestützte, harmonisierte und performante Verkaufsplanung. Das und die Tatsache, dass sich durch die Einführung von SAP IBP auch der Aufwand und die Kosten für Aufbau, Betrieb und Wartung einer zusätzlichen Infrastruktur erübrigen, ist ein echter Mehrwert. Ein gewichtiges Argument für die Planungslösung SAP IBP, die die bei Jungbunzlauer bis dahin für... | Weiterlesen